Abschied und Ehrung

Für ihre langjährige Mitarbeit mit dem Goldenen Kronenkreuz geehrt: Helga Walter (rechts) und Generalsuperintendent i.R. Martin Michael Passauer.

In einer festlichen Andacht wurden die frühere Berliner Sozialstadträtin Helga Walter sowie Generalsuperintendent i. R. Martin-Michael Passauer

aus dem Kuratorium der Stephanus-Stiftung verabschiedet. Beide gehörten dem Aufsichtsgremium mehr als zwei Jahrzehnte an und begleiteten intensiv die Entwicklung der Stephanus-Stiftung. Martin-Michael Passauer war zudem viele Jahre Vorsitzender des Kuratoriums.

Als Zeichen großer Wertschätzung und Dankbarkeit erhielten Helga Walter und Martin-Michael Passauer das Goldene Kronenkreuz der Diakonie Deutschland. Dabei würdigte Klaus Dieter Kottnik, Präsident i. R. Diakonie Deutschland, das verantwortungsvolle Wirken und hohe ehrenamtliche Engagement von Helga Walter und Martin-Michael Passauer.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken