Herzlich Willkommen auf der Seite des Stephanus-Posaunenchores

Unser Chor ist eine bunt gemischte Gruppe von etwa 30 Bläserinnen und Bläsern - Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins Rentenalter.  

So verschieden wir sind, so vielfältig sind auch unsere Instrumente: Trompeten und Posaunen gehören ebenso dazu wie Tenor-, Wald- und Flügelhorn sowie Tuben in F- und B- Stimmung. 
Unser Repertoire ist breit gefächert. Wir spielen aus Noten der ersten Nachkriegsdrucke und aus DDR-Ausgaben, Choräle und Volkslieder aus dem Gesangbuch und aus Volksliederheften sowie alte und neue  Bläsermusik aus Notenausgaben anderer Posaunenwerke.

Unsere Bläsermusik erklingt als Ständchen für Jubilare und Geburtstagskinder, in verschiedenen Kirchengemeinden bei Gottesdiensten und Festen oder auch auf Beerdigungen. 

Auch außerhalb Berlins spielen wir bei Wochenendeinsätzen und auf längeren Bläserfährte, für die so manche Mitglieder ihren Urlaub einsetzen.
Unser Haupteinsatz- und Übungsort ist nach wie vor die Stephanus-Stiftung in Berlin-Weißensee. 

Bläser gibt es dort seit 1953: Diakonenschüler erlernten im Rahmen ihrer Ausbildung ein Blechblasinstrument und bildeten den ersten Posaunenchor. In den siebziger Jahren entstand eine Bläsergruppe aus Mitarbeitern. Inzwischen spielen bereits deren Kinder bei uns. Die meisten Bläser sind im Chor kostenlos ausgebildet worden, einige wenige sind als „Könner" zu uns gekommen. 
Wir möchten Menschen an Gott erinnern, deswegen stellen wir unsere Zeit zur Verfügung. 

Probezeiten im Überblick:
Montags, zwischen 16:00 und 17:30, Proberaum im Theodor-Wenzel-Haus
Donnerstags, zwischen 19:00 und 20:30, Proberaum im Theodor-Wenzel-Haus 

Der Stephanus-Posaunenchor ist Mitglied:
des Posaunendienstes in der EKBO und des
Evangelischen Posaunendienstes in Deutschland

 

Kontakt

Stephanus-Posaunenchor

Ansprechpartner Martin Dudeck

Albertinenstrasse 20

13086 Berlin

Tel. 030 96 24 90