Noch freie Plätze in der Kindertrauergruppe „Sonnenregen“

Die Kindertrauergruppe „Sonnenregen“ bietet noch freie Plätze. Kinder, die ein Elternteil oder Geschwisterkind verloren haben, finden dort einen geschützten Raum, um über ihre Gefühle und Gedanken zu sprechen.

Jeden zweiten Montag im Monat von 16:00-18:30 Uhr treffen sich die Kinder im Alter von 6-12 Jahren im Prenzlauer Berg und haben die Möglichkeit in Gesprächen, Spielen und Aktionen ihren Verlust zu verarbeiten. Außerdem lernen sie andere Kinder kennen, denen Gleiches widerfahren ist und merken, dass sie mit diesem Verlust nicht allein sind.

Geleitet wird die Kindertrauergruppe durch Katharina Kreuschner, Koordinatorin des Stephanus-Kinderhospizdienstes und ausgebildete Trauerbegleiterin. Sie wird durch ausgebildete Ehrenamtliche unterstützt.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, sprechen Sie gern die Koordinatorin Katharina Kreuschner an.

Zurück