Datenschutz

Erhebung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten (speichern, verändern, nutzen, sperren, löschen, übermitteln) personenbezogene Daten nur so, wie es nach dem EKD-Datenschutzgesetz und anderen einschlägigen Datenschutzgesetzen zulässig ist. Alle an den Verarbeitungsprozessen beteiligten Mitarbeiter in unseren Einrichtungen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wir beachten die Gebote der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit.
Wir halten uns streng an den Grundsatz, die uns offenbarten personenbezogenen Daten nur für die Zwecke zu verwenden, zu denen sie erhoben wurden.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, einschließlich staatlicher Institutionen und Behörden, erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Adressdaten einschließlich E-Mail-Adressen

Wenn Sie an eine unserer Anschriften einen Brief oder eine E-MaiI senden, werden wir Ihre Adressdaten nur dazu nutzen, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss des Vorgangs gelöscht. Eine Speicherung nehmen wir nur dann vor, wenn Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zugestimmt haben.

Technische Einstellungen zur Speicherung von Verbindungsdaten

Beim Aufruf unserer Website wird neben weiteren nicht personenbezogenen Daten Ihre IP Adresse für maximal 90 Tage gespeichert. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit der Webserver zu gewährleisten.

Die Speicherung der Daten findet ausschließlich auf einem Stratoserver statt. Die Daten sind Dritten weder zugänglich noch werden sie an Dritte zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken weitergegeben.
Auf unserer Webseite kommt zusätzlich die Open Source Web-Analyse-Software Piwik zum Einsatz. Die gewonnenen Daten werden zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Hierzu kommen JavaScript und Cookies zum Einsatz. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers.

Bei den von Piwik erfassten Daten handelt es sich insbesondere um die teilanonymisierte IP-Adresse (z.B. 123.45.67.X) des anfordernden Rechners, angeforderte Ressourcen (Webseiten), Datum, Uhrzeit und Herkunftsland der Anforderung, die Art des Internet-Browsers und die verwendete Bildschirmauflösung.

Links zu anderen Webseiten

Wir haben Querverweise (Links) zu anderen Webseiten aufgenommen. Für die Inhalte dieser Seiten sind die jeweiligen Anbieter und Betreiber verantwortlich. Da es sich nicht um unsere eigenen Inhalte handelt, können wir dafür keine Gewähr übernehmen.

Die verlinkten Seiten wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, würde der entsprechende Link umgehend entfernt.

Auskunfts- und Widerrufsrechte

Wenn Sie eines unserer Kontaktformulare nutzen und dort Ihre persönlichen Daten eingeben, uns eine E-Mail zusenden oder uns in anderer Weise Ihre personenbezogenen Daten offenbaren, so erfolgt die Preisgabe Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Wir geben Ihnen auf Wunsch ohne Angabe von Gründen jeder Zeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können die Berichtigung, Sperrung oder Lösung dieser Daten verlangen. Sie haben auch das Recht, jeder Zeit und ohne Begründung eine erteilte Einwilligung zur Datenerhebung oder Datenverarbeitung zu widerrufen. Das Widerrufsrecht erstreckt sich auch auf die für statistische Zwecke und für Zwecke der Betriebssicherheit gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an die unter „Kontakt“ angegebene Adresse.

Für Rückfragen zu diesen Hinweisen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.