Aktuelle Stellenangebote der Stephanus-Stiftung

Stellenangebot

Mitarbeiter Prozessmanagement (m/w)

Die Stephanus-Stiftung ist eine gemeinnützige diakonische Stiftung mit Sitz in Berlin. Verschiedene Angebote und Dienstleistungen aus unterschiedlichen Hilfebereichen werden täglich von nahezu 10.000 Menschen an über 100 Orten in Berlin und Brandenburg in Anspruch genommen. Für rund 4000 Mitarbeitende ist die Stephanus-Stiftung eine verlässliche Arbeitgeberin und Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz.

 

Unser Bereich QM|IT|Prozesse hat seinen Sitz am Hauptstandort Berlin-Weißensee und ist ein zuverlässiger Partner für alle Geschäftsbereiche. Im Zuge einer Elternzeitvertretung sucht unser Team ab sofort erstmal bis einschließlich Juni 2020 befristet in Teil- oder Vollzeit einen

Mitarbeiter Prozessmanagement (m/w)

Ihre Arbeitswelt

  • In Vorbereitung auf die Einführung eines neuen ERP-Systems treiben Sie die Standardisierung, Optimierung sowie Neuorganisierung von Prozessen voran und unterstützen den Bereich Finanz- und Rechnungswesen bei der Prozessanalyse.
  • Dabei beraten und unterstützen Sie die Mitarbeitenden bei neuen Prozessbeschreibungen methodisch und helfen Schnittstellen zu definieren.
  • Im Zuge der Systemeinführung moderieren Sie Prozessteams, helfen bei der Modellierung, Dokumentation und Veröffentlichung von Prozessen.
  • Zudem identifizieren und definieren Sie mit den zuständigen Mitarbeitenden Qualitätskriterien zur Sicherstellung des PDCA-Zyklus.
  • Hierbei bilden Sie zwischen unseren Bereichen die Schnittstelle.

 

Ihr Werdegang

  • Sie haben Ihr betriebswirtschaftliches Studium oder ähnliches abgeschlossen und haben erste Erfahrung im Prozess- und Qualitätsmanagement gesammelt.
  • Des Weiteren besitzen Sie gute Kenntnisse mit den gängigen MS Office Anwendungen und arbeiten vor allem versiert mit MS Visio.
  • Zudem gehen Sie analytisch vor und blicken im Sinne des Unternehmens strategisch nach vorne.
  • Sie können empathisch auf Ihr Gegenüber eingehen, Sachverhalte anschaulich darstellen und über alle Ebenen hinweg sicher kommunizieren.
  • Dabei verstehen Sie es, Ihr Gegenüber für neue Wege der Arbeit zu motivieren.



Unser Angebot

Wir bieten

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeitswelt, in der Sie einen hohen Anteil an Eigenverantwortung haben,
  • in einem spannenden Veränderungs- und Lernprozess die Möglichkeit, als Teil dieses Teams die Zukunft des Prozessmanagements mitzugestalten,
  • eine Vergütung nach Tarif (AVR DWBO), eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung, Kinderzuschläge und die Teilnahme an Gesundheitsangeboten.



Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?


Dann rufen Sie uns gleich an! Unter Tel. 030 – 962 494 02 beantwortet Ihnen Herr Husmann Ihre ersten Fragen. Schicken Sie uns Ihre Unterlagen per Mail an bewerbung@stephanus.org


Stephanus-Stiftung | Bewerbermanagement | Albertinenstr. 20 | 13086 Berlin

 

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere 

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.