Aktuelle Stellenangebote der Stephanus-Stiftung

Stellenangebot

Sonderschullehrer (m/w) / Referendare (m/w) Sonderschulpädagogik

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: Kindertagesstätten, Frühförder- und Beratungsstellen, einen Familienentlastenden Dienst, ein Familienzentrum, Grund- und Förderschulen, sowie berufsbildende Schulen und die Stephanus-Akademie. Mehr als 350 Mitarbeitende sind in diesen Einrichtungen für nahezu 1200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig.

 

Die Laurentiusschule der Stephanus gGmbH in Bad Freienwalde (Landkreis Märkisch-Oderland) ist eine Schule für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Rund 100 Schülerinnen und Schüler werden hier individuell gefördert und mit viel Freiarbeit nach Montessori auf ein möglichst selbstständiges Leben vorbereitet. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf Musik- und Sportangeboten. Durch unseren berufsfeldbegleitenden Unterricht soll den Schülerinnen und Schülern außerdem der Übergang in ihr Arbeitsleben erleichtert werden. In Bad Freienwalde ist die Laurentiusschule gern bei Festen präsent und mit anderen Schulen auch für Lernkooperationen vernetzt.

 

Hier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (26 Zeitstunden / Woche) und unbefristet engagierte Persönlichkeiten als

Sonderschullehrer (m/w) / Referendare (m/w) Sonderschulpädagogik

Ihre Arbeitswelt und Ihr Profil

  • Sie besitzen das Lehramt für Sonderpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation. Es ist außerdem möglich, Ihr Referendariat / Ihren Vorbereitungsdienst zum 2. Staatsexamen bei uns zu absolvieren.
  • Dabei unterrichten Sie fächer- sowie phasenweise jahrgangsübergreifend, gern in Projektarbeiten, unter Einhaltung des Brandenburger Rahmenlehrplanes.
  • Als Klassenleitung (m/w) fördern Sie die fachlichen, sozialen und personalen Kompetenzen jedes Schülers und jeder Schülerin.
  • Den Kindern Raum für eine eigenständige Entwicklung zu geben, ist Ihnen eine Herzensangelegenheit.
  • Sie arbeiten gern interdisziplinär mit Ihren Kolleginnen und Kollegen zusammen und überzeugen durch Ihre Wertschätzung und Achtsamkeit Kindern sowie Eltern gegenüber.
  • Idealerweise sind Sie Mitglied einer christlichen Kirche oder interessiert daran, unser diakonisches Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine Arbeit mit fröhlichen, aufgeschlossenen und neugierigen Kindern, die gern zur Schule gehen,
  • eine inspirierende Arbeitswelt und die Möglichkeit zur aktiven Mitbestimmung und -gestaltung in allen Belangen des Schulalltags,
  • tolle materielle Bedingungen und finanzielle Mittel zur Umsetzung Ihrer pädagogischen Ideen,
  • eine langfristige berufliche Perspektive in einem sich stark entwickelnden diakonischen Unternehmen,
  • einen unbefristeten Vertrag, eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO, eine betriebliche Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung und Kinderzuschläge.



Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann beschreiben Sie uns, wer Sie sind und senden Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@stephanus.org. Erste Fragen beantwortet Ihnen Frau Finke aus dem Bewerbermanagement unter 030 962 49 265.


Einsatzort: Laurentiusschule • Johannisstraße 1 • 16259 Bad Freienwalde


Stephanus gGmbH
Bewerbermanagement | Albertinenstraße 20 | 13086 Berlin

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.