Aktuelle Stellenangebote der Stephanus-Stiftung

Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen als Gruppenleiter (m/w) im Berufsbildungsbereich WfbM

Die Stephanus-Werkstätten Berlin gemeinnützige GmbH (SWB) ist eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation. Ziel ist die Eingliederung von Menschen mit körperlichen, geistigen und / oder seelischen Behinderungen in das Arbeitsleben unter Einschluss angemessener Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit.

 

In unserer Werkstatt Ulmenhof in der Betriebsstätte Wilhelminenhof sind ca. 150 Menschen mit Behinderung beschäftigt. Hier suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Berufsbildungsbereich zum 01.04.2019 in Teil- oder Vollzeit (30 - 38,5 Wochenstunden) einen

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen als Gruppenleiter (m/w) im Berufsbildungsbereich WfbM

Ihre Aufgabe

  • Sie begleiten junge Menschen sowie Quereinsteiger auf ihrem beruflichen Bildungsweg in der Werkstatt und gestalten angepasste Bildungsangebote, die an die Lehr- und Bildungsrahmenpläne angelehnt sind.
  • Hierzu führen Sie Kompetenzanalysen durch und entwickeln mit den Teilnehmenden individuelle Bildungsziele und Förderpläne.
  • Zudem dokumentieren Sie die fachliche sowie persönliche Entwicklung und vermitteln unseren Teilnehmenden in Unterrichtseinheiten alle Kernqualifikationen, die sie für ihren beruflichen Einstieg in der Werkstatt brauchen.
  • Darüber hinaus organisieren und begleiten Sie die Praktika in den unterschiedlichen Bereichen unserer Werkstatt. 
  • Hierzu halten Sie Kontakt zum Sozialen Dienst, den Arbeitsbereichen der Werkstatt sowie zu den Verantwortlichen der ausgelagerten Praktikumsstellen.

 

Ihr Profil

  • Sie haben eine sozialpädagogische Ausbildung oder ein Studium absolviert und ergänzen Ihr Fachwissen durch ausgeprägtes handwerklich-technisches Geschick.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung oder in der Berufsausbildung von Jugendlichen mit sozialpädagogischem Förderbedarf.
  • Zudem haben Sie Freude, innovative Ansätze in der beruflichen Rehabilitation zu entwickeln, die Netzwerkarbeit inner- und außerhalb der Werkstatt voranzutreiben und Qualitätsstandards zu setzen.
  • Zudem besitzen Sie ein starkes Interesse die berufliche Integration von Menschen mit besonderen Schwierigkeiten zu forcieren sowie den diakonischen Gedanken unserer Einrichtung mitzugestalten
  • Dabei erreichen Sie stets Ziele gemeinsam, verfügen über sehr gute PC-Kenntnisse und besitzen gegebenenfalls einen Führerschein der Klasse B.

    

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • individuell gestaltbare Gesundheitsangebote, wie z.B. die Teilnahme am Gesundheitsticket
  • eine attraktive Vergütung und Urlaubsregelung nach Tarif (AVR DWBO), eine betriebliche Altersversorgung, Kinderzuschläge sowie Jahressonderzahlungen,
  • einen Vertrag, der vorerst auf ein Jahr befristet ist (mit Option auf Entfristung),
  • die Verlässlichkeit eines großen Trägers.



Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Beschreiben Sie uns, welcher Typ Sie sind und senden Sie uns bis zum 31.01.2019 Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@stephanus.org oder rufen Sie uns unter 030 – 96 24 94 02 an.


Arbeitsplatz: Betriebsstätte Wilhelminenhof • Johannes-Kraaz-Str. 9 • 12459 Berlin


Stephanus gGmbH | Bewerbermanagement | Albertinenstr. 20 | 13086 Berlin


Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere  

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.