Stephanus Bildung gGmbH - Angebot der Stephanus-Stiftung

Geschäftsbereich Bildung

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: 13 Kindertagesstätten, zwei Frühförder- und Beratungsstellen, einen Familienentlastenden Dienst, ein Familienzentrum, eine Grundschule, drei Förderschulen, sowie berufsbildende Schulen und die Stephanus-Akademie.

In der gemeinnützigen Tochtergesellschaft der Stephanus gGmbH verwirklicht die Stephanus-Stiftung ihren Satzungsauftrag: „Begleiten und Fördern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen“. Alle Stephanus-Bildungseinrichtungen fühlen sich der ganzheitlichen Bildung, Erziehung, Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen verpflichtet. Unabhängig von einer konfessionellen Bindung stehen die Einrichtungen allen Familien offen.

Für mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Geschäftsbereich Bildung in der Stephanus gGmbh ein verlässlicher Arbeitgeber. Angehenden Nachwuchskräften kann das diakonische Unternehmen sehr gute Ausbildungsorte anbieten.

Verbraucherstreit-Beilegungsgesetz (VSBG)

Die Stephanus-Stiftung und die Tochtergesellschaften der Stephanus-Stiftung nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Für die Stephanus-Stiftung und deren Tochtergesellschaften besteht auch keine gesetzliche Verpflichtung hierzu.

Kontakt

Stephanus gGmbH
Geschäftsbereich Bildung

Geschäftsbereichsleiter Martin Reiche

Albertinenstraße 20

13086 Berlin

Tel. 030 96 24 92 49

Fax 030 96 24 92 58

Unsere Angebote und Leistungen

Frühförder- und Beratungsstellen

Unsere Frühförder- und Beratungsstellen in Bad Freienwalde und Templin richten sich mit ihrem Angebot an Familien mit Kindern im Alter von 0 – 7 Jahren. Für Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Entwicklung und Erziehung von Kindern stehen multiprofessionelle Teams beratend und unterstützend zur Seite.

Kindertagesstätten

In den evangelische Kindertagesstätten stehen ganzheitliche Bildung, Erziehung, Förderung und Betreuung von Kindern ab dem 1. Lebensjahr im Mittelpunkt. Wir beschäftigen hervorragend ausgebildete und engagierte Erzieherinnen und Erzieher.

Stephanus Kitas finden Sie in Berlin (Ev. Kita Winsstraße, Ev. Stephanus-Kita, Kita Arche, Kita Schillingstraße, Stephanus-Kita Friedrichshagen, Stephanus-Kita Holteistraße u. Stephanus-Kita Travestraße), Templin (Ev. Kita Eulennest, Waldhofkita), NeuruppinKyritz, evangelische Kindertagesstätte „Paradieschen“ und in Bad Freienwalde Kindertagesstätte Fuchsbau.

Schulen

In unseren Schulen Waldhofschule in Templin (Integrative Grundschule), Laurentiusschule in Bad Freienwalde (Mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt: Geistige Entwicklung), Stephanus-Grundschule und Stephanus-Schule in Berlin (Förderschwerpunkt: Geistige Entwicklung) lernen Kinder mit und ohne Behinderung. Die pädagogischen Konzepte sind unterschiedlich und auf die jeweilige Schülerschaft abgestimmt. Alle drei Schulen sind seit über 20 Jahren erfahrene Partner für Kinder und Eltern. Insgesamt lernen dort mehr als 470 Kinder mit und ohne Behinderung. Begleitet werden sie von rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichen Professionen.

Oberlin-Seminar

Im Oberlin-Seminar gibt es eine Fachschule für Sozialpädagogik, eine Fachoberschule für Gesundheit und Soziales und eine Berufsfachschule für Sozialassistenz.

 

Autismusförderung

Die Förderung von autistischen Kindern und Jugendlichen regt ihre Entwicklung in ihrer jeweiligen Lebenswelt an. Wir begleiten sie, damit sich ihre Persönlichkeit entfalten kann.Wir fördern, beraten und unterstützen Kinder und Jugendliche mit Autismus, deren Eltern, BetreuerInnen und Bezugspersonen sowie pädagogische, soziale, therapeutische und medizinische Einrichtungen.

Das Angebot der Autismusförderung finden Sie in der Frühförder- und Beratungsstelle Bad Freienwalde.

Stephanus Akademie

Die Stephanus-Akademie organisiert anspruchsvolle Bildungs- und Fortbildungsangebote im Sozialwesen.

Berufsvorbereitende Maßnahmen

Unsere Angebote sind für Jugendliche und junge Erwachsene, die zwischen 15 und 27 Jahre alt sind. Sie können in einem Jahr unter betriebsähnlichen Strukturen praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen des Handwerks, der neuen Medien sowie der Hauswirtschaft sammeln.

Informationen über das Angebot finden Sie hier: Produktionsschule Märkisch Oderland in Wriezen.

Familienentlastender Dienst

Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen und ihre Familien. Jeder soll so leben lernen, wie er oder sie es braucht und möchte. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten zum Beispiel in der Schule oder beim Arbeiten. Sie helfen dabei sich verständlich zu machen und mit Gefühlen umzugehen. Sie unterstützen in alltäglichen Dingen, helfen Kontakte aufzubauen und mit Problemen umzugehen.

Außerdem unterstützen wir die Familien bei der Pflege ihres Kindes oder ihres Angehörigen mit Behinderung. Für einige Stunden oder einige Tage übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienentlastenden Dienstes die Betreuung. Die Betreuung kann Zuhause oder in unseren Räumen stattfinden.

Den Familienentlastenden Dienst finden Sie in den Einrichtungen: Waldhaus in Bad Freienwalde und in Templin

###MAP_LOAD###

Die Suchfunktion

Bitte wählen Sie ein oder mehrere Angebote sowie eine oder mehrere Regionen aus, um die Suche durchzuführen.

SUCHE NACH ANGEBOT

SCHLIESSEN

SUCHE NACH REGIONEN

SCHLIESSEN

Ihre Suche ergab 23 Treffer