Frühförder- und Beratungsstelle Bad Freienwalde

Autismusförderung in Märkisch-Oderland

Die Förderung von autistischen Kindern und Jugendlichen regt ihre Entwicklung in ihrer jeweiligen Lebenswelt an. Wir begleiten sie, damit sich ihre Persönlichkeit entfalten kann.

Wir fördern, beraten und unterstützen:

  • Kinder und Jugendliche mit Autismus
  • deren Eltern, Betreuerinnen und Betreuer und Bezugspersonen
  • pädagogische, soziale, therapeutische und medizinische Einrichtungen

 

Wir bieten:

  • Heilpädagogische Eingangs- und Förderdiagnostik
  • Vermittlung zur medizinischen autismusspezifischen Diagnostik
  • Individuelle Förderung und Therapie sowohl im Elternhaus als auch in Einrichtungen nach folgenden Ansätzen: TEACCH-Programm, verhaltenstherapeutische (z.B. ABA, STEP), spieltherapeutische sowie sensomotorische Methoden, Training sozialer Fähigkeiten (z.B. Social Stories), Wahrnehmungsförderung, Förderung der Kommunikation (z.B. durch PECS)
  • Therapiebegleitende Eltern- bzw. Bezugspersonenarbeit (Beratung, intensive Aufklärung, Unterstützung im Umgang mit Verhaltensproblemen, Informationen über Bildungsangebote und Bildungseinrichtungen)
  • Beratung und Begleitung von Institutionen (z.B. Kindertagesstätten, Schulen, Wohngruppen)

 

 

 

Kontakt

Stephanus gGmbH
Frühförder- und Beratungsstelle
Bad Freienwalde

Fachkraft für Autismus Susanne Milkowski

Grünstraße 17

16259 Bad Freienwalde

Tel. 03344 15 08 63

Fax 03344 15 08 64

Mobil 015118820699

Spendenkonto

Name: KD-Bank eG

BIC: GENODED1DKD

IBAN: DE80 3506 0190 0003 0303 00

Stichwort: Autismusförderung