Integrative Wohngruppe Regenbogen

Integrative Wohngruppe Regenbogen

In der integrativen Wohngruppe Regenbogen leben acht Kinder und Jugendliche.

Sie haben bei uns ein neues Zuhause, wenn sie vorübergehend oder auf Dauer nicht bei ihren Eltern wohnen können.

Was ist uns wichtig?

Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen, Kompetenzen zur Lebensbewältigung zu erlernen. Wir stabilisieren die Gruppenmitglieder emotional, um eine lebensbejahende Perspektive zu entwickeln. Probleme und Verhaltensauffälligkeiten werden als entwickelte, sinnhafte Interaktionsmuster verstanden. Über Fall- und Teamarbeit ist die Einrichtung bestrebt, die jeweilige Bedeutung problematischer Verhaltensweisen zu erkennen und den jungen Menschen realistische Alternativen anzubieten, um sie bei ihrer individuellen Lebensmeisterung zu unterstützen.

Das Gruppenleben wird gemeinsam gestaltet, mit verständlichen Partizipationsstrukturen. Im Anschluss an die Hilfe, bieten wir zwei Plätze Betreutes Einzelwohnen Regenbogen an.

Wo sind wir?

Die Wohngruppe Regenbogen hat ihr Domizil im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in Strausberg, zentrumsnah und nicht weit weg vom Straussee. In der Nähe gibt es ein gutes Angebot unterschiedlicher Schulformen. Alle sind gut mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Kontakt

Stephanus gGmbH
Verbund für Hilfen zur Erziehung in MOL/ LOS

Verbundleiter Matthias Kitzing

Bahnhofstraße 34-36

15345 Eggersdorf

Tel. 03341 48 480

Aktuelle Meldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Unser Angebot

Integrative Wohngruppen für Kinder und Jugendliche

In den integrativen Wohngruppen versuchen wir, ein stabiles Wohn- und Lebensumfeld für die Kinder und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund zu schaffen. In einem strukturierten Tagesablauf werden mit gemeinsam erstellten Regeln soziale Kompetenzen erweitert, persönliche, individuelle Entwicklungen ermöglicht und schulisches Lernen gefördert.

Integrative Wohngruppen sind Zauberbaum und Komet sowie Neustart in Eggersdorf, Regenbogen in Strausberg, Haus am Seenkreuz und Kleine Lebensbrücke in der Uckermark.