Wohngemeinschaften (Berlin-Reinickendorf, Rollberge, Märkisches Viertel) - Eine Einrichtung der Gemeinnützigen Stephanus Gesellschaft mbH

Wohngemeinschaften

Text in leicht verständlicher Sprache

In drei Wohngemeinschaften in Berlin-Reinickendorf – der WG Rollberge sowie den beiden WGs im Märkischen Viertel - bietet die Stephanus gGmbH Menschen mit geistiger Behinderung Unterstützung an, damit sie ihren Alltag weitestgehend selbstbestimmt und individuell gestalten können. Verschiedene Betreuungsangebote ermöglichen individuell abgestimmte Hilfen, die die Lebensqualität der Bewohner erhöhen. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe und eine gute Verkehrsanbindung runden das Wohnangebot ab.

In allen Wohngemeinschaften leben die Bewohnerinnen und Bewohner in Einzelzimmern, die nach eigenen Vorstellungen eingerichtet werden. Die Küche, ein Wohn- und Esszimmer und zwei bzw. drei Bäder werden gemeinsam genutzt und sind technisch auf dem neuesten Stand. Die Wohngemeinschaften im Märkischen Viertel sind auch für Rollstuhlbenutzer geeignet.

Wer bei uns wohnt und lebt, geht in der Regel einer Beschäftigung nach. Die sozialpädagogische Betreuung erfolgt täglich in den Nachmittags- und Abendstunden und am Wochenende.

Herzlich willkommen!

Wir unterstützen Sie gerne in allen Fragen rund um unsere Wohnplätze. Gerne laden wir Sie auch zu einem Besuch ein, bei dem Sie die Wohngemeinschaften und ihre Atmosphäre kennenlernen können. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Downloads: 

Faltblatt Wohnangebote für Menschen mit Behinderung

Aufnahmeantrag

Kontakt

Stephanus gGmbH
Ambulante Betreuung Berlin
Büro Reinickendorf

Leiter Olaf Joel

Senftenberger Ring 36a

13435 Berlin

Tel. 030 41 47 57 50

Fax 030 41 47 49 66

Spendenkonto

Welche Angebote wir anbieten

Ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung, die in ihrer eigenen Wohnung leben oder die in einer Wohngemeinschaft zuhause sind.

Jeder bekommt so viel Unterstützung, wie er oder sie braucht und möchte. Zum Beispiel im Haushalt, bei Arztbesuchen oder in der Freizeit. Wir fördern die Fähigkeiten jedes Einzelnen, die im Leben gebraucht werden. So kann jeder selbst bestimmen, wie er oder sie leben möchte.

Eine Übersicht aller Einrichtungen mit Wohnen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.