Wohnanlage Dachsbau - Eine Einrichtung der Gemeinnützigen Stephanus Gesellschaft mbH

Wohnanlage Dachsbau

In grüner Umgebung, im Reinickendorfer Ortsteil Frohnau, liegt die Wohnanlage Dachsbau. Hier sind in jeweils eigenen Bereichen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung, Anfallsleiden und Autismus zu Hause. Mitarbeiter mit einander ergänzenden Qualifikationen begleiten die Bewohnerinnen und Bewohner in einem Alltag, der die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen berücksichtigt und größtmögliche Selbstbestimmung ermöglicht. Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten vor Ort, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und eine umfangreiche medizinische Versorgung in der Umgebung runden das Wohnangebot ab.

Alle Wohngruppen sind mit Einzelzimmern ausgestattet. Wohnküchen und Gemeinschaftsräume bieten Platz für familiäres Zusammensein. Die vorhandenen Funktions- und Therapieräume ermöglichen eine optimale Unterstützung für alle Lebensbereiche. Für die Freizeitgestaltung stehen eine Mehrzweckhalle und ein großer Garten mit Spielplatz zur Verfügung.

Jeder Einzelne wird in seinen individuellen Fähigkeiten gefördert und begleitet. Der Besuch von Schule, Fördergruppe oder Werkstatt gehört zum Alltag der Bewohner. Für Erwachsene ohne externe Tagesstruktur bieten wir interne Beschäftigungsmodule an.

Herzlich willkommen!

Wir unterstützen Sie gerne in allen Fragen rund um unsere Wohnplätze. Gerne laden wir Sie auch zu einem Besuch ein, bei dem Sie die Wohnanlage und ihre Atmosphäre kennen lernen können. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Downloads: 

Faltblatt Wohnangebote für Menschen mit Behinderung

Aufnahmeantrag

Kontakt

Stephanus gGmbH
Wohnanlage Dachsbau

Leiterin Sabine Pohlig

Sigismundkorso 40-41

13465 Berlin

Tel. 030 40 60 95 0

Fax 030 40 14 15 9

Welche Angebote wir anbieten

Wohnen für Erwachsene mit Behinderung

Wir begleiten und betreuen erwachsene Menschen mit Behinderung an jedem Tag in ihrem Leben. Dabei fördern wir die Fähigkeiten jedes Einzelnen. Soweit es geht, soll jeder selbst bestimmen, wie er oder sie leben möchte.

Pflege und therapeutische Angebote ergänzen unsere Assistenz und die pädagogische Arbeit. Eine gute Zusammenarbeit mit Angehörigen und Betreuern ist uns wichtig.

Erwachsene Menschen mit Behinderungen können bei uns in kleinen Wohngruppen in einer größeren Einrichtungen leben oder in Außenwohngruppen. Diese liegen direkt in Wohngebieten.

Eine Übersicht aller Einrichtungen mit Wohnen für Erwachsene mit Behinderung finden Sie hier.

Wohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit Behinderung auf ihrem Weg ins Leben. In unseren Wohneinrichtungen schaffen wir mit Liebe und Geborgenheit ein Umfeld, in dem sie sich entfalten können. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen den Kindern und Jugendlichen zum Beispiel dabei sich verständlich zu machen, mit Gefühlen umzugehen oder Entscheidungen zu treffen. Sie werden unterstützt bei alltäglichen Dingen mitzumachen, Kontakte aufzubauen und mit Problemen umzugehen. 

Therapeutische Angebote und Pflege fördern die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Eine gute Zusammenarbeit mit Eltern, Familien und Schulen ist uns besonders wichtig.

Wohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung finden Sie u.a. in den Einrichtungen: Margarete-Steiff-Haus in Berlin-Weißensee, Waldhaus in Bad Freienwalde, Haus Sonnenschein in Templin, Wohnanlage Dachsbau in Berlin-Reinickendorf und Wohnalage Biberbau in Berlin-Reinickendorf.