Ihre Zukunft im Pflegeberuf - Karriere in der Stephanus-Stiftung

Unsere Wohnbereichsleitung Hannah Schäfer

 

Was für ein Typ bist du?

    Ich würde mich als sehr zielstrebig einordnen. Ich weiß, was ich möchte und ich weiß, wo ich hin will. Und ich gehe da meinen Weg auch sehr bewusst. Auch bin ich eine wirklich sehr ruhige Person. Das wurde mir nach einer Waschprüfung von meiner Patientin reflektiert, dass ich meine Ruhe behalten soll und dass mir das noch viel bringen wird im Berufsleben und auch Privat. Und ich habe mit den Jahren mitbekommen, dass das mit das Wichtigste ist, Ruhe auszustrahlen, dass der Tag dann auch strukturiert abläuft. Wenn man selber unruhig ist, dann überträgt sich das natürlich.

Warum hast du dich für den Pflegeberuf entschieden?

    Ich hatte zuvor eine Ausbildung in der Gastronomie abgeschlossen. Hab mich aber in der Ausbildung bereits entschlossen, dass ich das auf gar keinen Fall weitermachen möchte. Dann habe ich mich direkt nach der Ausbildung ganz schnell entschieden, dass ich in die Altenpflege gehe. Ich habe dann tatsächlich die Ausbildung gemacht, ohne vorher einen Tag Praktikum gemacht zu haben. Und ich habe mich da relativ schnell gefunden und habe gemerkt, dass ich da richtig bin. Ich hab es einfach ausprobiert. Ich wollte einfach in einen sozialen Beruf, ich wollte Gutes tun, ich wollte helfen.

Warum bist du nach der Ausbildung im Dr. Harnisch Haus geblieben?

    Es war eine gute Erfahrung. Es gab für mich bisher nie den Grund, den Arbeitgeber zu wechseln. Ich wurde in meinen Vorhaben immer unterstützt!

Woher kam die Idee der Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung?

    Die erste Initiative kam von mir. Schnell wurde mir signalisiert, dass ich bei diesem Vorhaben Unterstützung erhalten werde. Mir wurde gesagt, dass mein Potential schon gesehen wurde und dementsprechend gab es vorher auch schon Gespräche! Es ist aber auch klar, dass man selber viel dafür tun muss.

Was bezeichnest du als echt gute Pflege?

    Echt gute Pflege ist für mich ein würdevoller und vor allem respektvoller Umgang mit den älteren Menschen sowie deren Angehörigen. Dass man den Menschen dort abholt, wo er sich befindet, d.h. dass wir ressourcenorientiert arbeiten, also ganz individuell vorgehen.

Was machst du privat, um den Alltag ein wenig zu entfliehen?

    Ich gehe regelmäßig schwimmen und bewege mich viel. Das hilft, um den Feierabend wirklich abzurunden.

Was ist typisch Stephanus?

    Die Stephanus-Stiftung ist groß. Hier spürt man Wärme, weil man einen menschlichen und respektvollen Umgang miteinander pflegt. Und natürlich verbinde ich die Stiftung mit meinem eigenen Werdegang, da ich in meinen Entscheidungen für die Zukunft immer unterstützt wurde. Das zählt für mich wirklich sehr. Hier pflegt man einen offenen Austausch und das spürt man ganz besonders in der Anerkennung seines Potenzials. Hier kann man sich entwickeln und stagniert nicht. Dabei ist die Entwicklung nicht nur für den einzelnen Mitarbeiter gemeint, sondern auch für die Stiftung selber. Das finde ich schon wirklich großartig.

    Ich bin die Zielstrebige!

    Portraitbild für Interview

    Stellenangebote

    17. 10. 2017

    Pflegehelfer (m/w) ambulanter Dienst

    Stephanus Mobil, Bad Freienwalde
    12. 10. 2017

    Examinierte Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

    Dr Harnisch Haus, Berlin-Friedrichshain
    12. 10. 2017

    Examinierte Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

    Ernst-Berendt-Haus, Berlin-Weißensee
    09. 10. 2017

    Kraftfahrer (m/w)

    Elisabeth Seniorenzentrum, in Bergfelde
    06. 10. 2017

    Pflegehelfer (m/w)

    Seniorenzentrum am Bürgerpark, Berlin-Pankow
    02. 10. 2017

    Pflegehelfer (m/w)

    Geschäftsbereich Wohnen und Pflege, Brandenburg
    02. 10. 2017

    Pflegehelfer (m/w)

    Geschäftsbereich Wohnen und Pflege, Berlin
    02. 10. 2017

    Examinierte Altenpfleger / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

    Geschäftsbereich Wohnen und Pflege, Brandenburg
    02. 10. 2017

    Examinierte Altenpfleger / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

    Geschäftsbereich Wohnen und Pflege, Berlin
    02. 10. 2017

    Examinierte Altenpfleger / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) im ambulanten Dienst

    Stephanus Mobil, Hohen Neuendorf, Bad Freienwalde, Strausberg