Familienspaß beim Jahresfest in Biesenthal

Am 2. Juni 2019 wird im „Haus Sonnenblick“ der Stephanus-Stiftung in Biesenthal das Jahresfest gefeiert. Bewohner, Angehörige, Mitarbeitende sowie Freunde und Nachbarn sind herzlich eingeladen, bei Musik und gutem Essen gemeinsam einen ausgelassenen Tag im Garten der Einrichtung zu verbringen.

 

Datum: Sonntag, den 2. Juni 2019, 13.00 - 17.30 Uhr
Ort: Bahnhofstraße 42, 16359 Biesenthal
Kontakt: Leiter Mario Kießling, Tel. 03337 43 07 10, haus.sonnenblick@stephanus.org

Unter freiem Himmel und begleitet vom Posaunenchor beginnt das Jahresfest um 13.00 Uhr mit einem Festgottesdienst. Er wird geleitet von Pfarrer Christoph Brust.

Ab 14.30 Uhr treten der Berliner Musiker „P.R. Kantate“ und die Kapelle „Ohrsturz“ aus Berlin auf. Bastel- und Mitmachangebote oder das Puppentheater Kranewit werden vor allem die kleinen Gäste unterhalten. Eine Feuerwehr kann bestaunt werden und wer möchte, kann sich beim Bau einer Stadt aus Pappe ausprobieren. Darüber hinaus sind vielerlei Köstlichkeiten vorbereitet: Leckeres vom Grill, Kräuterwaffeln mit frischen Kräutern sowie Kaffee und selbstgebackener Kuchen.

In der barrierefreien Wohneinrichtung „Haus Sonnenblick“ der Stephanus-Stiftung sind 30 Menschen mit geistiger Behinderung zuhause.

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Angebote für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung: Ambulant betreutes Wohnen, Wohnen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Intensiv betreutes Wohnen, Pflegewohnen sowie Familienentlastende Dienste und Begleitete Elternschaft. Mehr als 1.300 Personen nehmen diese Dienste in Anspruch. Im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz sind rund 850 Mitarbeitende tätig. Die Stephanus gGmbH ist eine verlässliche Arbeitgeberin und Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken