Harald Hauswald Fotoausstellung im Kulturbahnhof Biesenthal

Am 23. Februar 2020 um 16.00 Uhr wird im Kulturbahnhof Biesenthal eine Fotoausstellung mit Arbeiten des bekannten Fotografen Harald Hauswald eröffnet.

Die über 50 großformatigen Fotografien zeigen das Leben und Arbeiten in den damaligen räumlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten diakonischer Einrichtungen in der DDR, in denen Kinder und Erwachsene mit Behinderung oder pflegebedürftige Menschen zuhause waren. Rückblickend sind die Bilder ein eindrucksvolles Dokument christlicher Nächstenliebe in einer vom Sozialismus bestimmten Gesellschaft. Harald Hauswald selbst wird anwesend sein.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken