Ein junger Mann hält sich die Hände vor den Kopf

Eingestellt am 29. 09. 2020

Neue Beratungsstelle für traumatisierte Zugewanderte in der Prignitz

Die Stephanus-Stiftung eröffnete in der Wittenberger Bahnstraße 22 das „Informations- und Beratungsbüro für Migrantinnen und Migranten in der Prignitz“. Gleichzeitig ist das Büro eine Anlauf und Begegnungsstelle für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Mehr

Eingestellt am 17. 06. 2020

Stephanus-Vorstände begrüßen die Corona App

Seit dem 16. Juni ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung verfügbar. Freiwillig nutzbar soll sie das Nachverfolgen von Infektionen erleichtern.
Auch die Vorstände der Stephanus-Stiftung Torsten Silberbach und Harald Thiel begrüßen die Einführung und haben sich die App bereits auf ihre…

Mehr