Stephanus-Hospizdienst - Eine Einrichtung der Stephanus-Stiftung

Spenden

Die Hospizarbeit ist auf Spenden angewiesen. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns bei der Verwirklichung unseres Ziels, möglichst vielen Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Ihre Spende wird verwendet, um die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen. Deren hohem Einsatz ist es zu verdanken, dass der Stephanus-Hospizdienst jährlich etwa 220 Begleitungen durchführen kann. Da nicht alle Kosten durch die Krankenkassenverbände abgedeckt sind und etwa 25 Prozent unseres Finanzbedarfs nicht übernommen werden, brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung, um die Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen möglich zu machen.

Wir danken Ihnen.

Spendenkonto

Name: KD-Bank eG

BIC: GENODED1DKD

IBAN: DE80 3506 0190 0003 0303 00

Stichwort: Stephanus-Hospizdienst