Fotoquelle: Archiv Stephanus

Das „GesundheitsTicket“ der Stephanus-Stiftung jetzt auch als APP

Im „Team Stephanus“ beteiligten sich am 13. Juni 2019 mehr als 120 Läuferinnen und Läufer am Team-Staffellauf der Berliner Wasserbetriebe.

mehr

Die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen ist wichtig!

Am 20. Juni 2019 veranstaltete die Stephanus-Stiftung in Berlin-Weißensee einen „Gesundheitstag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“.

mehr

Geflüchtete Menschen brauchen Perspektiven

Die Stephanus-Stiftung veröffentlichte Ergebnisse und Erkenntnisse aus einer Zufriedenheitsanalyse in Berliner Gemeinschaftsunterkünften (GU) für geflüchtete Menschen, die sie im Auftrag des Senats verantwortet.

mehr

Bauarbeiten bei den Stephanus-Werkstätten in der Betriebsstätte Beethovenstraße

Voraussichtlich ab Januar 2020 beginnen in der Betriebsstätte Beethovenstraße der Stephanus-Werkstätten in Bad Freienwalde umfangreiche Bauarbeiten.

mehr

Rahmenbedingungen neu gestalten

Romy Tornow ist die neue Leitung Rehabilitation der Stephanus-Werkstätten.

mehr

Reflektiert und kritisch hinterfragt

Was Luftballonaktionen und Nachhaltigkeit miteinander zu tun haben.

mehr

„Spielen mit Regeln“

Stephanus-Stiftung und Oberlin-Seminar beim 28. Internationalen Spielmarkt in Potsdam.

mehr

Beratung für alleinerziehende Familien in Berlin-Friedrichshagen

Im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen, Bölschestraße 87 (Berlin-Köpenick), hat die Stephanus-Stiftung eine niedrigschwellige Anlaufstelle für alleinerziehende Familien eröffnet. Hier können sie sich über ihre sozialen, beruflichen und rechtlichen Möglichkeiten informieren.

mehr

Politiker besuchen Stephanus-Einrichtungen im Wahlkampf

Der Sommer 2019 in Brandenburg war geprägt von den Landtagswahlen. Auch in diesem Jahr besuchten wieder einige Politikerinnen und Politiker verschiedene Einrichtungen der Stephanus-Stiftung.

mehr

Waschen wie zu Uromas Zeiten

Am 31. Juli 2019 besuchten 18 Kinder (im Alter von 4-5 Jahren) der Stephanus Kita die Kyritzer Heimatstube mit Klostergarten.

mehr

Nachbarschaftsgarten im Haus Müggelspree

In Berlin-Köpenick gibt es ein besonderes Gartenprojekt: Rund um das Haus Müggelspree, eine Stephanus Wohn- und Pflegeeinrichtung für Senioren sowie für Menschen mit Behinderung, haben die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam mit Mitarbeitenden des Hauses einen Nachbarschaftsgarten angelegt....

mehr

Familienentlastender Dienst in Brüssow

Seit dem 1. August 2019 bietet die Stephanus gGmbH in Brüssow einen „Familienentlastenden Dienst“ an.

mehr

Fördermittel für Stephanus-Projekte

Im Juni konnten sich die Mitarbeitenden im Elisabeth Diakoniewerk in Berlin-Pankow freuen. Gleich zwei Fördermittelanträge wurden für die Wohn-und Pflegeeinrichtung bewilligt, zum einen der Antrag bei der KD-Bank-Stiftung in Höhe von 2.350 € zur Anschaffung einer Mobilen Kochstation.

mehr

Open-Air

Schon seit über 10 Jahren gehört das „Stephanus-Open-Air zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Stephanus-Stiftung.

mehr

Ganz nah für die Menschen in Templin

Vor 10 Jahren wurde das Familien-Kompetenz-Centrum in Templin eröffnet. Aus diesem guten Grund fand am 30. August 2019 dort eine Feierstunde statt.

mehr

Eine Evangelische Stephanus Grundschule für die Prignitz

Der evangelische Kirchenkreis Prignitz plant die Eröffnung einer evangelischen Grundschule in Pritzwalk.

mehr

Sterben ist Lebenszeit

Seit 20 Jahren begleitet der Stephanus-Hospizdienst sterbende Menschen und ihre Angehörigen.

mehr

Ein Garten der Sinne im Seniorenzentrum Bad Freienwalde

Ein Garten als Lebens-, Lern- und Ruheort – dies wünschen sich die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitenden des Seniorenzentrums Bad Freienwalde schon lange. Zwar bietet der Blick nach draußen bereits grüne Wiesen und Wälder, doch ein angelegter Garten mit Blumen, Hochbeeten und...

mehr

Erinnerung an Paul-Gerhard Braune

Am 19. September 2019 erinnern wir uns an den 65. Sterbetag von Pastor Paul-Gerhard Braune. Er war einer der herausragenden Persönlichkeiten, die sich in den 40er und 50er Jahren für den Erhalt und die Entwicklung der diakonischen Arbeit in der Stephanus-Stiftung einsetzten.

mehr

800 Gäste zum Frühstück mit Stephanus

Das Team von Stephanus Services in Templin sowie zahlreiche Stephanus Mitarbeitende des Waldhofes sorgten am 1. September 2019 für das leibliche Wohl von 800 Gästen beim Frühstück unter freiem Himmel. Das war die Generalprobe für den Rekordversuch „Die längste Frühstückstafel der Welt“, der im...

mehr

Besuch der Familie Rosenberg aus Israel

Am 2. August 2019 besuchte die jüdische Familie Rosenberg aus Kfar Yedidia, einer Genossenschafts-Siedlung in Israel, die Stephanus-Stiftung in Berlin-Weißensee. Sie gedachten ihrer Urgroßmutter Johanna Berg, für die am 9. August 2014 in der Parkstraße 22 ein „Stolperstein“ verlegt wurde.

mehr