Mutter-/Vater-Kind Einrichtung Rüdersdorf

Mutter-/Vater-Kind Einrichtung Rüdersdorf

Wir unterstützen und begleiten elf Schwangere sowie junge Mütter oder Väter und deren Kinder in belastenden und benachteiligten Lebenssituationen:

  • Mütter, Väter, Schwangere ab dem 14. Lebensjahr, die allein für ein Kind unter sechs Jahren zu sorgen haben und auf Grund ihrer Persönlichkeitsentwicklung dieser Form der Unterstützung bei der Pflege und Erziehung ihres Kindes bedürfen
  • Mütter, Väter, Schwangere in Lebenskrisen
  • in Einzelfällen ist die Aufnahme von Geschwisterkindern möglich

Unser Konzept beinhaltet folgende Betreuungsformen unter einem Dach:

Gruppenangebot Intensiv – rund um die Uhr / 24 h
Aktivierungsangebot Gruppe – täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr
Individualangebot – werktags nach individueller Absprache

Was ist uns wichtig?

Die Mutter-/Vater-Kind-Einrichtung ist ein familienunterstützendes, vorrangig stationäres Angebot. Inhalt unserer Arbeit ist es, die jungen Eltern zu einem eigenständigen Leben zu befähigen. In unserer Einrichtung befinden sich drei Betreuungsformen „unter einem Dach“: unsere Gruppenangebote mit Rund-um-die-Uhr-Betreuung 24h (4 Plätze) und Aktivierungsangebote (4 Plätze). Dazu bieten wir 3 Plätze in je einer Zweiraumwohnung als Individualangebot an. Die Betreuungsformen werden in unterschiedlichen Intensitäten vorgehalten. Als weitere flexible und bedarfsgerechte Unterstützung ist eine Betreuung im Rahmen der Begleiteten Elternschaft möglich.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

Elternaktivierung / Elternkompetenztraining

  • Begleitung und Unterstützung bei der Geburtsvorbereitung
  • Hilfe und Anleitung bei der Pflege und der Versorgung des Kindes
  • Begleitung und Unterstützung in der Haushaltsführung
  • Förderung der erzieherischen Kompetenzen der Mütter/Väter

Förderung der Eltern-Kind-Bindung

  • Unterstützung und Förderung einer stabilen Mutter-/Vater-Kind-Bindung
  • Förderung einer altersgerechten Entwicklung des Kindes
  • Einbeziehung aller Elternteile bzw. Partner zur Förderung familiärer Strukturen

Sozialraumorientierung

  • Einbeziehung der Herkunftsfamilie in den Hilfeprozess und, wo möglich, Nutzung familiärer Ressourcen
  • Aufbau von sozialen Kontakten zu anderen Eltern
  • bei Bedarf Organisation von therapeutischen Angeboten
  • Unterstützung bei der Erledigung aller Formalitäten bei Wechsel in den eigenen Wohnraum und Begleitung des Übergangs in die Selbständigkeit
  • Unterstützung beim schulischen und beruflichen Wiedereinstieg der jungen Frauen und Männer
  • ambulante Nachbetreuung im eigenen Wohnraum

Weitere Informationen finden Sie in unserem Faltblatt.

 

Kontakt

Stephanus gGmbH
Verbund für Hilfen zur Erziehung in MOL/ LOS
Mutter-/Vater-Kind Einrichtung Rüdersdorf

Pädagogische Leiterin Jutta Grothe

Brückenstraße 78

15562 Rüdersdorf

Tel. 033638 29 88 14

Aktuelle Meldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Unser Angebot

Mutter-/Vater-Kind-Wohnen

In Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen werden junge Mädchen, Frauen und Männer betreut, die Unterstützung benötigen, um die Verantwortung für sich und ihre Kinder übernehmen zu können.
Ziel ist, die jungen Frauen und Männer zu einem eigenständigen Leben mit ihren Kindern zu befähigen.

Mutter-Vater-Kind Einrichtungen sind in Rüdersdorf: Mutter-Vater-Kind-Wohnen und in Berlin Domus.