Stephanus-Stiftung lädt ein zum Jahresfest in das Marienhaus

Mit der Botschaft „Suche Frieden und jage ihm nach“ laden das Marienhaus Rüdersdorf der Stephanus-Stiftung und die Stephanus-Werkstätten am Sonntag, 8. September 2019 zum Familienfest ein und halten für die Gäste ein unterhaltsames Programm bereit. Das Fest findet von 13.00 bis 18.00 Uhr im Marienhaus, Fürstenwalder Straße 3, 15562 Rüdersdorf statt.

 

In diesem Jahr beginnt das Jahresfest um 13 Uhr mit einem Gottesdienst in der Hoffnungskirche in Alt Rüdersdorf, gehalten von Pfarrer Dr. Jens Mruczek.

Mit verschiedenen Aktionsangeboten sowie einem unterhaltsamen Bühnenprogramm geht es ab 14.00 Uhr auf dem nahen Gelände des Marienhauses weiter. Dort treten die Midria Band aus Strausberg auf, der Tanzclub des Marienhauses sowie die Band „Mr. Abusus“ aus Neuendorf. Die bekannte Entertainerin Birgit Breuer mit ihrer Lucky Loop Maschine präsentiert ihr „JäääzzComedy“ Programm. Die Puppenspielerin Christina Feix spielt das Märchen Rapunzel auf ihre ganz eigene Weise.

Kinder können sich beim Kistenklettern oder Bogenschießen ausprobieren. Wer sich einmal künstlerisch betätigen möchte, ist zum Stoffdruck oder Filzen eingeladen. Darüber hinaus gibt es Markt- und Trödelstände mit überraschenden Angeboten. Die Stephanus-Werkstätten bieten nützliche Produkte zum Verkauf an. Auch kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. So sind herzhafte und süße Speisen sowie zahlreiche Getränke im Angebot. Gleichzeitig sind die Gäste an diesem Tag herzlich eingeladen, die Wohn- und Arbeitsbereiche für Menschen mit Behinderung in Rüdersdorf kennenzulernen.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken