Schauspieler Karsten Speck im Oderbruchzoo

Karsten Speck und Kamel Rosi haben sich gut verstanden.

Der bekannte Schauspieler und Moderator Karsten Speck drehte Anfang Juni im Oderbruchzoo Altreetz ein Video für die Stephanus-Werkstätten, die seit Oktober 2019 die Verantwortung für den beliebten Zoo tragen.

Seit dem hat sich schon einiges dort verändert: Die Kängurus wurden an einen anderen Zoo weitergegeben und auch die Affen werden bald ein neues Zuhause haben. Vorgesehen ist, mehr heimische Tiere in den Zoo zu holen und die Gehege dabei großzügiger und freundlicher zu gestalten. 

Karsten Speck ist ein Freund der Stephanus-Stiftung. Begleitet von einer Kamera ließ sich der Schauspieler von Zoodirektor Roman Bourwieg die aktuellen und geplanten Veränderungen zeigen. Neben zahlreichen Tieren ist das Kamel „Rosi“ das Maskottchen des Zoos und auch der Star im Video. Seit 20 Jahren ist es dort zuhause und erfreut die Bescher.

Produziert wurde das Video von der „Agentur Oberhafen“, die zu den Stephanus-Werkstätten Berlin gehört. Zu sehen ist es auf dem Videokanal der Stephanus-Stiftung bei Youtube.

Martin Jeutner
Pressesprecher
Stabsstelle Kommunikation

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken