Fortbildung 2020: Brandschutzhelfer/-in

Rechtsvorschriften, Anforderungen, Methoden der Umsetzung

Zielgruppe: Zukünftige Brandschutzhelfer/-innen

Termine: 10.2., 21.4., 16.6., 13.8., 1.10., 3.12.2020 (eintägig)

Jeweils 09.30-15.00 Uhr

Ort: Stephanus-Akademie, Im Fischgrund 8, 13465 Berlin

Kosten: 25,- € Verpflegungs-, Verwaltungspauschale
Nur für Stephanus-Mitarbeitende!

Leistungen: Seminarunterlagen, Kaffeepausen (Tee, Kaffee, Kaltgetränke, Pausensnacks), Teilnahmebescheinigung/-nachweis

Dozent/-in: Mitarbeitende der Stabstelle Arbeitssicherheit, Stephanus-Stiftung

Für einen wirksamen Brandschutz sind Mitarbeitende zu benennen, die eine Evakuierung sicherstellen und Entstehungsbrände bekämpfen können.

Es werden Kenntnisse aller relevanten Aspekte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes nach dem Arbeitsschutzgesetz ArbSchG und der DGUV Information 205-023 vermittelt, daneben die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes – vom baulichen Brandschutz über Maßnahmen zur Räumung und Evakuierung, Brandschutzaufklärung bis hin zum praktischen Umgang mit Feuerlöschern.

Zielsetzung:

  • Ausbildung der Mitarbeitenden zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden auf Belange des Brandschutzes
  • Durchsetzung und Kontrolle der Brandschutzordnung

 

Inhalte:

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Praktische Löschübung

 

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular hierzu finden Sie im beigefügten PDF-Dokument:

Fortbildung 2020: Brandschutzhelfer/-in - Stephanus Akademie

Zurück