Stellenangebot

Ehrenamtskoordinator für Pilgerreisen (m/w)

Die Initiative Pilgern bewegt e.V. möchte Menschen mit einer Beeinträchtigung den Zugang zum Pilgern verschaffen. Ganz gleich, ob eine Sehbeeinträchtigung vorliegt oder ein Mensch auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

 

Um das Pilgern für alle Menschen zu ermöglichen, sucht der Verein Pilgern bewegt e.V. in Kooperation mit der Stephanus-Stiftung tatkräftige Unterstützung. Wir suchen Sie als

Ehrenamtskoordinator für Pilgerreisen (m/w)

Das sind Sie

  • Sie haben Freude am Reisen/Pilgern und können sich vorstellen, als Begleitperson Menschen mit Beeinträchtigung an unterschiedliche Orte zu begleiten.
  • Zudem sind Sie naturverbunden, schätzen die Kraft des Pilgerns und mögen es, Reisen zu planen bzw. zu organisieren.
  • Sie mögen die Abwechslung und bringen Empathie für Ihr Gegenüber mit.

 

Pilgern heißt für uns

  • Beisammen sein und Kennenlernen von neuen Orten sowie das Teilen von bereichernden Erlebnissen.
  • Abwechslung zum Alltag sowie das Erfahren von neuen Umgebungen.

 

Das können wir Ihnen mitgeben

  • Hilfestellung sowie Anleitung durch Fachkräfte
  • eine Vergütung nach Ehrenamtspauschale

 

 

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@stephanus.org oder rufen Sie uns bei Interesse bzw. Fragen unter 030 – 96 24 94 02 an.
 


Mehr Infos unter www.stephanus.org/karriere oder unter www.http://www.pilgern-bewegt.de

 

Stephanus-Stiftung | Bewerbermanagement | Albertinenstraße 20 | 13086 Berlin

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.

 

Diesen Artikel ausdrucken