Stellenangebot

Erzieher (m/w) in der ergänzenden Betreuung

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: Kindertagesstätten, Frühförder- und Beratungsstellen, ein Familienentlastender Dienst, Grund- und Förderschulen sowie berufsbildende Schulen. Mehr als 350 Mitarbeitende sind in diesen Einrichtungen für nahezu 1.200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig.

 

Im Zuge der Erweiterung der Stephanus-Grundschule in Berlin Weißensee, einer offenen Ganztagsschule, suchen wir zum Schuljahr 2019/2020 in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche)

Erzieher (m/w) in der ergänzenden Betreuung

Ihre Arbeitswelt

  • Unser Hort ist inhaltlich, pädagogisch und auch personell eng mit dem Schulalltag am Vormittag verzahnt und als Erzieher (m/w) unterstützen Sie auch im Unterricht.
  • Hier begleiten Sie jahrgangsübergreifend und fördern somit individuell jedes einzelne Kind.
  • Dabei legen Sie Wert auf Inklusion und sorgen für eine positive Lernatmosphäre.
  • Auch die Inklusion von Kindern mit Lernschwierigkeiten und/oder Behinderungen ist Ihnen wichtig.
  • Zudem ermöglichen Sie den Kindern Raum für eine eigenständige Entwicklung und geben Ihnen Sicherheit.  

Ihr Profil

 

  • Sie sind staatlich anerkannter Erzieher (m/w) und bringen idealerweise Erfahrung mit Kindern im Primarstufenalter sowie in der Anleitung im schulergänzenden Bereich mit.
  • Darüber hinaus haben Sie Interesse an der Verwirklichung reformpädagogischer Ansätze.
  • Sie erreichen Ziele gemeinsam im Team und überzeugen durch Ihre Wertschätzung und Achtsamkeit Kindern sowie Eltern gegenüber.
  • Des Weiteren verstehen Sie sich als Erziehungspartner auch in der Zusammenarbeit mit den Eltern und sind zudem bereit, aktiv unseren diakonischen Auftrag mitzugestalten.

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine Arbeit mit fröhlichen, aufgeschlossenen und neugierigen Kindern,
  • eine inspirierende Arbeitswelt und die Möglichkeit zur aktiven Mitbestimmung und -gestaltung in allen Belangen des Schulalltags,
  • eine langfristige berufliche Perspektive in einem sich stark entwickelnden diakonischen Unternehmen,
  • einen unbefristeten Vertrag, eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO, eine betriebliche Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung und Kinderzuschläge.



Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2019 per Mail an bewerbung@stephanus.org. Fragen beantwortet Ihnen die Schulleitung, Frau Blasczyk, gern unter 030 – 96 24 92 91.


Einsatzort: Stephanus-Grundschule Weißensee · Parkstraße 22 · 13086 Berlin



Stephanus gGmbH
Bewerbermanagement • Albertinenstraße 20 • 13086 Berlin




Mehr Infos unter www.stephanus.org/karriere 

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.

 

Diesen Artikel ausdrucken