Stellenangebot

Referent Qualitätsmanagement / Qualitätsmanager WfbM in Bad Freienwalde (m/w)

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Werkstätten verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Mit Arbeits- und Beschäftigungsbereichen, beruflicher Bildung und Förderung sowie attraktiven Zusatzangeboten wird die Teilhabe von über 2000 Menschen am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft unterstützt.

 

In den Stephanus-Werkstätten Bad Freienwalde mit ihren Betriebsstätten finden derzeit mehr als 340 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz. Unsere Betriebsstätten befinden sich in Altranft, in der Beethovenstraße, in Falkenberg und in der Köhlerei im Stadtwald. Hier arbeiten unsere Beschäftigten beispielsweise im Cateringbereich, in unserer Gärtnerei oder stellen Druckerzeugnisse her.

 

Hier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Stunden / Woche) eine engagierte Persönlichkeit als

 

Referent Qualitätsmanagement / Qualitätsmanager WfbM in Bad Freienwalde (m/w)

Mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Anbindung an die Werkstattleitung koordinieren Sie die Aufgaben im Qualitätsmanagement und sind verantwortlich für die Einhaltung, Kontrolle, Durchsetzung und Weiterentwicklung des betrieblichen QMS. Des Weiteren wirken Sie an der Gestaltung der Qualitätsprozesse proaktiv mit, indem Sie nachfolgende Aufgaben betreuen:

Ihre Arbeitswelt

  • Mit Ihrem Einsatz bereiten Sie wichtige Leitungsentscheidungen vor und führen interne Audits durch.
  • Dazu pflegen und lenken Sie die QM-Dokumentation und überwachen sich ergebende Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen.
  • Je nach Bedarf bieten sie Mitarbeiterschulungen an und begleiten Projekte aus QM-Sicht.
  • Bei Ihrer Arbeit bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, wählen geeignete Qualitätsmanagementmethoden aus, führen diese ein und überwachen die Durchführung festgelegter Maßnahmen.

Ihr Profil

  • Sie bringen eine Ausbildung oder ein Studium mit Berufserfahrung im Qualitätswesen mit und verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements.
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrung in unserer Branche sammeln können.
  • Sie verfügen über gute analytische, konzeptionelle Fähigkeiten und fundierte PC-Kenntnisse.
  • Zuverlässigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten zeichnen Sie aus.
  • Wir wünschen uns Einfühlungsvermögen im Umgang mit behinderten Menschen und die aktive Unterstützung der diakonischen Ausrichtung unserer Arbeit.

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
  • ein Team von engagierten Kolleginnen und Kollegen, das sich auf Ihre Mitarbeit freut,
  • eine Vergütung und Urlaubsregelung nach Tarif (AVR DWBO) und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung, Angebote zur Gesundheitsvorsorge sowie die Zahlung eines Kinderzuschlags,
  • die Verlässlichkeit eines großen Trägers mit interessanten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.



Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Beschreiben Sie uns, welcher Typ Sie sind und senden Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@stephanus.org. Oder rufen Sie unser Bewerbermanagement unter 030 – 96 24 92 65 an.

Arbeitsplatz: Werkstatt Bad Freienwalde · Regenbogenallee 18 · 16259 Bad Freienwalde



Stephanus gGmbH
Bewerbermanagement  | Albertinenstraße 20 | 13086 Berlin

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.

 

Diesen Artikel ausdrucken