Übergabe eines Staffelstabes als Symbol für die Angebote vom Bundesfreiwilligendienst, über Freiwilliges Soziales Jahr bis hin zu Praktika und Ausbildung der Stephanus-Stiftung.

Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen in Berlin-Köpenick (m/w)

Die Stephanus-Stiftung ist eine gemeinnützige diakonische Stiftung mit Sitz in Berlin-Weißensee. Verschiedene Angebote und Dienstleistungen aus unterschiedlichen Hilfebereichen werden täglich von nahezu 10.000 Menschen an über 100 Orten in Berlin und Brandenburg in Anspruch genommen.

 

Mit der Entscheidung, sich alleinerziehende Familien zu engagieren, erweitert der Geschäftsbereich Migration & Integration seine Aufgaben in Berlin-Friedrichshagen. Hier suchen wir ab dem 15.05.19 in Teilzeit (50%) für die Anlaufstelle für Alleinerziehende im Nachbarschaftszentrum einen

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen in Berlin-Köpenick (m/w)

Ihre Arbeitswelt

  • Sie beraten alleinerziehende Eltern und deren Kinder bei der Klärung und Beantragung sozialrechtlicher Ansprüche und unterstützen sie in Erziehungs- sowie Umgangsfragen.
  • Sie erarbeiten ein Hilfenetzwerk, leiten bedarfsgerecht an Regel- und Fachdienste im Bezirk weiter und vermitteln in lokale Treffpunkte, Vereine oder Kursangebote.
  • Durch Beratung und Gruppenangebote helfen Sie bei der Integration der Familien in Kita, Schule, Ausbildung, in den Beruf sowie in die Zivilgesellschaft.
  • Sie unterstützen bei der Bewältigung von Konflikten und sorgen als Ansprechpartnerin fürs Ehrenamt für den passenden Einsatz unserer Ehrenamtskräfte bzw. vermitteln in Nachbarschaftshilfen.

Ihr Werdegang

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik und weisen Kenntnisse im Bereich der Familien-, Erziehungs- oder Lebensberatung auf.
  • Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in der interkulturellen Familienarbeit und wissen, wie Sie sowohl öffentliche als auch ehrenamtliche Beratungs- und Informationsstellen einbeziehen können.
  • Emphatisch gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihres Gegenübers ein, Sie schätzen die Vielfalt an Lebensformen und schaffen es, Interessen gemeinsam umzusetzen.

Unser Angebot

Wir bieten  

  • ein hilfsbereites Team im Nachbarschaftszentrum, in das Sie eingebunden sind,
  • eine Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO), eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, eine Jahressonderzahlung, Kinderzuschläge sowie die Teilnahme an Gesundheitsangeboten,
  • bedarfsgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine interessante berufliche Perspektive bei einer großen Mitgliedseinrichtung der Diakonie.

Die Stelle ist auf drei Jahre befristet und steht noch unter Finanzierungsvorbehalt.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

 

Rufen Sie uns unter 030 – 96 24 94 02 an oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@stephanus.org



Stephanus-Stiftung | Bewerbermanagement | Albertinenstr. 20 | 13086 Berlin
    
Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere

Zurück

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

 

Bearbeitung Ihrer Bewerbungsdaten

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken und nach den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche Deutschlands (DSG-EKD) in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Die Angaben in Ihrer Bewerbung werden in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten vom Tage der Eingangsbestätigung zunächst für 6 Monate in unserer Pooldatenbank gespeichert. Zusätzlich erhalten Sie nach 6 Monaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung für weitere 3 Monate in unserem Bewerberpool zu belassen, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Dazu benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis per E-Mail an bewerbung@stephanus.org. Nach Ablauf der Fristen werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus können Sie Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich verwendet. Durch die Speicherung in unserer Pooldatenbank haben Sie beträchtlich höhere Chancen, eine geeignete Stelle innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen angeboten zu bekommen. An keiner Stelle haben Dritte Zugriff auf Ihre Daten. Sie können sicher sein: Innerhalb des Verbundes der Stiftungen und deren Unternehmungen werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt.

 

Diesen Artikel ausdrucken