Fotoquelle: Archiv Stephanus
Andreas Westerbarkei
Prädikant/Seelsorger im Begleitenden Dienst

Glaubhaft leben, lebhaft glauben

Andreas Westerbarkei, Seelsorger im begleitenden Dienst auf dem Ulmenhof (Berlin-Köpenick), wurde am 17. November 2019 zum Prädikantendienst beauftragt. Eingeführt und gesegnet wurde Westerbarkei in einem Familiengottesdienst durch Superintendent Hans-Georg Furian.

Andreas Westerbarkei (57) Arbeit seit 2005 auf dem Ulmenhof, ein Standort der Stephanus-Stiftung. Dort leben und arbeiten Menschen mit Behinderung sowie pflegebedürftige Menschen im Alter. Prädikanten sind ehrenamtliche Laienprediger, die eine besondere theologische Unterrichtung abgeschlossen haben.


Martin Jeutner
Leiter Unternehmenskommunikation

Fotoquelle: Archiv Stephanus
Maria Gundlach wird von Vorstand Harald Thiel verabschiedet.

Maria Gundlach verabschiedet

In einer feierlichen Andacht am 26. September 2019 wurde Maria Gundlach aus ihrem Dienst als Geschäftsführerin der Stephanus Services GmbH in den Ruhestand verabschiedet. Aus diesem Anlass wurde ihr das Goldene Kronenkreuz der Diakonie verliehen.

Die studierte Ökotrophologin arbeitete über 30 Jahre lang in verschiedenen Aufgaben in diakonischen Einrichtungen. Seit 2009 verantwortete Maria Gundlach die gastronomische Versorgung und Reinigung in zahlreichen Einrichtungen sowie die Hausverwaltung für Gebäude der Stephanus-Stiftung.


Martin Jeutner
Leiter Unternehmenskommunikation

Fotoquelle: Archiv Stephanus
Jeanin Will (links) und Julia Schuckert (rechts) im Team von Stephanus Mobil in Strausberg

Stephanus-Mobil

Bereits seit April 2019 ist Jeanin Will kommissarische Pflegedienstleiterin bei Stephanus Mobil in Strausberg. Sie leitet und organisiert mit ihren 13 Kolleginnen und Kollegen die ambulanten Pflegeangebote der Stephanus-Stiftung in der Region. Unterstützt wird sie von ihrer Stellvertreterin Julia Schuckert, die bislang im Bereich der Palliativ-Versorgung tätig war.

Jeanin Will hat zuvor langjährige Erfahrungen im Intensivbereich bei der eins zu eins Betreuung von querschnittsgelähmten Patienten gesammelt und arbeitete bisher als stellvertretende Pflegedienstleiterin.

Martin Jeutner
Leiter Unternehmenskommunikation

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken