Stephanus Tag der Mitarbeitenden und Willkommenstag

Mehr als 350 Kolleginnen und Kollegen aus allen Geschäftsbereichen und Tochtergesellschaften der Stephanus-Stiftung nahmen am 20. und 21. November 2019 an zwei besonderen Veranstaltungen in Berlin-Weißensee teil.

Der "Stephanus Tag der Mitarbeitenden" ist ein Tag der Wertschätzung und des Dankes. Nahezu 200 Kolleginnen und Kollegen erlebten einen unterhaltsamen und spannenden Tag auf dem Stiftungsgelände. In einer Andacht mit Pastor Torsten Silberbach (Vorstandsvorsitzender der Stephanus-Stiftung) fanden sich die Gäste unerwartet in einem vierstimmigen Chor wieder. Gastredner Johannes Warth erweiterte am Vormittag den Horizont der Teilnehmenden. Mit viel Humor und anregenden Worten sprach er über "Fairänderungen", auf die es in unserem Leben ankommt. Anschließend konnten sich alle verschiedenen Exkursionen anschließen. Unter anderem gab es einen Blick hinter die Kulissen im Varieté Wintergarten, einen Besuch im Deutschen Spionagemuseum oder im Berliner Dom.

Einen Tag später kamen 150 neue Kolleginnen und Kollegen nach Weißensee, die ihren Dienst in den letzten Monaten in der Stephanus-Stiftung begonnen haben. Die Vorstände Torsten Silberbach und Harald Thiel führen die Gäste mit zahlreichen Informationen und Aktionen in die Welt der Stephanus-Stiftung ein. Dazu gehörten u.a. Rundgänge auf dem historischen Stiftungsgelände, Gespräche mit Leitungspersönlichkeiten der Geschäftsbereiche und Dienste sowie ein unterhaltsames Quiz. Dabei erfuhren die Teilnehmenden viel über die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Stiftung, aktuelle Zahlen und Herausforderungen.

An beiden Tagen konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einer Umfrage beteiligen. Dabei ging es um Fragen: "Was ist für Sie typisch Stephanus? Wie sind Sie zur Stephanus-Stiftung gekommen? Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?". Die Ergebnisse der Umfrage werden einfließen in den aktuellen Entwicklungsprozess der künftigen Arbeitgebermarke Stephanus-Stiftung.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und in unserem YouTube Canal

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken