Ev. Stephanus-Grundschule in Pritzwalk: Einladung zum Tag der offenen Tür

Die Evangelische Stephanus-Grundschule in Pritzwalk lädt am 1. Dezember 2023 zum Tag der offenen Tür ein. Bei vorweihnachtlicher Atmosphäre können interessierte Familien mit den Pädagogen, Eltern und dem Förderverein ins Gespräch kommen.

 

 

Datum: 01. Dezember 2023, 14.00 bis 17.00 Uhr  
Ort: Promenade 5a, 16928 Pritzwalk
Kontakt: Schulleiterin Dr. Annerose Fromke, Tel: 0151 1888 25 64

Gemütlich wird es beim winterlichen Miteinander mit Stockbrot und Kinderpunsch am Lagerfeuer. Musik und warme Getränke sorgen für die passende Adventsstimmung und kleine Geschenke können an verschiedenen Ständen erworben werden. Natürlich lassen sich auch eigene kreative Ideen beim Adventsbasteln umsetzen.

„Wir vermitteln den Kindern eine ganzheitliche, lebensbezogene Weltanschauung“, sagt Schulleiterin Dr. Annerose Fromke. So wird es am 1. Dezember 2023 auch einen eigenen Schülerstand geben. „Selbstständigkeit, Verantwortungsübernahme und eigenverantwortliches Handeln sind zentrale Kernkompetenzen an unser Schule“.  

Die Schule unterrichtet derzeit 29 Kinder in drei Jahrgangsstufen. Langfristig wird sie bis zur 6. Jahrgangsstufe wachsen und gut 70 Kinder aufnehmen. Interessierte Eltern können ihre Kinder für das kommende Schuljahr 2024/25 bis zum 15. Januar 2024 anmelden.  

Die Evangelische Stephanus-Grundschule in der Prignitz versteht sich als weltoffene Bildungseinrichtung, die allen Schülerinnen und Schülern unabhängig von Religion, Herkunft und sozialem oder kulturellem Hintergrund zugänglich ist und die Prignitz als Bildungsstandort bereichert. Sie bietet ein zusätzliches Bildungsangebot in der Region an, welches eng mit der Kirchengemeinde, dem Kirchenkreis, der Stadt und dem Landkreis zusammenarbeitet und kooperiert.  

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: Kindertagesstätten, Frühförder- und Beratungsstellen, Familienentlastende Dienste, ein Familienzentrum, Grund- und Förderschulen sowie berufsbildende Schulen und die Stephanus-Akademie. Mehr als 500 Mitarbeitende sind in diesen diakonischen Einrichtungen für nahezu 1.200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig. Die Stephanus gGmbH ist eine verlässliche Arbeitgeberin und Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken