„ferien-inklusiv“ auf Erfolgskurs – Kurzfilm über das Projekt geht online

Projektkoordinatorin Nicole Schnaak und ABB Teamleiter Benedikt Broil haben das Video mit vielen Beteiligten vorbereitet und die Dreharbeiten begleitet.

Das Projekt „ferien-inklusiv“ der Stephanus-Stiftung vom Familienentlastenden Dienst in Templin hat sich in den vergangenen vier Jahren erfolgreich etablieren können.

Durch die unbürokratische Antragstellung und den kostenfreien Schulungsangeboten erhalten immer mehr Brandenburger Kinder und Jugendliche mit Behinderung die Möglichkeit, an Ferienangeboten teilzunehmen. Dabei steht Inklusion im Vordergrund. Junge Menschen mit und ohne Behinderung verbringen gemeinsam Zeit und lernen voneinander. Solche Momente der Begegnung tragen dazu bei, dass unsere Gesellschaft stark und offen wird.  

Über 830 Kinder und Jugendliche profitieren im Jahr 2023 von den Fördergeldern, die das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Land Brandenburg über „ferien-Inklusiv“ bereitstellt.  

Wir wollen das Projekt noch größer machen und allen jungen Menschen die Erfahrung ganz besonderer Ferienerlebnisse ermöglichen. Dafür ist die Idee eines Kurzfilmes entstanden. Gemeinsam mit der Stephanus-Stiftung und der Marketingagentur Adpassion zeigen wir im Film, wie das Projekt „ferien-inklusiv“ entstanden ist, welche Inhalte das Projekt verfolgt und wie einfach die Antragstellung für Sie ist. Folgen Sie einfach dem Link und sehen selbst, was gelebte Inklusion bedeutet.  

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Allgemeinen Behindertenverband e.V. (Abb e.V.), der uns einen Einblick in seine Ferienfahrt ermöglicht hat. Hier konnten wir ganz authentische Aufnahmen von den Kindern und Jugendlichen während der diesjährigen Sommerferienfahrt am Werbellinsee machen. Am meisten beeindruckte, mit wie viel Engagement und Kreativität Inklusion dort gelebt wird. Barrieren entstehen vor allem in unseren Köpfen, wer Inklusion wirklich umsetzen möchte, findet Wege (sinngemäß Stephan Wagner, Geschäftsführer vom Abb e.V.). Diese Botschaft motiviert uns und viele weitere unserer Projektpartner*innen, die sich für echte Teilhabe öffnen.  

GANZ EINFACH! „ferien-inklusiv“ – Wir sind für Sie und Ihre inklusiven Ferienmaßnahmen da!

Nicole Schnaak
Projektkoordinatorin „ferien-inklusiv“

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken