Schichtwechsel Ausstellung eröffnet

Werk aus der Ausstellung

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales und die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Berlin e. V. haben zur Vernissage „Schichtwechsel“ am 6. November 2018 eingeladen.

 

Unter dem Thema "Schichtwechsel" zeigten die Kunstateliers der 17 Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung in einer Gemeinschaftsausstellung ihre künstlerische Vielfalt.

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) öffnete dafür seine Türen in der Turmstraße 21 und lud gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Berlin e. V. (LAG WfbM) zur Vernissage ein. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wurde ein Kalender für 2019 präsentiert, welcher verschiedene Werke der Ausstellung als Monatsmotive zeigt.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken