Betriebsstätte Albertinenstraße der Werkstatt Weißensee - Eine Einrichtung der Stephanus-Werkstätten Berlin gGmbH

Der Werkstatt-Rat Weißensee

Text in leicht verständlicher Sprache

In der Werkstatt gibt es einen Werkstatt-Rat.

Der Werkstatt-Rat ist die Interessen-Vertretung für alle Beschäftigten der Werkstatt.

Dafür ist der Werkstatt-Rat ihr Ansprechpartner:

  • Bei Anfragen zur Werkstatt-Ordnung 
  • Bei dienstlichen Problemen, Beschwerden, Anregungen

Der Werkstatt-Rat hat wichtige Aufgaben.

Er darf mitbestimmen, zum Beispiel bei:

  • Der Veränderung der Werkstatt-Ordnung 
  • Der Festlegung der Öffnungs-Zeiten 
  • Der Festlegung der Entgelte 
  • Fragen zum Mittag-Essen

Er darf mitwirken, zum Beispiel bei:

  • Ausbauten, Umbauten und Neubauten 
  • Arbeitsschutz 
  • Der Gestaltung von Arbeits-Plätzen

 

Für den Werkstatt-Rat gelten die Regeln der Diakonie - Mitwirkungs-Verordnung.

Der Werkstatt-Rat ist für Sie erreichbar:
werkstattrat-wsee@stephanus.org

Haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich bei uns.
Wir freuen uns auf Sie.

Kai Teske, Christiane Teichmann, Dennis Behnke, Sascha Jahrke, Franziska Breddin, Vertrauensperson Irina Helmstädter (es fehlt Alina Eberhardt) (v.l.n.r.)