Stellenangebot

Bauingenieur *in / Technische Leitung zentrales Facility Management in Berlin-Weißensee

Die Stephanus-Stiftung ist eine gemeinnützige diakonische Stiftung mit Sitz in Berlin. Verschiedene Angebote und Dienstleistungen aus unterschiedlichen Hilfebereichen werden täglich von nahezu 10.000 Menschen an über 100 Orten in Berlin und Brandenburg in Anspruch genommen. Für rund 4200 Mitarbeitende ist die Stephanus-Stiftung sowie ihre Tochtergesellschaften eine verlässliche Arbeitgeberin und Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz.

 

Zur Erweiterung und Unterstützung unseres Teams Facility Management, welches für über 200 Immobilien in den verschiedenen Geschäftsbereichen und Regionen verantwortlich ist, suchen wir unbefristet und in Vollzeit eine/n

Bauingenieur *in / Technische Leitung zentrales Facility Management in Berlin-Weißensee

Ihre Aufgabe

  • Bei uns erhalten Sie die Steuerungsverantwortung für den technischen Gebäudebetrieb im zentralen Facility-Management, denn Sie sind es, der gemeinsam mit Ihrem Team den Prozess der nachhaltigen Entwicklung unseres gesamten Gebäudebestandes vorantreibt.
  • Dabei entwickeln Sie Standards, etablieren Kennzahlen und innovative Netzwerkstrukturen, um den Immobilienbestand zu optimieren.
  • Hierzu koordinieren Sie die Planung, Ausschreibung, Vergabe und Ausführung der Instandhaltung, Modernisierung und Weiterentwicklung sowie das Wartungsmanagement.
  • Unterstützt werden Sie durch unser CAFM-System (IMS), welches Sie weiterentwickeln werden.
  • Auf dieser Basis erstellen Sie belastbare Jahresbudgets für Investitionen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zu Modernisierungs- und Instandhaltungsprojekten und verfolgen Gewährleistungsansprüche sowie die Einhaltung aller brandschutz- und sonstiger sicherheitstechnischer Vorgaben.
  • Sie behalten alles im Blick, führen Ihre technischen Leiter in den Regionen an und sorgen dafür, dass der Austausch zu den Geschäftsbereichen und allen internen Schnittstellen funktioniert – all das, um ein überregionales sowie einheitliches Vorgehen sicherzustellen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium des Bauingenieurwesens, der Architektur, der Versorgungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation abgeschlossen und Erfahrung in der nachhaltigen Immobilienentwicklung sowie mit größeren Instandhaltungs- und Umbaumaßnahmen gesammelt.
  • Zudem kennen Sie sich mit Brandschutzthemen aus, verfügen über Wissen im Energiemanagement und haben idealerweise schon Kenntnisse in der Projektarbeit mit sozialen Einrichtungen erlangen können.
  • Ihre Kenntnisse in den einschlägigen Vorschriften des BGB, insbesondere der VOB/B+C sowie der HOAI, wenden Sie versiert an.
  • Zusätzlich haben Sie einen Überblick über alle relevanten immobilienwirtschaftlichen Zusammenhänge - inklusive der Mieterverwaltung.
  • Sie stehen für nachhaltige Lösungen, sorgen innerhalb Ihres Teams für Impulse, sind kommunikationsstark und erreichen Ziele gemeinsam   
  • Idealerweise sind Sie Mitglied einer christlichen Kirche oder interessiert daran, unser diakonisches Leitbild mitzutragen und diesen in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

 

Unser Angebot

  • Wir bieten viel Gestaltungsspielraum sowie ein fachlich gut aufgestelltes Team.
  • Auch legen wir Wert auf eine agile Arbeitsweise sowie auf einen offenen Austausch.
  • Bei uns dürfen Sie die Arbeitswelt von Morgen aktiv mitgestalten, Ideen einbringen und darauf vertrauen, aus unserem Erfahrungsschatz zu profitieren.
  • Sie werden sich in unseren modernen Neubau mit Stellplätzen für Fahrräder und E-Autos verlieben und/oder Ihren Arbeitsplatz auf Grund der perfekten Anbindung per Bus und Bahn schnell erreichen.
  • Homeoffice ist bei uns gelebte Praxis und auch die Arbeitszeiten ermöglichen eine Work-Life-Balance nach Ihrem Geschmack.
  • Im Rahmen Ihrer Festanstellung werden Sie aufgabenbezogen und leistungsgerecht vergütet und profitieren neben einer betrieblichen Altersversorgung von einer Jahressonderzahlung, einer attraktiven Urlaubsregelung, Kinderzuschlägen sowie einer Förderung Ihrer Gesundheit durch ein Gesundheitsticket.
  • Ebenfalls liegt uns Ihre wachsende Fachlichkeit am Herzen, die wir durch individuelle Weiterbildungen fördern.

 

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann rufen Sie uns gleich an und lernen uns kennen! Unter 030 962 49 402 beantworten wir gern erste Fragen.

Bewerbern Sie sich direkt über unser Onlineformular oder kontaktieren Sie uns über bewerbung@stephanus.org.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.