Stellenangebot

Betriebsleiter*in / Leitung Betriebsstätte / Betriebsstättenleitung WfbM

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Werkstätten verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung.

 

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung auf Grund eines Renteneintritts suchen wir für unsere Betriebsstätte Kyritz ab Sommer 2022 in Vollzeit (40h/Woche) eine*n

Betriebsleiter*in / Leitung Betriebsstätte / Betriebsstättenleitung WfbM

Ihre Aufgabe

  • Als Führungskraft leiten Sie unsere Betriebsstätte mit 30 Mitarbeitenden und 180 Werkstattplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung.
  • Ob Budgetierung, Kapazitätsauslastung, Materialbestellung, Instandhaltung, Produktion oder Arbeitsvorbereitung, Sie gehen voran, denn als Leitung haben Sie alles im Blick.
  • Sie halten nach neuen Arbeitsfeldern Ausschau, stärken die Teilhabe am Arbeitsleben und präsentieren unsere Betriebsstätte nach außen.
  • Zudem sorgen Sie dafür, dass Ihr Team stets auf dem neusten Wissensstand ist und helfen aktiv bei der Weiterentwicklung jedes einzelnen. 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre, einen technischen Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen und besitzen idealerweise eine sonderpädagogische Zusatzausbildung.
  • Die Teilhabe am Arbeitsleben bzw. die Inklusion haben eine wichtige Bedeutung für unsere Gesellschaft: Davon sind Sie überzeugt und arbeiten daher gern mit Menschen mit Beeinträchtigung zusammen.
  • Ihre Führungsqualität verbinden Sie auch mit Empathie und Kommunikationsstärke, da Sie wissen, dass Ziele nur gemeinsam im Team erreicht werden können,
  • Sie setzen Impulse und verbinden das mit Wissen in der Produktentwicklung, der Kalkulation sowie der Fertigung.
  • Zudem besitzen Sie einen Führerschein der Klasse B und arbeiten versiert mit unterschiedlichen PC-Anwendungen.
  • Des Weiteren sind Sie Mitglied einer Kirche (ACK) und bereit, unseren diakonischen Auftrag mitzugestalten.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

 

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung online zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 94 02 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren.

 

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere