Stellenangebot

Einzelfallhelferin in Berlin-Hohenschönhausen

Stephanus vor Ort ist eine ambulante Einrichtung der Behindertenhilfe, analog zu einem Familienentlastenden Dienst (FeD), in Berlin-Treptow-Köpenick, Berlin-Prenzlauer Berg, Berlin-Neukölln und Berlin-Lichtenberg.

Für Kinder mit Behinderungen im Kleinkind- bis Grundschulalter suchen wir regelmäßig Menschen, die sich nebenberuflich als Einzelfallhelfer*in etwas hinzuverdienen möchten.

 

Aktuell suchen wir für die Begleitung eines Jungen mit einer schweren geistigen Behinderung im Kindergartenalter für 6 Stunden/Woche eine

Einzelfallhelferin in Berlin-Hohenschönhausen

Ihr Profil

  • Sie sind ausgebildete Erzieherin / Heilerziehungspflegerin / Sozialarbeiterin oder Heilpädagogin mit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit geistiger Behinderung.
  • Sie haben auch bereits mit Erwachsenen mit Beeinträchtigung und/oder Migrationshintergrund gearbeitet und bringen Kenntnisse in Kinderschutzverfahren mit.
  • Sie können sich gut in andere hineinversetzen, gehen auf die Bedürfnisse Ihres Gegenübers ein und übernehmen gern Verantwortung.

Die speziellen Anforderungen dieses Falles erfordern die Einstellung einer weiblichen Fachkraft.

Unser Angebot

  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation auf Honorarbasis, als Minijob oder über eine Übungsleiterpauschale.
  • Wir setzen Sie an den Tagen ein, die Ihnen am besten passen – am Vor- oder Nachmittag.
  • Sie lernen viel dazu, etwa durch die Teilnahme an Fallbesprechungen sowie an verschiedenen Weiterbildungen (z.B. Unterstützte Kommunikation / Kinderschutz).
  • Wir unterstützen Sie jederzeit, sowohl inhaltlich als auch organisatorisch.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann lassen Sie uns Ihre Unterlagen zukommen oder rufen Sie uns bei Fragen gern unter 030 – 96 24 92 65 an.