Stellenangebot

Ergotherapeut *in in Nauen

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Angebote für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Rund 1000 Mitarbeitende ermöglichen hier mehr als 1.300 Menschen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben.

 

In Nauen (Havelland, Land Brandenburg) hat die Stephanus-Stiftung zum 01. Januar 2018 die Kernaufgaben des Lichtblick e.V übernommen. Dazu gehören ein Arbeitsprojekt, Kontakt- und Beratungsstellen und weitere Projekte für psychisch erkrankte Menschen, die im Sozialraum koordiniert werden. Auch eine Praxis für Ergotherapie wurde eröffnet.

 

In dieser Praxis suchen wir in Teilzeit oder Vollzeit (30 oder 40 Stunden/Woche) eine engagierte Persönlichkeit als

Ergotherapeut *in in Nauen

Ihre Aufgabe

  • Sie  führen ergotherapeutische Einzel-und Gruppenbehandlungen in unserer Praxis sowie bei Hausbesuchen durch.
  • Sie erarbeiten individuelle Therapiepläne und etablieren in eigener Verantwortung einzel- und gruppentherapeutische Angebote für Menschen mit psychischen und anderen Beeinträchtigungen in unserer Region um Nauen und Falkensee.
  • Sie konzipieren ein attraktives, fachlich hochwertiges Therapieangebot und passen dies stetig an sich ändernde Anforderungen an.
  • Auch die Entwicklung und Abrechnung der Patienten mittels der Software „Theraplus“ gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Der Aufbau eines eigenen Netzwerks und die Öffentlichkeitsarbeit runden ihren abwechslungsreichen Arbeitsalltag bei uns ab. 

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als Ergotherapeut *in abgeschlossen und idealerweise bereits Erfahrung in der ergotherapeutischen Behandlung von Menschen mit psychischer Erkrankung sowie im Einsatz von Assessment Instrumenten und Gesprächstechniken zur kognitiven Umstrukturierung (z.B. Allensbacher Feinmotoriktest, MELBA, Motivational Interview, Meta-kognitives Training).
  • Sie können sich gut selbst organisieren, bringen ein kaufmännisches Grundverständnis (für die Abrechnung) mit und kennen sich mit dem Aufbau von Gruppenangeboten aus.
  • Im Umgang mit Klientinnen und Klienten sowie Angehörigen sind Sie empathisch und auch in Krisensituationen agieren Sie sicher.
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Sie erwartet ein spannendes sowie herausforderndes Aufgabengebiet mit weitreichenden Handlungs- und Gestaltungsspielräumen.
  • Ihnen wird ein technisch hochwertig ausgestattetes, eigenes Büro zur Verfügung gestellt.
  • Ein betriebseigener PKW für Ihre Arbeit ist vorhanden.
  • Sie haben die Chance, einen eigenen Arbeitsbereich zu entwickeln.
  • Sie werden in Ihrer Aufgabe durch ein professionelles und engagiertes Mitarbeiterteam unterstützt, das sich auf Sie freut.
  • Diese unbefristete Stelle, mit einer leistungsgerechten, attraktiven Vergütung nach Tarif (AVR DWBO), Kinderzuschlägen von derzeit 88 Euro brutto/Monat pro Kind und einer zusätzlichen arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge, bietet Ihnen eine langfristige berufliche Perspektive bei einem großen diakonischen Träger, dem Fachlichkeit genauso am Herzen liegt, wie die Gesundheit und Fortbildung seiner Mitarbeiter*innen.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann lassen Sie uns Ihre Bewerbung über unser Onlineformular zukommen. Oder rufen Sie bei Fragen unser Bewerbermanagement unter 030 – 96 24 92 65 an.