Stellenangebot

Heilerziehungspfleger *in / Altenpfleger *in / Gesundheits- und Krankenpfleger *in im Förder- und Beschäftigungsbereich WfbM in Bad Freienwalde

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Werkstätten verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Mit Arbeits- und Beschäftigungsbereichen, beruflicher Bildung und Förderung sowie attraktiven Zusatzangeboten wird die Teilhabe von über 2000 Menschen am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft unterstützt.

 

In den Stephanus-Werkstätten Bad Freienwalde bieten wir Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung einen Arbeitsplatz. Wir unterstützen jeden Einzelnen so, wie er oder sie es braucht. Zum Beispiel mit Beruflicher Bildung und Förderung.

 

Wir suchen zum 01.01.2021 vorerst auf 1 Jahr befristet (Elternzeitvertretung) in Vollzeit (40h/Woche) eine/n

Heilerziehungspfleger *in / Altenpfleger *in / Gesundheits- und Krankenpfleger *in im Förder- und Beschäftigungsbereich WfbM in Bad Freienwalde

Ihre Aufgabe

  • Ihr Schwerpunkt wird in der pflegerischen Versorgung sowie in der Unterstützung bei Beschäftigungsangeboten von Menschen mit Schwerstmehrfachbehinderungen liegen.
  • Dabei umfasst Ihr Team 6 Mitarbeitende und 14 Menschen mit Behinderung.
  • Hier werden Sie gruppenübergreifend im Förder- und Beschäftigungsbereich für 3 Klienten zuständig sein.
  • Zudem sorgen Sie für den Erhalt sowie für den Ausbau der geistigen und körperlichen Fähigkeiten und stehen im stetigen Austausch mit dem Sozialen Dienst.  

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in abgeschlossen und erste Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung gesammelt.
  • Zudem sind Sie offen und sensibel für den Umgang und die Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderungen.
  • Darüber hinaus sind Sie in der Lage, Ihr Handeln zu reflektieren und bei Bedarf anzupassen und auch in unvorhergesehenen Situationen souverän zu bleiben.
  • Idealerweise sind Sie Mitglied einer christlichen Kirche oder interessiert daran, unser diakonisches Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 94 02 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren.

 

 

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere

 

Stephanus Werkstätten Berlin gGmbH
Bewerbermanagement | Albertinenstraße 20 | 13086 Berlin