Stellenangebot

Heilerziehungspfleger *in / Erzieher *in / Sozialpädagog *in in Templin

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Angebote für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Rund 850 Mitarbeitende ermöglichen hier mehr als 1.300 Menschen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben.

 

Der Waldhof in Templin (Landkreis Uckermark) ist ein Ort zum Wohnen, Lernen und Arbeiten für Menschen mit Behinderungen. Je nach Betreuungsbedarf und Selbstständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner ermöglichen verschiedene Angebote und Wohnformen individuelle und selbstbestimmte Lebensbedingungen.

 

Für unser Ambulant Betreutes Einzelwohnen und den Bereich Begleitete Elternschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (zunächst 50 Prozent der wöchentlichen Regelarbeitszeit von 40 Stunden, mit der Option auf Mehrarbeit) und unbefristet eine/n

Heilerziehungspfleger *in / Erzieher *in / Sozialpädagog *in in Templin

Ihre Aufgabe

  • Sie gewährleisten die fachliche und pädagogische Anleitung von Menschen mit verschiedenen Hilfebedarfen an Hand eines individuellen Entwicklungskonzeptes.
  • Dabei unterstützen Sie unsere Klient*innen im Alltag, helfen beispielsweise im Haushalt sowie bei der Durchführung von Gesundheitsmaßnahmen.
  • Außerdem bieten Sie Freizeitaktivitäten an, begleiten bei Arztbesuchen und unterstützen bei Gesprächen zur Bewältigung von Alltagsproblemen.
  • Neben der Pflege der Betreuungsdokumentation, arbeiten Sie auch mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern zusammen.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger *in oder Erzieher *in oder ein sozialpädagogisches Studium abgeschlossen und bringen für Ihre neue Aufgabe erste Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung mit.
  • Sie sind empathisch, können Sachverhalte klar darstellen, arbeiten selbstständig und bewahren auch in schwierigen Situationen Ruhe.
  • Neben guten PC-Kenntnissen bringen Sie einen Führerschein der Klasse B mit.
  • Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild sowie unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Das Wichtigste zuerst: Sie arbeiten in der Regel von montags bis freitags, vorwiegend vom frühen Nachmittag bis in die frühen Abendstunden.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 92 65 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren.