Stellenangebot

Heilerziehungspfleger *in / Heilpädagoge *in / Gesundheits- und Krankenpfleger *in / Altenpfleger *in / Sozialpädagoge *in in Bad Freienwalde

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Angebote für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Rund 1.000 Mitarbeitende ermöglichen hier mehr als 1.300 Menschen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben.

 

In Bad Freienwalde bietet die Stephanus gGmbH im Waldhaus vielfältige Wohnangebote für junge und erwachsene Menschen mit Behinderung an. Auf unserem großen, von Wiesen und Wäldern umgebenen Gelände in der Nähe des Stadtzentrums assistieren wir im Alltag in Wohngruppen, Wohngemeinschaften oder in der eigenen Wohnung.

 

Für eine unserer Wohngruppen für Erwachsene in einem neu errichteten Haus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 - 35 Stunden / Woche) und unbefristet eine*n

Heilerziehungspfleger *in / Heilpädagoge *in / Gesundheits- und Krankenpfleger *in / Altenpfleger *in / Sozialpädagoge *in in Bad Freienwalde

Ihre Aufgabe

  • Ihr Fokus liegt auf der Assistenz für unserer Bewohner*innen im Sinne einer modernen, teilhabeorientierten Eingliederungshilfe.
  • Sie schaffen eine Tagesstruktur, die zur Selbstständigkeit motiviert, indem Sie die Festigung sowie den Erhalt lebenspraktischer Kompetenzen fördern.
  • Dabei initiieren Sie bspw. Freizeitaktivitäten, begleiten bei Arztbesuchen und assistieren bei der Durchführung der täglichen Körperhygiene.
  • Sie erstellen individuelle Entwicklungskonzepte und stehen regelmäßig im professionellen und freundlichen Austausch mit Angehörigen sowie gesetzlichen Betreuern.

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in / Gesundheits- und Krankenpfleger*in / Altenpfleger*in bzw. Ihr Studium als Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in abgeschlossen und sind offen im Umgang mit Menschen mit Behinderung.
  • Sie beschreiben Sich als empathisch und legen Wert auf ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.
  • Neben der Bereitschaft, im Früh-, Zwischen- und Spätdienst zu arbeiten, verfügen Sie über einen Führerschein der Klasse B.
  • Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Das Wichtigste zuerst: Sie arbeiten bei uns in der Regel ausschließlich im Früh- und Spätdienst, nur gelegentlich übernehmen Sie auch Nacht(bereitschafts)dienste. Dabei legen wir Wert auf eine faire, an den Bedürfnissen der Mitarbeiter*innen orientierte Schichtplanung.
  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen, das sich im Zuge des neuen Gebäudes neu bildet.
  • Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann lassen Sie uns Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular zukommen. Oder rufen Sie uns bei Fragen gern unter 030 – 96 24 92 65 an.