Stellenangebot

Lehrer *in an Förder- und Sonderschulen / Sonderschullehrer *in in Berlin-Weißensee

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: Kindertagesstätten, Frühförder- und Beratungsstellen, einen Familienentlastenden Dienst, ein Familienzentrum, Grund- und Förderschulen, sowie berufsbildende Schulen und die Stephanus-Akademie. Mehr als 450 Mitarbeitende sind in diesen Einrichtungen für nahezu 1600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig.

 

Auf dem Gelände der Stephanus-Stiftung, direkt am Weißensee, liegt unsere evangelische Stephanus-Schule. An unserem Förderzentrum für „Geistige Entwicklung“ beschulen wir seit über 25 Jahre sehr erfolgreich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren.

 

Hier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, gern ab 01.08.2021, eine/n

Lehrer *in an Förder- und Sonderschulen / Sonderschullehrer *in in Berlin-Weißensee

Ihre Aufgabe

  • Sie unterrichten fächer- sowie jahrgangsübergreifend und fördern dabei die fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen der Schüler*innen.
  • Sie besitzen das Lehramt für Sonderschulpädagogik (1. und 2. Staatsexamen) sowie eine Anerkennung zur Arbeit in einem Förderzentrum.
  • Den Kindern Raum für eine eigenständige Entwicklung zu geben, ist Ihnen eine Herzensangelegenheit.
  • Sie arbeiten gern interdisziplinär und überzeugen durch Ihre Wertschätzung und Achtsamkeit Kindern sowie Eltern gegenüber.
  • Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf fröhliche, aufgeschlossene und neugierige Kinder, die gern zur Schule gehen sowie ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut.
  • Bei uns finden Sie eine inspirierende Arbeitswelt und die Möglichkeit zur aktiven Mitbestimmung und -gestaltung in allen Belangen des Schulalltags.
  • Wir bieten Ihnen die Bedingungen und finanziellen Mittel zur Umsetzung Ihrer pädagogischen Ideen.
  • Sie erhalten eine langfristige berufliche Perspektive in einem sich stark entwickelnden diakonischen Unternehmen, einen unbefristeten Vertrag, eine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO, eine betriebliche Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung und Kinderzuschläge.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

 

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Onlineformular. Für erste Fragen steht Ihnen unsere Schulleiterin Frau Schulz unter 030 96 249 751 gern zur Verfügung.