Stellenangebot

Mitarbeiter *in im Sozialen Dienst in Templin

Die Stephanus gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Mit den Stephanus-Werkstätten Templin verantwortet das Unternehmen eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation, die für Menschen mit Behinderung Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft erbringen. Insgesamt finden derzeitig in den Stephanus-Werkstätten Templin mehr als 340 Menschen mit Behinderung einen sinnvollen Arbeitsplatz.

 

Für unseren Standort in Templin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (75 Prozent der Regelarbeitszeit von 40 Stunden/Woche) eine engagierte Persönlichkeit als

Mitarbeiter *in im Sozialen Dienst in Templin

Ihre Aufgabe

  • Sie unterstützen unser Team bei der Umsetzung unseres Bildungs- und Teilhabeauftrages.
  • Dabei leiten Sie unsere Mitarbeiter*innen und Beschäftigten fachlich an und stehen ihnen bei Krisen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Des Weiteren arbeiten Sie an der Umsetzung und Dokumentation der individuellen Teilhabeplanung mit und erstellen Entwicklungsberichte.
  • Auch begleitende Angebote wie Musik- oder Sportgruppen und Ausflüge organisieren Sie gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und unterstützen sie bei der Umsetzung neuer Projekte mit Ihrem pädagogischen Fachwissen.
  • Sie vertreten unsere Werkstätten nach außen indem Sie nach Abstimmung mit der Leitung Rehabilitation/Werkstattleitung in regionalen und überregionalen Fachgremien mitarbeiten sowie zu Ämtern, Behörden, Eltern und Angehörigen oder rechtlichen Betreuern Kontakt halten. 

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als Sozialpädagog *in, Sozialarbeiter *in, Ergotherapeut *in, Heilpädagog *in oder vergleichbar abgeschlossen und kennen sich gut im Sozialrecht aus.  
  • Im Umgang und in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung bringen Sie idealerweise bereits Erfahrung mit und fühlen sich sicher.
  • Sie  mögen es, Verantwortung zu übernehmen,  im Team zu arbeiten und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick.  
  • Neben Ihren guten MS-Office-Kenntnissen verfügen Sie über einen Führerschein.
  • Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Onlineformular. Fragen beantworten wir gern telefonisch unter 030 96 24 94 02 oder per Mail an bewerbung@stephanus.org.

Einsatzort: Stephanus Werkstätten Templin, Röddeliner Straße 37, 17268 Templin