Stellenangebot

Sozialarbeiter *in im Sozialen Dienst WfbM in Berlin-Weißensee

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Werkstätten verantwortet das diakonische Unternehmen in Berlin und Brandenburg Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Mit Arbeits- und Beschäftigungsbereichen, beruflicher Bildung und Förderung sowie attraktiven Zusatzangeboten wird die Teilhabe von über 2000 Menschen am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft unterstützt.

 

In unserer Betriebsstätte Nachtalbenweg in Berlin-Weißensee sind ca. 235 Menschen mit Behinderung in verschiedenen Bereichen beschäftigt und werden dort betreut. Hier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (75% bzw. 29h/Woche) eine/n

Sozialarbeiter *in im Sozialen Dienst WfbM in Berlin-Weißensee

Ihre Aufgabe

  • In der beruflichen Rehabilitation arbeiten Sie mit Menschen mit vorwiegend kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen.
  • Sie beraten in psychosozialen Belangen und unterstützen in der Entwicklung beruflicher Perspektiven.
  • Zudem wirken Sie bei der Erstellung von individuellen Teilhabeplanungen mit und beraten die verantwortlichen Gruppenleitungen als pädagogischer Fachdienst in ihrer pädagogischen Arbeit.
  • Darüber hinaus dokumentieren und überschauen Sie die Ergebnisse und erstellen individuelle Berichte zu den Entwicklungen.
  • Sie vertreten die Werkstatt nach außen durch Mitarbeit in regionalen und überregionalen Fachgremien und halten Kontakt zu Kostenträgern, Behörden, Angehörigen, Wohngruppen und gesetzlichen Vertretungen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder einen vergleichbaren Abschluss und haben Berufserfahrung.
  • Zudem bringen Sie Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und/oder psychischen Beeinträchtigungen mit.
  • Darüber hinaus lassen Sie den Gedanken der Inklusion in Ihrer Arbeit sichtbar werden und können sich sicher in den einzelnen Rechtsgrundlagen bewegen.
  • Sie sind aufgeschlossen, innovativ und legen Wert darauf, dass Ziele gemeinsam erreicht werden.  
  • Idealerweise sind Sie Mitglied einer christlichen Kirche oder interessiert daran, unser diakonisches Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.
  • Sie verfügen über sehr gute PC-Kenntnisse und besitzen gegebenenfalls einen Führerschein der Klasse B.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

 

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 94 02 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren.

 

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere