Stellenangebot

Wohnbereichsleitung in Berlin-Pankow

Echte Pflegetypen gesucht! Die gemeinnützige Stephanus gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung und weiß, was eine gute Betreuung ausmacht. Sie unterhält als Träger an 18 Standorten in Berlin und Brandenburg differenzierte Angebote im Geschäftsfeld Wohnen und Pflege für Menschen unterschiedlicher Altersgruppen.

 

Das Elisabeth Diakoniewerk liegt in einer ruhigen Seitenstraße in Berlin-Pankow (Niederschönhausen) und besitzt ein familiäres und einladendes Flair. Mit seinen zwei Häusern und dem schön gestalteten parkähnlichen Garten mit Teich beherbergt es 156 Bewohner *innen im vollstationären Bereich, einer Kurzzeitpflege sowie einer integrierten Tagespflegeund bietet diesen in verschiedenen Lebenswelten ein komfortables und gemütliches Zuhause. Im vollstationären Bereich arbeiten wir nach einem Pflegekonzept, welches sich an dem Drei-Welten-Modell nach Dr. Heldt orientiert.

 

Für einen unserer Wohnbereiche mit 28 Bewohner*innen suchen wir Sie ab sofort in Voll- oder Teilzeit (80 - 100%) als

Wohnbereichsleitung in Berlin-Pankow

Ihre Aufgabe

  • Sie sorgen für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer Bewohner *innen und entwickeln neue Ideen für Ihren Wohnbereich.
  • Als Bindeglied in der Organisation sind Sie Ansprechperson für Bewohner *innen, Mitarbeitende, Gäste, Angehörige sowie gesetzliche Vertretungen.
  • Sie kümmern sich um die Pflegeprozesse und sorgen für die Qualitätssicherung.
  • Zudem strukturieren Sie den Tag, verantworten die Pflegeplanung und erstellen Dienstpläne.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Qualifikation als examinierte/r Altenpfleger *in oder Gesundheits- und Krankenpfleger *in und diese durch eine Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft erweitert.
  • Außerdem arbeiten Sie mit den verschiedenen Kollegen *innen konstruktiv zusammen und ergreifen die Initiative, wenn Entscheidungen getroffen werden müssen. 
  • Dabei sind Sie verbindlich und behalten auch in besonders herausfordernden Situationen den Überblick.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleg*innen.
  • Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir legen Wert auf eine faire Schichtplanung und kommen Ihren Wünschen soweit es geht entgegen.
  • Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche, attraktive Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Bei uns haben Sie einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz sowie viele Gestaltungsmöglichkeiten bei einem der größten gemeinnützigen Arbeitgeber der Region.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 94 20 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren.

 

Arbeitsplatz: Elisabeth Diakoniewerk | Pfarrer-Lenzel-Str. 1, 3, 5 | 13156 Berlin

 

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere