Rundbrief im April aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org)

Liebe Engagierte, Interessierte und Freunde des Nachbarschaftszentrums,

seit Dezember 2018 gibt es nun das Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen mit seinen zahlreichen Angeboten für junge Familien, Alleinerziehende, Geflüchtete und Ehrenamtliche. Von Beratungsangeboten, Familientreffs und kulturellen Veranstaltungen bis zu Nachbarschaftsfesten konnten wir in den letzten Jahren viele Projekte für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander auf die Beine stellen. Dies verdanken wir euch allen und auch der Unterstützung zahlreicher Ehrenamtlicher!

Unsere Förderung bei der Deutschen Fernsehlotterie läuft Ende des Jahres aus, sodass wir nun eine neue Finanzierung beantragen möchten. Hierfür benötigen wir eure Unterstützung!

Wir haben einen online Fragebogen konzipiert, in dem wir nach eurer Einschätzung unserer bisherigen Arbeit sowie euren Wünschen und Ideen fragen. Die Teilnahme dauert weniger als 5 Minuten und erfolgt freiwillig. Rückschlüsse auf die Adresse, einzelne Personen oder Haushalte sind nicht möglich.

Unter diesem Link könnt ihr bis zum 30.04.2021 teilnehmen:  https://www.umfrageonline.com/s/8d7e8d1

 

Bei Fragen dazu wendet euch gern an uns: nbz.friedrichshagen@stephanus.org

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Und in gewohnter Weise findet ihr in dieser Mail wieder viele Angebote und Veranstaltungen für den April, mitunter unseren neuen Umweltplakat-Wettbewerb, an dem die ganze Familie teilnehmen kann! Lasst euch überraschen!

Die ausführlichen Informationen zu allen Angeboten findet ihr unter "Angebote" auf unserer Webseite www.stephanus.org/nbz-friedrichshagen und auf Facebook: www.facebook.com/nbz.friedrichshagen/

 

 

 

  Beratungsangebote

+++ Wir sind vorrangig telefonisch und per Mail für euch erreichbar! In Einzelfällen können Gespräche vor Ort stattfinden. +++

Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen & Sozialberatung für Geflüchtete und Zugewanderte
Katja Schurig: 0151 188 20 635 // 030 76 90 59 07 // katja.schurig@stephanus.org

Beratung für Kinder und Jugendliche mit Migrationserfahrung und deren Eltern (Themen: Schule, Nachhilfe, Übergänge, Freizeit, uvm.)
Sebastian Grytzka: 0151 40 66 46 83 // 030 76 90 59 07  // sebastian.grytzka@stephanus.org

Beratung für Alleinerziehende und Eltern in Trennungssituation
Dana Moser: 030 76 90 59 95 // 0152 11 63 40 48 // dana.moser@stephanus.org

Informationen und Beratung zu „Känguru – hilft und begleitet“
Dana Moser: 030 76 90 59 95  // 0152 11 63 40 48 // dana.moser@stephanus.org

Beratung für Mädchen und Frauen (Ein Angebot vom Frauenzentrum Treptow-Köpenick)
Ute Jaroß: 0151 40 66 47 99 // ute.jaross@stephanus.org

 

 

Veranstaltungen im Nachbarschaftszentrum

Umweltplakat-Wettbewerb für die ganze Familie

Ihr könnt gemeinsam mit Geschwistern, Eltern und Großeltern kreativ werden und ein Plakat (A3, Hochformat) gestalten: malen, kleben, Fotos, Collagen, Slogans – es gibt keine Grenzen! Was sind eure Meinungen, Sorgen, Visionen zum Thema „Schützt unsere Umwelt!“?
Bis zum 30. April könnt ihr euer Umweltplakat bei uns abgeben (Bölschestraße 87; mit Angabe von Vorname, Alter und einer E-Mail-Adresse, damit wir euch benachrichtigen können).
Auf unsere ersten drei Plätze wartet ein besonderer Büchergutschein! Die Umweltplakate werden anschließend vom 19.-21.Mai in einer Open-Air-Ausstellung in Friedrichshagen ausgestellt.
Der Wettbewerb ist angelehnt an den berlinweiten Aufruf von wir-berlin.org. Ihr könnt euer Plakat anschließend gern außerdem bei diesem Entscheid einreichen.
Wir freuen uns auf eure Ideen!

 

BabySignal – mit den Händen sprechen

Schon bevor Kinder sprechen können, teilen sie sich über Blicke, Gesten und mit Bewegungen mit. Sie winken und sie zeigen. Begleitet man schon früh die eigenen Worte auch mit einzelnen Gebärden, hat das für Babys einen großen Vorteil. In diesem Elternkurs lernst du das Thema "Gebärden mit Babys" (auch Babyzeichensprache genannt) für den Alltag mit Deinem Kind vom 3. bis zum 24. Lebensmonat kennen.
Sonntags um 20:30 Uhr, 25.04.21 bis 06.06.21 (5 x 30 Min.)
Der online-Kurs (via Zoom) ist reserviert durch das Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen und für Eltern aus Friedrichshagen und der Region Treptow-Köpenick kostenlos. Wenn ihr teilnehmen möchtet, schreibt uns an unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org  und ihr bekommt einen Gutscheincode für die kostenlose Anmeldung.

 

Internationaler Abend

Newcomer aus Treptow-Köpenick stellen ihr Herkunftsland vor! Es erwarten euch spannende Einblicke in andere Länder und Kulturen.
26.04. von 18 – 19:30 Uhr: Kairo/ Ägypten
Amira kommt aus Kairo und lebt seit 3 Jahren in Berlin. Sie studiert an der Hochschule für Wirtschaft und Recht und ist ehrenamtlich in verschiedenen Non Profit Organisationen aktiv. Als Kiezhelferin unterstützt sie das Quartiersmanagement in Johannisthal der Johanniter. Amira freut sich schon sehr darauf, persönliche Einblicke zu teilen und allgemeine Informationen zu Kairo und Gizeh zu geben. Sie wird auch über die Kultur und das Essen in Ägypten sprechen.

Über diesen Link könnt ihr an allen internationalen Abenden teilnehmen:
https://us02web.zoom.us/j/84244920734
Meeting-ID: 842 4492 0734
Kenncode: 801440
Telefonisch über folgende Einwahl: 030 5679 5800

Dies ist eine Kooperation zwischen dem QM Johannisthal der Johanniter, InteraXion - Willkommensbüro und Wohnraumberatung (offensiv'91 e.V.), ARTivisten e.V., dem Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen (Stephanus Stiftung) und dem Netzwerk "Leben im Kiez" (offensiv'91 e.V.)

 

Wir schenken dir einen Babymassage-Kurs

Wohnst du in Friedrichshagen oder Umgebung und möchtest an dem kostenlosen Babymassage PLUS Kurs teilnehmen?
Ab dem 10.05. (montags) um 10 Uhr
4x Babymassage plus 2 Extra-Termine mit Infos zum Thema Schlaf, Beikosteinführung, usw.
Für Babys von ca. 2-7 Monaten
Mitmachen unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org

Die Nutzung erfolgt via Zoom, sehr einfach mit Handy, Tablet, Pc möglich. Infos zur Kursleitung Tara: www.tararoedel.de

 

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern
Wertschätzender Umgang in der Erziehung von Kindern (nach Marshall B. Rosenberg)

Nachdem wir in den letzten Monaten leider immer wieder die Kurse der Gewaltfreien Kommunikation verschieben und/oder absagen mussten, wagen wir nun auch in diesem Kurs den Sprung in die digitale Welt.
An drei Abenden wird es einen Einblick in die Hintergründe der Gewaltfreien Kommunikation geben und wir werden anhand von euren konkreten Situationen und Beispielen und mithilfe der vier Schritte (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) in Übungen einsteigen.

Wann:
21.04, 28.4., 5.5.2021 von 20:30 - 22 Uhr (online)
(die 3 Termine sind ein zusammenhängender Kurs und können nicht einzeln gebucht werden)

Anmeldung: nbz.friedrichshagen@stephanus.org
inhaltliche Rückfragen bitte an die Kursleitung: frauke.beling@web.de

 

 

Außerdem im laufenden Programm:

  • „Wie kann ich mich als Mutter/Vater entlasten?“ (Elterngruppe): am: 28.April 2021, 26.Mai 2021, 16.Juni 2021 von 10.00 -12.00 Uhr, Anmeldung bei den Kursleiterinnen Ellen Weinhold und Tabea Grimm: con-rat@froebel-gruppe.de  // Tel.: 030 44 44 808
  • „Einfach mal Reden…“: Begleitung, Unterstützung, einfach nur reden bei einem Spaziergang, über Telefon oder online. Anmeldung: andreaweu@gmail.com oder telefonisch unter 0176 287 409 19
  • Lilipad-Kinderbibliothek: Bücher in vielen Sprachen ausleihen, Öffnungszeit: montags 15 – 17 Uhr
  • Kinderkleider- und Spielzeug-Tauschbörse: für Kleidergröße 56 – 116, Bücher, Spiele usw. Öffnungszeiten im April: mo, di, do von 10 - 13 Uhr
  • Hausaufgabenhilfe für zugewanderte Schüler/innen
  • Telefonische Sprechstunde mit einer Hebamme
  • KostenloseBeratung zum Familienrecht
  • Vermittlung von ehrenamtlichen „Känguru“-Familienpat*innen

 

 

Angebote der Anlaufstelle für Alleinerziehende

Monatliches Stammtischtreffen für Alleinerziehende

Die Anlaufstelle für Alleinerziehende lädt monatlich zum Stammtischtreffen für Alleinerziehende ins Nachbarschaftszentrum ein.
In gemütlicher Atmosphäre können sich alle ungezwungen kennenlernen und austauschen.
Die nächsten Treffen: Donnerstag, den 29.4. / 27.5. / 17.6.2021, online von 19 - 20:30 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir um Anmeldung unter: dana.moser@stephanus.org

Kostenfreie (Telefon-) Beratung zum Familienrecht
Auch weiterhin bieten wir die kostenfreie Sprechstunde mit einer Rechtsanwältin für Familienrecht an, die unter anderem zu Sorgerecht und Unterhalt berät. Auf Wunsch findet die Beratung anonym statt.
Anmeldung erforderlich unter: Dana.Moser@stephanus.org // 030 76 90 59 95 // 0152 11 63 40 48

 

Neues von FIT - Friedrichshagen integriert

Sportorientierte Ferienangebote

Auch dieses Jahr möchten wir zusammen mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8- 14 Jahren die Ferienzeit verbringen. In der 2. Ferienwoche treffen wir uns im Spielhaus-Bölschestraße. Zusammen möchten wir Basketball, Tischtennis, Volleyball und andere Spiele spielen. Wir treffen uns immer um 13 Uhr im Spielhaus.

Bitte meldet Euch unter 0151-40 66 46 83 bei Sebastian an!

 

Geschichten-Jagd im Müggelpark

Zusammen mit Lilipad e.V. lassen wir mit einer Geschichten-Jagd die Osterferien ausklingen, ganz unter dem Motto: "Wir holen die mehrsprachige Bibliothek ins Freie". Es erwarten Euch spannende Geschichten, viele neue Bücher und Spiel und Spaß.

10.04.2021 von 14 – 16 Uhr  // Im Müggelpark am Spreetunnel Friedrichshagen

Bitte denkt an das Tragen von Masken und die Einhaltung der Abstandsregeln.

 

Hip-Hop-Workshop

In Kooperation mit dem Jugendprojekt Mitmachen! veranstalten wir einen Hip-Hop-Workshop für Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangstufe der Wilhelm-Bölsche-Oberschule. An den 6 Terminen ab Ende April, stehen Mitmachen! und Mitgestalten! im Vordergrund.

„Das Projekt „Mitmachen! Mitgestalten! – Aktiv in deinem Kiez“ möchte jungen Menschen dabei
helfen, ihre gesellschaftlichen und politischen Mitwirkungsmöglichkeiten zu entdecken, auszuprobieren und zu formulieren. Das Projekt stärkt die persönliche Meinungsfreiheit und fördert den Austausch untereinander.“

Eine Anmeldung für diesen Workshop ist für Schülerinnen und Schüler der WBS beim Jahrgangsleiter möglich.

 

 

Unterstützung in der Nachhilfe gesucht!

Seit dem Beginn des zweiten Lockdowns werden wir vermehrt zu Angeboten im Bereich Nachhilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten bei Hausaufgaben für Schülerinnen und Schüler angefragt. Hier suchen wir engagierte und offene Menschen, welche sich ein solches Ehrenamt im Nachbarschaftszentrum vorstellen können. Interesse? Dann melde dich bei Sebastian.


Bei Fragen zum Projekt FIT wendet euch gern an Sebastian Grytzka: 030 76 90 59 07 // 0151 40 66 46 83 // sebastian.grytzka@stephanus.org

 

 

Tipps, Ideen und Empfehlungen vom Team aus dem Nachbarschaftszentrum

Empowerment Workshop für Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahre

Dieser Tipp kommt dieses Mal von unserer Kollegin aus dem Frauenzentrum Treptow-Köpenick.

Möchtest Du selbstbewusster werden und lernen wie Du an Dich glaubst? Dann klink ‘ Dich  in unseren Workshop: „Du schaffst das“ ein. Wir gestalten ein  Power-Plakat. Darin werden Deine Stärken von Dir in Handlettering und mit Sketchnotes festgehalten. Das Plakat soll Dein „Hingucker“ werden. Constanze (Illustratorin und Buchautorin) zeigt Dir die Technik. Wir freuen uns auf Dich!
Donnerstag  15.4.2021, 17 – 18:30 Uhr und Freitag 16.04.2021 17 – 18:30 Uhr
Anmeldung
per Mail: ute.jaross@stephanus.org  
Infos: https://www.stephanus.org/stiftung/geschaeftsbereiche/geschaeftsbereich-migration-integration/frauenzentrum-treptow-koepenick/meldungen/meldung/detail/empowerment-workshop-fuer-maedchen-und-frauen-ab-12-jahren/

Tipp von unserer Praktikantin Cathleen: Musikfestival klangwelten kunterbunt
Das große Musikfest „klangwelten kunterbunt" kommt vom 13. März bis 25. Juni mit spannenden Konzerten, Workshops und vielen Mitmachaktionen 2021 aus dem digitalen Koffer direkt nach Hause. Es gibt verschiedene Rubriken für Kinder zwischen 4-12 Jahren. Dies ist ein Angebot der Landesmusikakademie Berlin in Kooperation mit dem FEZ-Berlin.

Podcast-Tipp von Dana: Warum manche Paare Freunde bleiben, andere Feinde werden
Eine Trennung ist meist schmerzhaft, löst Wut und Trauer aus. Nicht selten stehen die ehemals liebenden Partner sich unversöhnlich gegenüber. Wie kann es gelingen, Freunde zu bleiben?
https://www.deutschlandfunkkultur.de/trennungen-warum-manche-paare-freunde-bleiben-andere-feinde.976.de.html?dram:article_id=494606

Buch-Tipp für Kinder ab Jahren: Alle da! Unser kunterbuntes Leben
Als Nachtrag zu unseren Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus möchten wir euch noch dieses Buch vorstellen. Alle Menschen auf der Welt haben gemeinsame Vorfahren! Und unabhängig von ihrer Hautfarbe, Sprache oder Religion haben sie auch heute ganz viele Gemeinsamkeiten: Sie essen und trinken, sie suchen nach Wärme und Geborgenheit, sie verlieben sich, sie knüpfen Freundschaften und gründen Familien, sie weinen und lachen, sie handeln und streiten und ... sie erzählen sich Geschichten. Überall auf der Welt! Ein Bilderbuch, ein Welt-Familienalbum, eine Fundgrube für Gesprächsanlässe!

 

 

Schonmal vormerken

  • Ausstellung vom Plakat-Wettbewerb „Schützt unsere Umwelt!“ 19.-21.05.2021
  • Internationaler Abend: am 31.05. um 18 Uhr
  • Eltern-Kind-Kurse
    FenKid – Eltern-Kind-Gruppe (kostenpflichtig)
    Anmeldung bei Andrea Weu über andreaweu@gmail.com  // www.kind-sein.de/fenkid/  
    Krabbelklänge (40€/ erm. 20€ pro Monat)
    Anmeldung bei Annelie Schaller über ylana@gmx.net
  • Rauskommen, Runterkommen, Ankommen - für Familien mit Migrationsgeschichte
    Zusammen mit die naturbegleiter* laden wir Familien mit Migrationsgeschichte mit ihren Kindern zum gemeinsamen Erkunden der Stadtnatur ein. Wir wollen zusammen einen spielerischen Zugang zum Berliner Grün finden und uns über die Natur „bei uns und im Herkunftsland“ austauschen.

 

 

Habt ihr weitere Ideen und Wünsche? Dann schreibt uns gern!

Euer Team vom Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen
Dana, Sebastian, Cathleen und Katja

Zurück