Preisverleihung des Stop-Motion-Filmwettbewerbes

Ausschnitt aus dem Gewinnerfilm "Wasser - Friedrich Hagen ermittelt" von Jakob

Der unter dem Motto "Lockdown, Langeweile, Lustlos – nicht mit uns!" stehende Filmwettbewerb wurde erfolgreich beendet. Nun stehen die Gewinner fest!

Liebe Filmemacherinnen und Filmemacher,
nun ist es vollbracht. Die Gewinner unseres kleinen Stop-Motion-Filmwettbewerbes stehen fest und wir sind dankbar für jede Einsendung, welche uns erreicht hat.
Was für kreative Ideen ihr hattet und wie ihr diese umgesetzt habt, einfach toll und schön anzusehen.

Wir hoffen ihr hattet die Möglichkeit unsere kleine Preisverleihung anzuschauen. Den Film gibt es noch hier bei Facebook.

Gratulieren möchten wir euch Alle!
Dennoch musste sich unsere Jury für drei Filme entscheiden, welche die ersten Plätze belegen.

Und das sind sie:

Der 1. Platz ging an „Wasser – Friedrich Hagen ermittelt“ und somit an Jakob,

der 2. Platz wurde vergeben an „Der Ladendieb“ von Till

und über den 3. Platz kann sich Levi mit seinem Film „Piep lernt fliegen“ freuen.

 

Auf diesem Wege nochmal „Herzlichen Glückwunsch“!

Die Sieger erhalten einen Einkaufsgutschein von Manita Spielzeug und für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 haben wir eine kleine Überraschung im Büro.

 

Versprochen ist versprochen!

Wir möchten alle eure wunderbaren Werke zeigen und der Öffentlichkeit präsentieren.

Hier werden wir am 11. Und 12.3. jeweils um 19 Uhr die Filme vor dem Rathaus Friedrichshagen auf einer Leinwand ausstrahlen.

Dazu seid ihr alle herzlichst eingeladen!

Unter Einhaltung der Abstandsregeln können wir dann gemeinsam die Filme schauen.

Wir hoffen sehr, dass ihr viel Spaß hattet und freuen uns auf ein Kennenlernen.

Viele Grüße aus dem Nachbarschaftszentrum

Sebastian Grytzka
Projektkoordinator
Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen

Zurück