Tagesausflug zum Huskyhof

Am 25.05.2019 unternahmen die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Heilbrunn einen schönen Tagesausflug nach Storbeck-Frankendorf zum Huskyhof.

Als erstes konnten die Huskies betrachten werden. Anschließend erfolgte eine Einweisung zur Leinenführung (mit Beckengurt), Steuerung und Umgang mit den Hunden („Links“ sagen für Links, „Rechts“ sagen für Rechts, usw.). Danach konnten sich Hunde und Menschen kennen lernen - die Hunde durften schnuppern und die Bewohnerinnen und Bewohner streicheln.
Im Anschluss haben sich alle in 2er-Gruppen zusammengetan, sich für einen Husky entschieden und sich mit diesem auf den Weg gemacht. Nun konnte die 4 Kilometer lange Wanderung in einem schnellen Lauftempo starten. Zu Beginn der Wanderung haben sich Mensch und Hund erst aneinander gewöhnen müssen. Dadurch, dass die Huskies teilweise noch Welpen und auch junge Hunde waren, legten sie ein entsprechend rasches Tempo vor.
Nach der Wanderung folgte eine kleine Gesprächsrunde mit Getränken und Keksen, in welcher noch offene Fragen zu den Huskies gestellt werden konnten.

Alle waren begeistert von diesem Tag und freuen sich auf das nächste Mal.

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken