Betreutes Einzelwohnen

Unser Betreutes Einzelwohnen (BEW) unterstützt Jugendliche und junge Volljährige im Alter von 16 bis 21 Jahren auf ihrem Weg zu einem selbständigen Leben in eigenem Wohnraum und orientiert es sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Ressourcen.

Die zwei Betreuungseinheiten befinden sich im neu sanierten „Lenzelhaus“. Im Dachgeschoss des Hauses gibt es eine Zweizimmerwohnung, mit separaten Zimmern mit einer gemeinsamem Bad- und Wohnküchennutzung. Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss befindet sich eine familienaktivierende Wohngruppe für 7 Kinder und Jugendliche im Schulalter.

Das BEW bietet Hilfen zur Erziehung nach § 27 SGB VIII in Verbindung mit § 34 (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform), in Ausnahmefällen auch
§ 35 a (Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche) und § 41 SGB VIII (Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung) an. Die Aufenthaltsdauer richtet sich nach den Zielen der Hilfeplanung, die auf der Grundlage des § 36 SGB VIII erfolgen. 


Mit dem Betreuten Einzelwohnen sind insbesondere folgende Ziele verbunden:

  • Erweiterung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten im neuen selbst aufgebautem Lebensraum
  • Bezug und Einrichtung eines eigenen Wohnraumes
  • Wirtschaftliche und finanzielle Unabhängigkeit
  • Entwicklung einer beruflichen oder schulischen Perspektive
  • Aktive Freizeitgestaltung
  • Förderung der eigenen Persönlichkeit
  • Entwicklung eigener Lebensführung
  • Die Vielfalt des Alltags erkennen und das Entwickeln alltagspraktischer Problemlösungsstrategien
  • Bewältigung persönlicher Krisen durch zunehmende Inanspruchnahme externer Beratung und Unterstützung

Zu den Aufgaben der Fachkräfte zählen unter anderem:

  • Individuelle Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Weg in die Selbständigkeit
  • Zusammenarbeit mit Familienangehörigen
  • Wirtschaftliche und finanzielle Unabhängigkeit
  • Sozialkompetenztraining, findet in Form von wöchentlichen Gruppengesprächen statt
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (Bildungsträgern, Ausbildungsstätten, Behörden, Vereinen etc.)
  • Förderung der Erarbeitung von adäquaten Handlungsstrategien und Perspektiven

 

Kontakt

Stephanus gGmbH
Betreutes Einzelwohnen
Lenzelhaus

Koordinatorin Verena Geserick

Pfarrer-Lenzel-Str. 5

13156 Berlin

Tel. 030 47 60 23 20

Fax 030 47 60 23 29

Unser Angebot

Betreutes Einzelwohnen für junge Erwachsene

Im Betreuten Einzelwohnen unterstützen wir Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene, die aus intensiveren stationären Wohnformen der Jugendhilfe in einer letzten Phase auf ein selbstständiges und souveränes Leben in eigenem Wohnraum vorbereitet werden sollen.

Das Betreute Einzelwohnen bieten wir im BEW Regenbogen in Eggersdorf und im Lenzelhaus in Berlin an.