Eingestellt am 05. 03. 2021

Laurentiusschule 8. März

Diakon Christian Schöneich bei der Eröffnung der Laurentiusschule im Jahr 1990

Die Laurentiusschule in Bad Freienwalde erinnerte am 8. März 2021 an die Eröffnung ihres ersten richtigen Schulgebäudes vor 30 Jahren im nahegelegenen Dörfchen Cöthen. In einem früheren Gutshaus und späteren DDR Internat fand die evangelische Förderschule im März 1991 einen neuen Standort. Mehr

Eingestellt am 04. 03. 2021

Tagesgruppe Albatros bezieht neue Räume

Zwei Frauen vor einem Tisch in den neuen Räumen

In der Templiner Puschkinstraße hat die Tagesgruppe Albatros neue Räume bezogen.

Das Angebot ist für 10 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren vorgesehen, die z.B. Probleme haben, sich konzentrieren zu können, unruhig sind oder leicht mit anderen in Streit geraten. Betreut werden sie von zwei…

Mehr

Eingestellt am 02. 03. 2021

Aktuelles Angebot der Fleischerei Heilbrunn: 4. und 5. März 2021

Hier finden Sie unser aktuelles Angebot für den 4. und 5. März 2021.

Mehr

Eingestellt am 02. 03. 2021

In der Gärtnerei Falkenberg startet die Frühjahrs-Verkaufssaison

Frau und Mann vor vielen gelben Blumen.

Jetzt begann auch in der Gärtnerei Falkenberg die Frühjahrs-Verkaufssaison. „Unsere selbstgezogenen Stiefmütterchen, Hornveilchen und Primeln sind sehr beliebt“, freut sich Betriebsstättenleiter Michael Seidel. Werktags von 08:00 bis 14:30 Uhr können interessierte Kunden aus dem Sortiment für die…

Mehr

Eingestellt am 02. 03. 2021

Preisliste Fleischerei Heilbrunn

Hier finden Sie unser Sortiment inklusive der aktuellen Preise. Mehr

Eingestellt am 26. 02. 2021

5. Klasse gewinnt 2. Platz bein Landeswettbewerb von LANDaktiv

Kinder halten einen Preis hoch.

Super gemacht! Die Klasse 5a unserer Waldhofschule in Templin hat den 2. Platz beim Landeswettbewerb von LANDaktiv  „Landwirtschaft und ländlicher Raum“ belegt. Dazu mussten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen in 20 Fragen zum ländlichen Raum unter Beweis stellen. Zum Beispiel die Frage: zu…

Mehr

Eingestellt am 26. 02. 2021

Den Tag in Gemeinschaft verbringen – mit mehr Sicherheit dank Raumluftfilter.

Klangschalenmassage in der Tagespflege des Seniorenzentrums Dietrich Bonhoeffer

Tagespflege im Seniorenzentrum Dietrich Bonhoeffer Mehr

Eingestellt am 24. 02. 2021

Preisverleihung des Stop-Motion-Filmwettbewerbes

Der unter dem Motto "Lockdown, Langeweile, Lustlos – nicht mit uns!" stehende Filmwettbewerb wurde erfolgreich beendet. Nun stehen die Gewinner fest! Mehr

Eingestellt am 23. 02. 2021

Versöhnungsdienst in Israel

Sonja Wittwer und eine Pflegeheimbewohnerin

Seit Jahren unterstützt die Stephanus-Stiftung die Organisation „Aktion Sühnezeichen Friedensdienste“ (ASF). Junge Menschen machen sich freiwillig auf in Länder, die einst unter Deutschland gelitten haben und leisten dort einen Versöhnungsdienst. Mehr

Eingestellt am 23. 02. 2021

Sicherheitsvorkehrungen in der Pandemie (Covid-19): Besuchsverbot aufgehoben!

Das Besuchsverbot in unserem Seniorenzentrum ist ab sofort aufgehoben. Die Regelungen für die Besuche in Berlin sind für uns bindend und folgen den aktuellen Verordnungen, auf denen das Besuchskonzept unserer Einrichtung fußt. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner… Mehr

Eingestellt am 22. 02. 2021

Trotz Corona: Tauschbörse und Videowettbewerb

 

Im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen (Berlin Köpenick) sind unsere offenen Angebote  gemeinwesenorientiert niedrigschwellig. Dabei sind der Lockdown und die Vorgabe zur Kontaktbeschränkung ein herausfordernder Aspekt unserer Arbeit geworden.

Schon seit einigen Monaten ist daher das…

Mehr

Eingestellt am 22. 02. 2021

Vorreiter in Sachen Lebensqualität

Senioren und Kitakinder im St. Elisabeth-Stift

Die Stephanus gGmbH erkämpft per Schiedsspruch ein höheres Budget für mehr Qualität in der Betreuung in Seniorenzentren. Mehr

Eingestellt am 22. 02. 2021

Sachunterricht einmal anders: Spektakuläres Naturschauspiel an der Oder

Schüler an der Oder

Kinder es hat geschneit! Ein Aufruf, der so viel Leuchten in die Augen der Kinder zauberte. Müde vom Lockdown und Tragen der Masken im Schulhaus, zog es uns in die Freiheit zum Toben und Schlitten fahren ins Oderbruch. Sachunterricht mal anders. Eine willkommene Abwechslung in dieser Zeit. Mehr

Eingestellt am 22. 02. 2021

Zum Lernen täglich neu motivieren

Luca Milster begleitet einen Jungen beim Homeschooling

Homeschooling für Kinder und Jugendliche in den Wohngruppen der Stephanus-Stiftung ist eine besonders große Herausforderung für alle Beteiligten. Mehr

Eingestellt am 19. 02. 2021

Inklusives Wohnen - Stephanus-Quartier am Straussee

Architekturmodell des Quartiers am Straussee

Auf dem Grundstück Wriezener Straße 1, 3 und 5 in Strausberg wird die gemeinnützige Stephanus-Stiftung ein innovatives soziales Bauprojekt verwirklichen: Unter dem Arbeitstitel „Stephanus-Quartier am Straussee“ wird ein gemeinschaftliches und generationsübergreifendes Wohnquartier errichtet. Dort… Mehr

Eingestellt am 19. 02. 2021

1,6 Millionen Euro Fördermittel für wichtige Stephanus-Projekte

Ein Mann und ein Mann im Rollstuhl geben sich die Hand

Unterstützung für neue Projekte der Stephanus-Stiftung Mehr

Eingestellt am 18. 02. 2021

Stephanus vor Ort im inklusiven Wohnhaus der Aktion Mensch

Wohnhaus für eine inklusive Wohngemeinschaft in Berlin-Wilmersdorf

Anfang 2021 beginnen die Bauarbeiten für das erste inklusive Wohnhaus der Aktion Mensch in Berlin. Im Stadtbezirk Wilmersdorf entsteht moderner, barrierefreier Wohnraum für ca. 20 Menschen mit und ohne Behinderung. Die Stephanus-Stiftung wird Mieter in diesem Haus. Mehr

Eingestellt am 18. 02. 2021

Inklusion weiterhin auf dem Vormarsch - Runde 2 für Inklusionshelferschulung!

Wir von "ferien-inklusiv" möchten den inklusiven Gedanken weiter verbreiten und bieten auch in diesem Jahr wieder unsere erfolgreiche Inklusionshelferschulung an. Mehr

Eingestellt am 16. 02. 2021

Sicherheitsvorkehrungen in der Pandemie (Covid-19): Besuchsverbot aufgehoben!

Das Besuchsverbot in unserem Seniorenzentrum ist ab sofort aufgehoben. Die Regelungen für die Besuche in Berlin sind für uns bindend und folgen den aktuellen Verordnungen, auf denen das Besuchskonzept unserer Einrichtung fußt. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner… Mehr

Eingestellt am 15. 02. 2021

Bleib dabei!

Beratung für Seniorinnen und Senioren Mehr

Eingestellt am 15. 02. 2021

Sicherheitsvorkehrungen in der Pandemie (Covid-19): Besuchsverbot aufgehoben!

Das Besuchsverbot in unserem Seniorenzentrum ist ab dem 15. Februar 2021 aufgehoben. Die Regelungen für die Besuche in Berlin sind für uns bindend und folgen den aktuellen Verordnungen, auf denen das Besuchskonzept unserer Einrichtung fußt. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen… Mehr

Eingestellt am 12. 02. 2021

Verabschiedung in Bad Freienwalde

Seniorenzentrum Bad Freienwalde - Ostansicht

Zum Jahresende 2020 ging Heidemarie Husnullin nach über 30 Jahren Dienst für die Stephanus-Stiftung in den wohlverdienten Ruhestand. Im Seniorenzentrum Bad Freienwalde arbeitete sie als Haushaltsachbearbeiterin, IT-Beauftragte und war auch in der Mitarbeitervertretung tätig.

Nach ihrer Ausbildung…

Mehr

Eingestellt am 12. 02. 2021

Aktuelle Informationen zur Situation im Seniorenzentrum Christophorus

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute kann ich Ihnen gute Nachrichten aus unserem Haus senden: Derzeit sind keine Bewohnerinnen und Bewohner mehr von einer Corona Infektion betroffen. Alle zuletzt durchgeführten Tests waren negativ.

Darüber sind wir alle hier sehr, sehr froh. Denn das bedeutet,…

Mehr

Eingestellt am 12. 02. 2021

Sicherheitsvorkehrungen in der Pandemie (Covid-19): Besuchsverbot ab 04.02.2021

Die Regelungen für die Besuche sind in den jeweiligen Bundesländern sehr unterschiedlich und für uns bindend. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner stehen für uns an oberster Stelle. Da in unserer Einrichtung mindestens eine bestätigte Covid-19-Infektion eines… Mehr

Eingestellt am 11. 02. 2021

Farbenexplosionsüberraschung

Ein Anruf an der Rezeption – „Wir haben sehr viele Blumen von Werbeaufnahmen übrig und würden sie gern vorbei bringen als Dankeschön für die Arbeit, die Sie in Ihrem Haus in dieser Zeit leisten und zur Freude für die Bewohner“ – bescherte uns einen wahren Blumenregen in hell- und dunkelrot, pink,… Mehr

Eingestellt am 11. 02. 2021

Unterstützung durch die Bundeswehr

Momentan erhalten wir Unterstützung durch die Bundeswehr für die Durchführung der Covid Schnelltests. Voraussichtlich hilft uns die Bundeswehr bis zum 21.02.2021, eventuell sogar eine Woche länger. Aus diesem Grund können wir Ihnen für diesen Zeitraum täglich Schnelltests (auch am Wochenende)… Mehr

Eingestellt am 10. 02. 2021

Unterstützung bei hoher Belastung - die Kurzzeitpflege

Lockdown, Homeoffice, Isolation - wer zuhause einen Familienangehörigen pflegt, hat es derzeit besonders schwer.  Eine große Entlastung bietet die Kurzzeitpflege: Sie springt ein, wenn pflegende Angehörige eine Auszeit brauchen. Zum Beispiel im Seniorenzentrum Haus am See in Brüssow:…

Mehr

Eingestellt am 08. 02. 2021

Sicherheitsvorkehrungen in der Pandemie (Covid-19): Besuchsverbot aufgehoben

Das Besuchsverbot in unserem Seniorenzentrum ist ab sofort aufgehoben.

Die Regelungen für die Besuche in Berlin sind für uns bindend und folgen den aktuellen Verordnungen, auf denen das Besuchskonzept unserer Einrichtung fußt. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner… Mehr

Eingestellt am 05. 02. 2021

Rundbrief im Februar aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 05. 02. 2021

Sicherheitsvorkehrungen in der Pandemie (Covid-19): Besuchsverbot aufgehoben!

Das Besuchsverbot in unserem Seniorenzentrum ist ab Samstag, den 06. Februar 2021 vollständig aufgehoben.

Die Regelungen für die Besuche in Berlin sind für uns bindend und folgen den aktuellen Verordnungen, auf denen das Besuchskonzept unserer Einrichtung fußt. Die Sicherheit und das Wohlbefinden… Mehr

Eingestellt am 02. 02. 2021

Spenden sammeln für Homeschooling-Laptops in der Uckermark

Homeschooling - ein Begriff, den vor einem Jahr noch niemand kannte. Auch die Kinder und Jugendlichen, die in unseren Wohngruppen in der Uckermark leben, sind davon betroffen.

Um sie möglichst gut durch diese herausfordernde Zeit zu begleiten, benötigen wir weitere Notebooks. Für die Anschaffung…

Mehr

Eingestellt am 29. 01. 2021

Die Arbeit in den Stephanus-Werkstätten Berlin geht weiter - die Vorsicht und das Rücksichtnehmen auch!

Die Zeit, in der wir leben, ist weiterhin eine besondere. Auch wenn wir uns an viele Veränderungen und neue Regeln inzwischen gewöhnt haben. Die Stephanus-Werkstätten Berlin bieten weiterhin unterschiedlichste Arbeits-, Bildungs- und Beschäftigungsangebote an. Mehr

Eingestellt am 28. 01. 2021

Ein „Offenes Ohr“ in der Trauer

Handy in einer Hand

Neue Telefonsprechstunde des Stephanus-Hospizdienstes für trauernde Angehörige und Mitarbeitende

Corona-bedingt steigen seit Oktober die Todeszahlen in Deutschland. Gerade in Pflegeeinrichtungen sind viele Bewohnerinnen und Bewohner gestorben, auch in den Häusern der Stephanus-Stiftung. Für die…

Mehr

Eingestellt am 28. 01. 2021

Angebote für ehrenamtliche Helfer

Wir suchen Unterstützung für den Familienentlastenden Dienst (FeD) Brüssow und bieten Menschen, die sich ehrenamtlich für Personen mit Assistenzbedarf engagieren möchten, interessante und spannende Aufgaben. Mehr

Eingestellt am 28. 01. 2021

Eis-Enten?

Neuzugänge am Kinderbauernhof Mümmelmann

Nein, das sind unsere Laufenten beim Schaulaufen am Kinderbauernhof Mümmelmann in Petershagen bei Berlin. Mehr

Eingestellt am 27. 01. 2021

Ein Hoffnungslicht in dunkler Zeit

Auch das 7. Lichterfest des Stephanus-Hospizdienstes als Gedenken an alle Verstorbenen kann ein Hoffnungslicht in dunkler Zeit sein. Nehmen Sie teil und zünden Sie ein Licht an für den Menschen, an den Sie denken möchten. Sie finden ein Video des Lichterfestes unter folgendem Link: https://youtu.be/…

Mehr

Eingestellt am 22. 01. 2021

Wir begrüßen die bezirkliche Koordinierungsstelle für Alleinerziehende in Treptow-Köpenick

Seit dem 01.11.2020 befindet sich im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen die bezirkliche Koordinierungsstelle für Alleinerziehende in Treptow-Köpenick. Mehr

Eingestellt am 19. 01. 2021

Aktuelle Situation im Stephanus Seniorenzentrum Bad Freienwalde

Die aktuelle Situation im Stephanus Seniorenzentrum Bad Freienwalde hat sich entspannt. Derzeit haben wir nur eine Person im Haus, die Covid 19 positiv getestet ist.

Daher sind die Besuchsregelungen wieder in Kraft. Jede Bewohnerin oder Bewohner kann pro Tag einen Gast empfangen. Gäste müssen sich…

Mehr

Eingestellt am 16. 01. 2021

Einladung zum zweiten virtuellen Tag der offenen Tür am 13.02.2021

Sommerfest am Oberlin Seminar

Wir öffnen wieder unsere Tür - pandemiebedingt virtuell. Mehr

Eingestellt am 14. 01. 2021

Rundbrief im Januar aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 12. 01. 2021

Corona-Aushilfen in Brüssow gesucht

Stephanus-Stiftung sucht engagierte Menschen, die gerade mehr Zeit haben als sonst und sie sinnstiftend nutzen wollen. Mehr

Eingestellt am 11. 01. 2021

Café Gartenlaube: Wir sind weiterhin für Sie da!

Ab sofort öffnen wir unseren Verkaufsbereich für Sie. Hier können Sie Mo – Fr sowie feiertags in der Zeit von 11:30 bis 15:30 Uhr wie gewohnt unsere frisch gebackenen Kuchen und Torten kaufen. Mehr

Eingestellt am 08. 01. 2021

Lockdown, Langeweile, Lustlos? - Nicht mit uns!

Ideen für Groß und Klein im Lockdown Mehr

Eingestellt am 06. 01. 2021

Auszeichnung und Film für Projekt des Frauenzentrums

Der Workshop zur Herstellung nachhaltiger Mode wurde zum „Projekt des Monats“ gekürt. Ein Film zum Projekt lässt nun Hinter die Kulissen blicken. Mehr

Eingestellt am 04. 01. 2021

Erinnerung an André Oberfeld

Mann mit grauen Haaren

In den frühen Morgenstunden des 23. Dezember 2020 ist unser Mitarbeiter André Oberfeld nach langer Krankheit verstorben. Seit 34 Jahren arbeitete er für die Stephanus- Stiftung und leitete zuletzt das Seniorenzentrum Am Weinbergsweg in Berlin-Mitte. Pastor Torsten Silberbach, Vorstandsvorsitzender…

Mehr

Eingestellt am 23. 12. 2020

Weihnachtsgeschenke an Bewohnerinnen und Bewohner ohne Weihnachtsbesuch

Menschen übergeben Geschenke vor einer Kirche

Am 22. Dezember  überreichten Nina Martin (Mitte), Tobias Martin (2. von rechts) und Dennis Buchner (2.von links) von der SPD Berlin-Weißensee Geschenkpakete an das Ernst-Berendt-Haus. Einrichtungsleiter David Weißhoff (links) und Vorstand Harald Thiel (rechts) nahmen die Päckchen stellvertretend…

Mehr

Eingestellt am 18. 12. 2020

Strahlende Kinderaugen um den Wunschbaum

Die Wunschbaumaktion des Nachbarschaftszentrums Friedrichshagen war mit über 60 erfüllten Wünschen von Kindern von alleinerziehenden Eltern ein voller Erfolg ! Mehr

Eingestellt am 18. 12. 2020

Wir wünschen Ihnen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2021!

Liebe Klienten, liebe Projektpartner/-innen , liebe Kooperationspartner/-innen, liebe Unterstützer/-innen des FeD Templin Mehr

Eingestellt am 17. 12. 2020

Laurentiusschule Bad Freienwalde in neuem Glanz

Außenansicht der Laurentiusschule Bad Freienwalde

Die Bauarbeiten an der Laurentiusschule in Bad Freienwalde sind abgeschlossen. Nach über einem Jahr Bauzeit sind die Gerüste jetzt abgenommen und das alte Gebäude der früheren Geschwister-Scholl-Schule erstrahlt in neuem Glanz.

Pünktlich zum Jahresende sind die umfangreichen Sanierungsarbeiten an…

Mehr

Eingestellt am 17. 12. 2020

Weihnachtsferien - auch für ferien-inklusiv

Wir wünschen Ihnen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2021! Mehr

Eingestellt am 14. 12. 2020

Weihnachtspause und Lockdown im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen

Ankündigung der Schließzeiten über Weihnachten und Neujahr Mehr

Eingestellt am 14. 12. 2020

Zwischen Vorfreude und Wehmut - Ein Interview zum Abschied von Sabine Sickau

Sabine Sickau, die Leiterin des Geschäftsbereichs Wohnen und Pflege, verabschiedet sich am 31. Dezember 2020 in die passive Phase ihrer Altersteilzeit. Mehr

Eingestellt am 14. 12. 2020

Helga Brauer im Ruhestand

Helga Brauer - Leiterin des Haus zur Brücke - Eine Einrichtung der Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH

Helga Brauer, die Leiterin des Seniorenzentrums Haus Zur Brücke in Berlin-Köpenick, hat zum 1. Dezember 2020 ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. Mehr

Eingestellt am 14. 12. 2020

Café 8 Wochenangebot: 14. bis 18. Dezember 2020

Unser Angebot für diese Woche - wir freuen uns auf Sie! Mehr

Eingestellt am 11. 12. 2020

Weihnachtsbaum- und Dekorationsspende begeistert Bewohnende

Goldene Weihnachtsbaumkugel an einer Tanne

Dank einer großzügigen Spende in Form eines Weihnachtsbaums mit Dekoration schmückten die Kinder mit ihren Familien den Baum der Gemeinschaftsunterkunft Murtzaner Ring. Die Kinder hatten große Freude, den Baum zu behängen. Vielen Dank an die lieben Spender. Es ist ein tolles Zeichen von so tollen…

Mehr

Eingestellt am 11. 12. 2020

Junges Ensemble Berlin erfreut mit Weihnachtskonzert

Menschen mit Blechblasinstrumenten in einem Garten

Gestern Nachmittag spielten die Blechbläser des Konzertorchesters des Jungen Ensemble Berlin im Garten unseres Haus am Weinbergsweg in Berlin-Mitte. Unsere Beowhnerinnen und Bewohner lauschten mit einem Glas Glühwein in der Hand den Weihnachtsliedern.Die Bürgerstiftung Berlin hatte dies im Zuge…

Mehr

Eingestellt am 11. 12. 2020

Sinnesgarten für Seniorenzentrum Bad Freienwalde

Ältere Frau vor Pfirsichstrauch

Dank der Deutsche Postcode Lotterie können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Bad Freienwalde bald über einen wohltuenden Sinnesgarten freuen.  Mit Kräuterbeeten, Wind- und Wasserspielen spricht er alle Sinne an. Der Garten wird ein Ort der Erholung, kann für Therapien genutzt…

Mehr

Eingestellt am 10. 12. 2020

Berliner Ehrennadel für soziales und ehrenamtliches Engagement für Peter Wohlleben

Peter Wohlleben

Seit 15 Jahren schon ist Peter Wohlleben ehrenamtlicher Jobpate im Landesverband der Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) und begleitet Arbeitssuchende in eine neue berufliche Tätigkeit. Auch für unser Projekt ferien-inklusiv ist er ehrenamtlich aktiv und wurde nun für sein… Mehr

Eingestellt am 04. 12. 2020

Rundbrief im Dezember aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 04. 12. 2020

Neue Sprechzeiten

aktuelle Sprechzeiten im Treffpunkt Mehr

Eingestellt am 03. 12. 2020

Adventliche Stimmung im Seniorenzentrum am Bürgerpark

Menschen singen vor einem Haus

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums am Bürgerpark (Pankow) freuten sich gestern über besonderen Kunstgenuss im Advent.
Dick in Jacken und Mäntel eingemummelt und mit einem Glas Glühwein in der Hand hörten die sie den Sängerinnen und Sängern des Vokalquintets zu. Im Rahmen der Aktion…

Mehr

Eingestellt am 01. 12. 2020

Nachruf auf unsere Bewohnerin Gertrud Andree

Trotz der unglaublichen 107 Lebensjahre unserer Bewohnerin Gertrud Andree war die Nachricht über ihren Tod für uns alle, aber besonders für den Wohnbereich 7, sehr traurig. Mehr

Eingestellt am 01. 12. 2020

Gedenken in Zeiten des Virus - der Ewigkeitssonntag im Dr. Harnisch Haus

Wer kann Segeln ohne Wind?

Rundern ohne Ruder

Wer kann scheiden von seinem Freund

Ohne, dass Tränen fließen? Mehr

Eingestellt am 30. 11. 2020

Adventstradition in Heilbrunn

Menschen spielen vor einem Gebäude Blasmusik

Der Advent in der Wohnstätte Heilbrunn beginnt seit über 50 Jahren mit dem Besuch lieber Menschen aus dem Dorf Groß Breese (nahe Wittenberge). Begleitet vom Posaunenchor brachten die Gemeindeglieder um Pfarrer Andreas Deckstrom liebevoll eingepackte Geschenke mit, um sie den 75 Bewohnerinnen und…

Mehr

Eingestellt am 30. 11. 2020

Angebot und Preise

Unserem aktuellen Faltblatt können Sie Angebot und Preise entnehmen. Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie! Mehr

Eingestellt am 30. 11. 2020

Verlässlich in Coronazeiten: Stephanus Mobil Bad Freienwalde mit neuen Kleinwagen

Drei weiße Autos

Der Pflegedienst „Stephanus Mobil“ in Bad Freienwalde hat drei neue Kleinwagen aus dem Peugeot Autohaus Drazkowski übernommen. Derzeit pflegen und begleiten 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 110 pflegebedürftige Menschen in der Region.

„Trotz der angespannten Situation in diesen Zeiten…

Mehr

Eingestellt am 25. 11. 2020

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Die Gewalt gegen Frauen steigt in der Coronapandemi

Das Frauenzentrum weist auf die Akut-Sprechstunde hin und mahnt zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, achtsam zu sein und hinzuschauen. „Gewalt gegen Frauen sieht ganz unterschiedlich aus. Angefangen mit einem “unverfänglichen” Spruch im Alltag, Witzen, die eigentlich gar nicht so witzig… Mehr

Eingestellt am 24. 11. 2020

Absage: Lichtermarkt 13.12.2020

Wegen der aktuellen Corona-Einschränkungen findet der beliebte Lichtermarkt in diesem Jahr nicht statt.

Wir bedauern das sehr. Bleiben Sie gesund! 

Mehr

Eingestellt am 23. 11. 2020

Wunschbaum für Kinder von Alleinerziehenden im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen

Helfen Sie mit und bescheren Sie Kindern von alleinerziehenden Eltern schöne Weihnachten! Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz Brandenburg - Ein kreatives Geschenk zum Geburtstag

Kreativ gestalteter Schuhkarton

In diesem Jahr begeht die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hospiz Brandenburg ihr 20-jähriges Jubiläum. Da die geplanten Festlichkeiten Corona bedingt nicht stattfinden können, hat die LAG Hospiz Brandenburg einen besonderen Wunsch an ihre Mitglieder geäußert. Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Gesundheit und Altern in einer digitalen und urbanen Gesellschaft - Ein Tag im Change Hub Berlin

Am 15. Oktober 2020 wurde ein Querschnitt an Auszubildenden und Mitarbeitenden des Geschäftsbereiches Wohnen und Pflege von der Evangelischen Bank zum “DUHA-Workshop“ ins Change Hub in Berlin eingeladen. Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Gedenken am 09. November 2020 im Oberlin-Seminar

Stolpersteine in der näheren Umgebung des Schulzentrums

In Erinnerung an die Novemberprogrome des NS Regimes am 09. November 1938 machten sich am 09. November 2020 Oberliner*innen auf den Weg, um der Menschen, die von den Nationalsozialisten verfolgt, gedehmütigt und ermordet wurden, zu gedenken und einzelne Stolpersteine in der näheren Umgebung des… Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Flaschenpfand als Spende

Pfandautomat

Im Kaufland-Supermarkt Vogelsdorf (Landkreis Märkisch-Oderland) gibt es seit diesem Sommer für Kunden die Möglichkeit, ihren Pfandflaschen-Bon der Stephanus-Stiftung zu spenden. Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Mitarbeiterpool bei Stephanus - Eine Chance für Einrichtungen und Fachkräfte

Melanie Schniggenberg

Es gibt viele Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt, die aus unterschiedlichen Gründen nicht fest in einer Einrichtung arbeiten wollen. Bisher haben diese Personen eine Anstellung bei einer Zeitarbeitsfirma gesucht und gefunden. Nun ist es auch möglich, die persönlichen Wünsche mit einer Beschäftigung bei… Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Landtagsabgeordnete informiert sich in Bad Freienwalde

Elske Hildebrandt (Mitte) am Stephanus-Treffpunkt mit Margret Gutzeit-Albrecht (links) und Kerstin Schwandke

Die SPD-Landtagsabgeordnete Elske Hildebrandt besuchte am 17. September verschiedene Einrichtungen der Stephanus-Stiftung in Bad Freienwalde. Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Ein besonderes Wohnkonzept

Zeichnung der Hausfassade in der Wriezener Straße 86

Rote Ziegelsteine, beigefarbener Stuck, gusseiserne Balkonbrüstungen – die schmucke Fassade der Wriezener Straße 86 in Bad Freienwalde ist ein echter Hingucker. Was man nicht sieht: Hier wohnen Menschen mit und ohne Assistenzbedarf in einem inklusiven Wohnangebot unter einem Dach. Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Endlich ein Aufzug in Haßleben

Im uckermärkischen Dorf Haßleben verantwortet die Stephanus-Stiftung die Wohneinrichtung „Im Sonnenwinkel“. Dort sind 16 Frauen und 14 Männer mit Behinderung zuhause. Überwiegend sind sie schon älter, so dass der Anbau eines Aufzuges nötig wurde. Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Sterben gehört zum Leben!

Christine Menold, Koordinatorin für Palliative Care

Sterben, Tod und Trauer rücken durch Feiertage wie Ewigkeitssonntag oder Allerheiligen gerade im November mehr in unser Bewusstsein. Die Mitarbeitenden im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz beschäftigen sich hingegen immer mit der Frage, wie Menschen mit Behinderung bis zuletzt in ihrem gewohnten… Mehr

Eingestellt am 12. 11. 2020

Der Stephanus-Hospizdienst bringt wieder Lichter in die Dunkelheit – Dieses Jahr am 25.11.2020 um 18 Uhr direkt zu Ihnen nach Hause

Durch die Corona Pandemie drohte das jährlich stattfindende Lichterfest des Stephanus-Hospizdienstes auszufallen. Gemeinsam mit den Filmemachern Andreas Wieland und Thomas Michutta haben die KoordinatorInnen nun eine kreative Lösung gefunden. Mehr

Eingestellt am 12. 11. 2020

InkluFit – alle machen mit! Neues Sportprogramm in Templin für die Gemeinschaft

Kind auf Rollschuhen, Mann auf fahrbarem Rollstuhl

Mit InkluFit gibt es seit diesem Jahr in Templin auf dem Gelände des Waldhofs einen Ort der Begegnung für inklusive Sport- und Freizeitangebote. Mit dem Familienentlastenden Dienst (FeD) und der evangelischen Grund- und weiterführenden Waldhofschule bietet die Stephanus-Stiftung dort die… Mehr

Eingestellt am 12. 11. 2020

Ein neues Zuhause für geflüchtete Menschen in Berlin-Marzahn

Gemeinschaftsunterkunft Berlin-Marzahn

Seit dem 1. November 2020 trägt die Stephanus-Stiftung wieder die Verantwortung für eine Gemeinschaftsunterkunft, die der Berliner Senat im Stadtbezirk Marzahn für 450 geflüchtete Menschen gebaut hat. Das aus zwei Gebäuden bestehende Ensemble ist als Übergangslösung vor allem auch für größere… Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Corona führt zu Personalengpässen

Der Waldhof in Templin

Die Corona bedingten Entwicklungen seit Oktober 2020 machen leider auch vor den Einrichtungen der Stephanus-Stiftung nicht halt. Wir mussten feststellen, dass in den letzten Wochen deutlich mehr Einrichtungen betroffen sind als im Frühjahr dieses Jahres. Bestätigte Corona-Fälle haben wir in mehreren… Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Best of Berlin – Das Oberlin-Seminar schneidet als beste Schule in Berlin ab

Religionspädagogin Dr. Erdmute Nieke vor der „Klagemauer“

Corona, Lockdown und auf Abstand bleiben – wahrlich keine guten Voraussetzungen für die Abschlussjahrgänge 2020 des Oberlin-Seminars. Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Stephanus-Kinderhospizdienst erhält Mitarbeiterpreis des PSD ZukunftsPreises

Auch die PSD Mitarbeitenden durften drei Preisträger ernennen und entschieden sich u.a. für den Stephanus-Kinderhospizdienst. Der Preis ist mit 3.000€ dotiert. Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Filmbeitrag Gemeinschaftsunterkunft Murtzaner Ring im RBB

GU Murtzaner Straße

Der Filmbeitrag von rbb24 vom 10. November 2020 über die Gemeinschaftsunterkunft Murtzaner Ring (ab Minute 4:30).

Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen und besserer Vergütung

Neue Auszubildende im Christophorus Seniorenzentrum Pritzwalk und Marienfließ

Bei Stephanus starten 36 junge Menschen mit der „generalistischen Pflegeausbildung“ ins Berufsleben. In Berlin und Brandenburg begannen Anfang Oktober 36 junge Frauen und Männer ihre Pflegeausbildung in den 16 Wohn- und Pflegeeinrichtungen der Stephanus gGmbH. Insgesamt absolvieren dort jetzt 70… Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Aktuelle Information zur Corona Entwicklung

Liebe Angehörige, bitte informieren Sie sich bei der Einrichtungsleitung über die aktuelle Situation im Dr. Harnisch Haus. Mehr

Eingestellt am 09. 11. 2020

Mit Virtual-Reality-Brille durch Berlin trotz Corona

Ältere Frau mit Virtual-Reality-Brille und Controller

Das Haus am Weinbergsweg erhielt im Rahmen einer Aktion des Vereins Lebensherbst e.V. eine Virtual-Reality- Brille als Spende zur Nutzung für die Bewohnerinnen und Bewohner. Mit der Brille können virtuelle Spazierfahrten über die Spree unternommen werden, es gibt Dateien für einen Ausflug auf den…

Mehr

Eingestellt am 05. 11. 2020

Rundbrief im November aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 05. 11. 2020

Die Werkstätten Ostprignitz-Ruppin leisten einen Beitrag zum Umweltschutz durch neue Elektrogeräte

Das Bundesumweltministerium unterstützt mit einer finanziellen Förderung in Höhe von 40 Prozent die Stephanus-Werkstätten Ostprignitz-Ruppin. In den drei Betriebsstätten Neuruppin, Wittstock und Heilbrunn werden insgesamt zehn neue Elektrogeräte angeschafft, zum Beispiel Kühlschränke und… Mehr

Eingestellt am 04. 11. 2020

Hospizarbeit für Menschen mit Behinderung

Zwei Männer unterschreiben an einem Tisch einen Vertrag, während sich drei Frauen im Hintergrund freuen.

Der Stephanus-Hospizdienst und der Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz der Stephanus-Stiftung wollen noch enger zusammenarbeiten. Daher haben der Geschäftsbereichsleiter Dr. Frank Frese und André Krell, der Leiter des Stephanus-Hospizdienstes, Ende Oktober einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

Mehr

Eingestellt am 04. 11. 2020

Die Betriebsstätte Schönwalder Allee leistet einen Beitrag zum Umweltschutz durch neue Elektrogeräte

Das Bundesumweltministerium unterstützt mit einer finanziellen Förderung in Höhe von 40 Prozent die Betriebsstätte Schönwalder Allee der Stephanus-Werkstätten Berlin bei der Anschaffung neuer Elektrogeräte. In der Lehrküche des hauswirtschaftlichen Bereichs werden eine Spülmaschine, ein Backofen und… Mehr

Eingestellt am 27. 10. 2020

Bewegte 45 Meter Akten

Wie viele Lebensgeschichten stecken in 45 Meter Bewohnerdokumentation?

Wie bürokratisch - Dokumentation - klingt!

Beim Lesen der Namen auf den Akten fallen mir viele Wörter ein - bürokratisch gehört nicht dazu! Mehr

Eingestellt am 22. 10. 2020

Ferien inklusiv mit Turnfreizeit in den Herbstferien

Auch in diesen Herbstferien 2020 konnten wieder Kinder mit Einschränkungen dank der Förderung durch ferien-inklusiv in einer Ferienfreizeit mitmachen. Sportlich hoch her ging es im Turncamp des MTB Märkischer Turnerbund Brandenburg e.V., hier kamen 42 Kinder aus ganz Brandenburg in Potsdam zusammen.… Mehr

Eingestellt am 21. 10. 2020

Veranstaltungen/Termine im November

„Veranstaltungen/Termine im

November“

im Stephanus-Treffpunkt Bad Freienwalde

 

 

Mehr

Eingestellt am 16. 10. 2020

Kirchenkreis und Stephanus-Stiftung gründen eine evangelische Grundschule in Pritzwalk (Landkreis Prignitz)

Der Kirchenkreis Prignitz und die Stephanus-Stiftung haben die Gründung einer evangelischen Grundschule in Pritzwalk auf den Weg gebracht. Der entsprechende Antrag wurde Ende September beim Brandenburgischen Bildungsministerium von der Stephanus gGmbH als erfahrene Schulträgerin eingereicht. Die… Mehr

Eingestellt am 14. 10. 2020

Zugang zum Straussee-Ufer gewünscht

Menschen hören einer Geige und einer Gitarre zu.

Für Senioren aus dem Quartier „Wriezener Straße“ ist der See kaum erreichbar.

Im Stephanus-Treffpunkt sprachen sie mit der Seniorenbeauftragten darüber Mehr

Eingestellt am 13. 10. 2020

70 Besucher beim ersten Waldkonzert im Templiner Schulforst

Menschen im Wald mit Alphörnern

Bei herrlichem Wetter lauschten 70 Gäste unserem ersten Waldkonzert im Templiner Schulforst. Sie kamen in den Genuss von Waldhornklängen, Alphorntönen und Gitarrenmusik. Die Windstille erzeugte ein unglaubliches Echo der schönen Musik im Wald. Und der stand im Mittelpunkt des Konzertes. Nicht nur…

Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Erntedankfest in unserer Kita „Miteinander“

Das Kitateam um Leiter Torsten Mansfeld öffnet geladenen Großeltern die alte Hoftür, die Kinder freuen sich, ihre vorbereiteten Überraschungen vorzutragen! Das Kitateam dekorierte den Innenhof an der alten Stadtmauer dank Spenden aus der Nachbarschaft bunt und liebevoll mit Kürbissen, Maiskolben,…

Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Birnenumzug in Kyritz

Kinder verteilen Birnen während eine Frau auf Gitarre spielt

Am Freitag veranstaltete unsere Stephanus-Kindertagesstätte Kyritz zum zweiten Mal den Birnenumzug. Wie schon im letzten Jahr zogen die Kinder mit Leiterin Sabine Heller durch die Stadt Kyritz und verteilten Birnen an Passanten und in den Geschäften. Sabine Heller hofft damit eine Tradition zu…

Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Waldkonzert im Templiner Forst

Am 09. Oktober 2020 findet um 18:00 im Templiner Forst erstmals ein Waldkonzert statt. Die Musiker Istvan und Gustav Schönbrunn, Katrin Vogel aus Berlin und Henning Storch aus Lychen musizieren auf Alphörnern, Naturhörnern, Flügelhörnern und Gitarren. Veranstalter sind die Waldhofschule der… Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Kinder und Medien - Digitale Thementage im Nachbarschaftszentrum

vom 05.11. bis 12.11.20 laden wir Eltern und Expertinnen in das Nachbarschaftszentrum ein, um uns über Medienkonsum und Erziehung auszutauschen Mehr

Eingestellt am 06. 10. 2020

Pfarrer Klaus-Dieter Kottnik erhält Auszeichnung in Polen

Erstmals ehrt die Diakonie Polen einen Ausländer mit der Statuette des „Barmherzigen Samariters“

Pfarrer Klaus-Dieter Kottnik hat am 26. September 2020 in der polnischen

Hauptstadt Warschau eine hohe Auszeichnung von der Diakonie Polen erhalten.

Für sein langjähriges Engagement wurde ihm als… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Die Stephanus-Werkstätten Berlin sind wieder im Voll-Betrieb

Nach dem die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Berlin mehr als 6 Monate ihren Betrieb unterschiedlich stark einschränken mussten, gilt seit 1. Oktober 2020: Alle Leistungen können grundsätzlich wieder im vollen Umfang erbracht werden. Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Corona schafft neue Begegnungen

Von Mitte März bis Anfang August konnten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienentlastenden Dienstes (FeD) Bad Freienwalde in verschiedenen Bereichen des Waldhauses arbeiten. Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Ehrenamt schafft neue Perspektiven - Der erste Durchgang des Projektes „Ehrenamt PLUS“ ging erfolgreich zu Ende

einer Frau wird eine Tasche von drei Leuten übergeben

Neue Perspektiven durch ein Ehrenamt ist das Ziel des Projektes „Ehrenamt PLUS“, das seit Oktober 2019 in der Stephanus-Akademie läuft. Die drei Bausteine des Programms sind eine praktische ehrenamtliche Tätigkeit, ein vielseitiges Kursangebot sowie eine intensive Beratung und Begleitung durch das… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Arbeitsschutz mit digitalem Service

Frau vor einem Schrank mit Schutzhandschuhen

Arbeitsschutz ist nicht nur in Corona-Zeiten unverzichtbar. In den fünf Arbeitsbereichen der Stephanus-Werkstätten Templin nutzen Beschäftigte und Mitarbeitende täglich eine Menge verschiedener Schutzmaterialien, zum Beispiel Arbeitshandschuhe, Schutzbrillen oder Gehörschutz. Alles muss jeder Zeit… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Corona Alltag in der Pflege

Eine Frau und ein Mann nebeneinander

In der ersten Welle der Corona-Pandemie traten zwischen Ostern und Sommerbeginn in zwei Berliner Pflegeeinrichtungen der Stephanus-Stiftung Infektionen mit dem Virus auf. Jonathan Harnisch hat die Einrichtungsleitungen Petra Schomacker und Peter Molle zu ihren Erfahrungen, die gewonnenen… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Bogenschießen lernen

Annette Tunn, 6 fache Deutsche Meisterin, 2005 erwarb Sie den Weltmeistertitel, sagt:

„Liebe Mädchen und Frauen, wir freuen uns darauf, Euch eine tolle Zeit gestalten zu dürfen, freut Euch auf das Glücksgefühl, dass jede bei uns eine Heldin wird. Mehr

Eingestellt am 02. 10. 2020

Neue Verantwortung bei Lichtblick und Pflegetiger

Steffi Maron und Jens Walsdorf

In den Tochtergesellschaften Caretiger GmbH und Stephanus-Lichtblick gGmbH gab es zum 1. Juli 2020 Veränderungen in der Leitung. Mehr

Eingestellt am 01. 10. 2020

Rundbrief im Oktober aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 01. 10. 2020

Soziale Arbeit kennenlernen - Freiwillige bringen sich gern ein und wollen durchaus mehr

Milena Damitz

Junge oder erwachsene Menschen für soziale Arbeit zu interessieren ist möglich. Dazu gibt es verschiedene staatlich finanzierte Programme. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt es bereits seit 1964 und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) seit 1993. Die Bundesregierung führte 2011 den… Mehr

Eingestellt am 01. 10. 2020

Lebensperspektiven in Templin - Lebensfreude, Zufriedenheit und Gesundheit neu erlangen

Die Vorderansicht des Hauses in Templin

Die Stephanus-Stiftung eröffnete in Templin (Landkreis Uckermark) eine Einrichtung für fünf erwachsene Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Meist haben sie eine Vielzahl von Psychiatrie- und Einrichtungsaufenthalten hinter sich. Fremdbestimmt, wurden sie bereits als Kinder und… Mehr

Eingestellt am 29. 09. 2020

Begeistern für Stephanus - Die Stephanus-Stiftung entwickelt neues Arbeitgebermarketing

Jana Achtert und Esther Hoffmann

Das Projekt „Arbeitgebermarke Stephanus-Stiftung“ geht seit Mai 2020 in die aktive Phase. Nach intensiver Vorarbeit wurde zur Unterstützung die erfahrene und erfolgreiche Dresdner Agentur „Junges Herz“ ausgewählt. Sie hat die Aufgabe, bis Januar 2021 die Stephanus-Arbeitgebermarke zu entwickeln und… Mehr

Eingestellt am 29. 09. 2020

Neue Beratungsstelle für traumatisierte Zugewanderte in der Prignitz

Die Stephanus-Stiftung eröffnete in der Wittenberger Bahnstraße 22 das „Informations- und Beratungsbüro für Migrantinnen und Migranten in der Prignitz“. Gleichzeitig ist das Büro eine Anlauf und Begegnungsstelle für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 24. 09. 2020

Erlernen von Alltags- und Lebenskompetenzen in der Produktionsschule Wriezen

Ausbilder Ralf Sentrup an einem Gebäude

Jugendliche und ihre Ausbilder der Produktionsschule Wriezen erledigen derzeit auch im Oderbruchzoo Altreetz einige Aufträge. Zum Beispiel helfen sie mit, die Gebäude dort instand zu halten. Mehr

Eingestellt am 24. 09. 2020

Kostenloser Salsa- und Bachata- Workshop für Frauen

Un dos tres – endlich auch in Friedrichshagen! Kostenloser Salsa- und Bachata- Workshop im Kurpark für Frauen! Egal ob Anfängerin oder Fortgeschrittene, wir freuen uns auf alle, die mittanzen wollen.

Allerdings bitten wir um vorherige Anmeldung aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen:…

Mehr

Eingestellt am 24. 09. 2020

Aktion gegen Rassismus

Plakat gegen Rassismus

Vor wenigen Tagen wurden rund um das Oberlin-Seminar und das Lilienthal-Gymnasium rassistische, fremden- und islamfeindliche Flugblätter verteilt. Die Aussagen auf diesem Flugblatt widersprechen allem, für das wir am Oberlin-Seminar stehen. Bei uns wird kein Mensch wegen seiner Hautfarbe, seiner… Mehr

Eingestellt am 23. 09. 2020

Werner Graf, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Berlin, arbeitete einen Tag lang in den Stephanus-Werkstätten Berlin

Werner Graf, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Berlin, in den Stephanus-Werkstätten Berlin

Trotz Corona Beschränkungen fand der Aktionstag „Schichtwechsel“ in Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung am 17. September 2020 statt. Personen des öffentlichen Lebens oder aus Unternehmen und Verwaltungen wechseln die Perspektive und lernen neue Arbeitswelten kennen. Werner Graf,… Mehr

Eingestellt am 18. 09. 2020

Schichtwechsel 2020

Der Aktionstag Schichtwechsel der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft der WfbM e.V. und der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte Berlin fand am 17. September 2020 in kleinerem Format als in den Vorjahren statt. Mehr

Eingestellt am 18. 09. 2020

Neue Verantwortung in der Stephanus-Werkstatt Wittstock

Christoph Lauschke

Seit dem 1. September 2020 leitet Christoph Lauschke die Betriebsstätte Wittstock der Stephanus-Werkstätten Ostprignitz-Ruppin. In Kyritz geboren und aufgewachsen, absolvierte der 30-jährige Familienvater eine Lehre als Automobilkaufmann sowie ein Studium zum technischen Betriebswirt.

In einem…

Mehr

Eingestellt am 16. 09. 2020

September/Oktober im Stephanus Treffpunkt

Veranstaltungen und Termine im September/Oktober im Stephanus Treffpunkt Bad Freienwalde Mehr

Eingestellt am 15. 09. 2020

36 Willkommenspäckchen für Eltern in Treptow-Köpenick abzugeben!

Das Projekt "Känguru - hilft und begleitet" verschenkt Willkommenspäckchen an Schwangere und frischgebackene Eltern Mehr

Eingestellt am 15. 09. 2020

Das Café 8 der Stephanus-Werkstätten ist wieder geöffnet

Nach der coronabedingten Schließung in den vergangenen Wochen öffnen wir das Café wieder für unsere Gäste. Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

Kindertrauergruppe in Weißensee trifft sich endlich wieder!

Nach einer siebenmonatigen Zwangspause trifft sich die Kindertrauergruppe das erste Mal in den neuen Räumen in Berlin-Weißensee. Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

"Chapeau, Chapeau" - Frauen zogen ihre Hüte vor Frauen

Drei Frauen vor einer Tür mit vielen bunten Hüten.

„Hut ab!“ hieß es Mitte September, als das Frauenzentrum Treptow-Köpenick unter der Leitung von Ute Jaross zum Frauen-Powerwalk aufrief. Im Rahmen der Freiwilligentage liefen gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum STERNENFISCHER rund  15 Frauen mit bunten Hüten durch Friedrichshagen und zogen…

Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

Familienflohmarkt und Sonnenschein

Besucheranzahl übertraf die Erwartungen! Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

Unkrautvernichtung ohne Chemie

Stephanus-Gärtnerei testet umweltschonendes Verfahren in Bad Freienwalde Mehr

Eingestellt am 10. 09. 2020

Ihre Stimme für den Stephanus-Kinderhospizdienst

Mädchen in einem Regen von Schmetterlingen

Der Stephanus-Kinderhospizdienst nimmt am Zukunftspreis der PSD-Bank teil. Jeden Tag bis zum 29.09.2020 können Sie für uns abstimmen.

Mit dem Preis soll die Kindertrauergruppe Sonnenregen und Jugendtrauergruppe INVICTUS finanziert werden. In den Trauergruppen finden, neben dem Austausch…

Mehr

Eingestellt am 08. 09. 2020

ASF-Freiwillige informiert sich über die Stephanus-Stiftung

Junge Frau mit älterem Mann vor Erinnerungstafel

Heute besuchte Sonja Wittwer die Stephanus-Stiftung am Weißensee. Sie wird mit unserer Unterstützung als Freiwillige der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) ein Jahr nach Israel gehen und dort für ältere Menschen arbeiten. Bei einem Rundgang stellte ihr Pastor Torsten Silberbach die…

Mehr