Eingestellt am 23. 11. 2020

Wunschbaum für Kinder von Alleinerziehenden im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen

Helfen Sie mit und bescheren Sie Kindern von alleinerziehenden Eltern schöne Weihnachten! Mehr

Eingestellt am 23. 11. 2020

Café 8 Wochenangebot: 23. bis 27. November 2020

Unser Angebot für diese Woche - wir freuen uns auf Sie! Mehr

Eingestellt am 17. 11. 2020

Stephanus Zertifikat "Inklusionshelfer/-in"

Seminar zum/zur zertifizierten "Inklusionshelfer/-in" Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz Brandenburg - Ein kreatives Geschenk zum Geburtstag

Kreativ gestalteter Schuhkarton

In diesem Jahr begeht die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hospiz Brandenburg ihr 20-jähriges Jubiläum. Da die geplanten Festlichkeiten Corona bedingt nicht stattfinden können, hat die LAG Hospiz Brandenburg einen besonderen Wunsch an ihre Mitglieder geäußert. Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Gesundheit und Altern in einer digitalen und urbanen Gesellschaft - Ein Tag im Change Hub Berlin

Am 15. Oktober 2020 wurde ein Querschnitt an Auszubildenden und Mitarbeitenden des Geschäftsbereiches Wohnen und Pflege von der Evangelischen Bank zum “DUHA-Workshop“ ins Change Hub in Berlin eingeladen. Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Gedenken am 09. November 2020 im Oberlin-Seminar

Stolpersteine in der näheren Umgebung des Schulzentrums

In Erinnerung an die Novemberprogrome des NS Regimes am 09. November 1938 machten sich am 09. November 2020 Oberliner*innen auf den Weg, um der Menschen, die von den Nationalsozialisten verfolgt, gedehmütigt und ermordet wurden, zu gedenken und einzelne Stolpersteine in der näheren Umgebung des… Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Flaschenpfand als Spende

Pfandautomat

Im Kaufland-Supermarkt Vogelsdorf (Landkreis Märkisch-Oderland) gibt es seit diesem Sommer für Kunden die Möglichkeit, ihren Pfandflaschen-Bon der Stephanus-Stiftung zu spenden. Mehr

Eingestellt am 16. 11. 2020

Mitarbeiterpool bei Stephanus - Eine Chance für Einrichtungen und Fachkräfte

Melanie Schniggenberg

Es gibt viele Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt, die aus unterschiedlichen Gründen nicht fest in einer Einrichtung arbeiten wollen. Bisher haben diese Personen eine Anstellung bei einer Zeitarbeitsfirma gesucht und gefunden. Nun ist es auch möglich, die persönlichen Wünsche mit einer Beschäftigung bei… Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Landtagsabgeordnete informiert sich in Bad Freienwalde

Elske Hildebrandt (Mitte) am Stephanus-Treffpunkt mit Margret Gutzeit-Albrecht (links) und Kerstin Schwandke

Die SPD-Landtagsabgeordnete Elske Hildebrandt besuchte am 17. September verschiedene Einrichtungen der Stephanus-Stiftung in Bad Freienwalde. Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Ein besonderes Wohnkonzept

Zeichnung der Hausfassade in der Wriezener Straße 86

Rote Ziegelsteine, beigefarbener Stuck, gusseiserne Balkonbrüstungen – die schmucke Fassade der Wriezener Straße 86 in Bad Freienwalde ist ein echter Hingucker. Was man nicht sieht: Hier wohnen Menschen mit und ohne Assistenzbedarf in einem inklusiven Wohnangebot unter einem Dach. Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Endlich ein Aufzug in Haßleben

Im uckermärkischen Dorf Haßleben verantwortet die Stephanus-Stiftung die Wohneinrichtung „Im Sonnenwinkel“. Dort sind 16 Frauen und 14 Männer mit Behinderung zuhause. Überwiegend sind sie schon älter, so dass der Anbau eines Aufzuges nötig wurde. Mehr

Eingestellt am 13. 11. 2020

Sterben gehört zum Leben!

Christine Menold, Koordinatorin für Palliative Care

Sterben, Tod und Trauer rücken durch Feiertage wie Ewigkeitssonntag oder Allerheiligen gerade im November mehr in unser Bewusstsein. Die Mitarbeitenden im Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz beschäftigen sich hingegen immer mit der Frage, wie Menschen mit Behinderung bis zuletzt in ihrem gewohnten… Mehr

Eingestellt am 12. 11. 2020

Der Stephanus-Hospizdienst bringt wieder Lichter in die Dunkelheit – Dieses Jahr am 25.11.2020 um 18 Uhr direkt zu Ihnen nach Hause

Durch die Corona Pandemie drohte das jährlich stattfindende Lichterfest des Stephanus-Hospizdienstes auszufallen. Gemeinsam mit den Filmemachern Andreas Wieland und Thomas Michutta haben die KoordinatorInnen nun eine kreative Lösung gefunden. Mehr

Eingestellt am 12. 11. 2020

InkluFit – alle machen mit! Neues Sportprogramm in Templin für die Gemeinschaft

Kind auf Rollschuhen, Mann auf fahrbarem Rollstuhl

Mit InkluFit gibt es seit diesem Jahr in Templin auf dem Gelände des Waldhofs einen Ort der Begegnung für inklusive Sport- und Freizeitangebote. Mit dem Familienentlastenden Dienst (FeD) und der evangelischen Grund- und weiterführenden Waldhofschule bietet die Stephanus-Stiftung dort die… Mehr

Eingestellt am 12. 11. 2020

Ein neues Zuhause für geflüchtete Menschen in Berlin-Marzahn

Gemeinschaftsunterkunft Berlin-Marzahn

Seit dem 1. November 2020 trägt die Stephanus-Stiftung wieder die Verantwortung für eine Gemeinschaftsunterkunft, die der Berliner Senat im Stadtbezirk Marzahn für 450 geflüchtete Menschen gebaut hat. Das aus zwei Gebäuden bestehende Ensemble ist als Übergangslösung vor allem auch für größere… Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Corona führt zu Personalengpässen

Der Waldhof in Templin

Die Corona bedingten Entwicklungen seit Oktober 2020 machen leider auch vor den Einrichtungen der Stephanus-Stiftung nicht halt. Wir mussten feststellen, dass in den letzten Wochen deutlich mehr Einrichtungen betroffen sind als im Frühjahr dieses Jahres. Bestätigte Corona-Fälle haben wir in mehreren… Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Best of Berlin – Das Oberlin-Seminar schneidet als beste Schule in Berlin ab

Religionspädagogin Dr. Erdmute Nieke vor der „Klagemauer“

Corona, Lockdown und auf Abstand bleiben – wahrlich keine guten Voraussetzungen für die Abschlussjahrgänge 2020 des Oberlin-Seminars. Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Stephanus-Kinderhospizdienst erhält Mitarbeiterpreis des PSD ZukunftsPreises

Auch die PSD Mitarbeitenden durften drei Preisträger ernennen und entschieden sich u.a. für den Stephanus-Kinderhospizdienst. Der Preis ist mit 3.000€ dotiert. Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Filmbeitrag Gemeinschaftsunterkunft Murtzaner Ring im RBB

GU Murtzaner Straße

Der Filmbeitrag von rbb24 vom 10. November 2020 über die Gemeinschaftsunterkunft Murtzaner Ring (ab Minute 4:30).

Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen und besserer Vergütung

Neue Auszubildende im Christophorus Seniorenzentrum Pritzwalk und Marienfließ

Bei Stephanus starten 36 junge Menschen mit der „generalistischen Pflegeausbildung“ ins Berufsleben. In Berlin und Brandenburg begannen Anfang Oktober 36 junge Frauen und Männer ihre Pflegeausbildung in den 16 Wohn- und Pflegeeinrichtungen der Stephanus gGmbH. Insgesamt absolvieren dort jetzt 70… Mehr

Eingestellt am 11. 11. 2020

Aktuelle Information zur Corona Entwicklung

Liebe Angehörige, bitte informieren Sie sich bei der Einrichtungsleitung über die aktuelle Situation im Dr. Harnisch Haus. Mehr

Eingestellt am 09. 11. 2020

Mit Virtual-Reality-Brille durch Berlin trotz Corona

Ältere Frau mit Virtual-Reality-Brille und Controller

Das Haus am Weinbergsweg erhielt im Rahmen einer Aktion des Vereins Lebensherbst e.V. eine Virtual-Reality- Brille als Spende zur Nutzung für die Bewohnerinnen und Bewohner. Mit der Brille können virtuelle Spazierfahrten über die Spree unternommen werden, es gibt Dateien für einen Ausflug auf den…

Mehr

Eingestellt am 05. 11. 2020

Rundbrief im November aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 05. 11. 2020

Die Werkstätten Ostprignitz-Ruppin leisten einen Beitrag zum Umweltschutz durch neue Elektrogeräte

Das Bundesumweltministerium unterstützt mit einer finanziellen Förderung in Höhe von 40 Prozent die Stephanus-Werkstätten Ostprignitz-Ruppin. In den drei Betriebsstätten Neuruppin, Wittstock und Heilbrunn werden insgesamt zehn neue Elektrogeräte angeschafft, zum Beispiel Kühlschränke und… Mehr

Eingestellt am 04. 11. 2020

Hospizarbeit für Menschen mit Behinderung

Zwei Männer unterschreiben an einem Tisch einen Vertrag, während sich drei Frauen im Hintergrund freuen.

Der Stephanus-Hospizdienst und der Geschäftsbereich Wohnen und Assistenz der Stephanus-Stiftung wollen noch enger zusammenarbeiten. Daher haben der Geschäftsbereichsleiter Dr. Frank Frese und André Krell, der Leiter des Stephanus-Hospizdienstes, Ende Oktober einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

Mehr

Eingestellt am 04. 11. 2020

Die Betriebsstätte Schönwalder Allee leistet einen Beitrag zum Umweltschutz durch neue Elektrogeräte

Das Bundesumweltministerium unterstützt mit einer finanziellen Förderung in Höhe von 40 Prozent die Betriebsstätte Schönwalder Allee der Stephanus-Werkstätten Berlin bei der Anschaffung neuer Elektrogeräte. In der Lehrküche des hauswirtschaftlichen Bereichs werden eine Spülmaschine, ein Backofen und… Mehr

Eingestellt am 27. 10. 2020

Bewegte 45 Meter Akten

Wie viele Lebensgeschichten stecken in 45 Meter Bewohnerdokumentation?

Wie bürokratisch - Dokumentation - klingt!

Beim Lesen der Namen auf den Akten fallen mir viele Wörter ein - bürokratisch gehört nicht dazu! Mehr

Eingestellt am 22. 10. 2020

Ferien inklusiv mit Turnfreizeit in den Herbstferien

Auch in diesen Herbstferien 2020 konnten wieder Kinder mit Einschränkungen dank der Förderung durch ferien-inklusiv in einer Ferienfreizeit mitmachen. Sportlich hoch her ging es im Turncamp des MTB Märkischer Turnerbund Brandenburg e.V., hier kamen 42 Kinder aus ganz Brandenburg in Potsdam zusammen.… Mehr

Eingestellt am 21. 10. 2020

Veranstaltungen/Termine im November

„Veranstaltungen/Termine im

November“

im Stephanus-Treffpunkt Bad Freienwalde

 

 

Mehr

Eingestellt am 16. 10. 2020

Kirchenkreis und Stephanus-Stiftung gründen eine evangelische Grundschule in Pritzwalk (Landkreis Prignitz)

Der Kirchenkreis Prignitz und die Stephanus-Stiftung haben die Gründung einer evangelischen Grundschule in Pritzwalk auf den Weg gebracht. Der entsprechende Antrag wurde Ende September beim Brandenburgischen Bildungsministerium von der Stephanus gGmbH als erfahrene Schulträgerin eingereicht. Die… Mehr

Eingestellt am 14. 10. 2020

Zugang zum Straussee-Ufer gewünscht

Menschen hören einer Geige und einer Gitarre zu.

Für Senioren aus dem Quartier „Wriezener Straße“ ist der See kaum erreichbar.

Im Stephanus-Treffpunkt sprachen sie mit der Seniorenbeauftragten darüber Mehr

Eingestellt am 13. 10. 2020

70 Besucher beim ersten Waldkonzert im Templiner Schulforst

Menschen im Wald mit Alphörnern

Bei herrlichem Wetter lauschten 70 Gäste unserem ersten Waldkonzert im Templiner Schulforst. Sie kamen in den Genuss von Waldhornklängen, Alphorntönen und Gitarrenmusik. Die Windstille erzeugte ein unglaubliches Echo der schönen Musik im Wald. Und der stand im Mittelpunkt des Konzertes. Nicht nur…

Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Erntedankfest in unserer Kita „Miteinander“

Das Kitateam um Leiter Torsten Mansfeld öffnet geladenen Großeltern die alte Hoftür, die Kinder freuen sich, ihre vorbereiteten Überraschungen vorzutragen! Das Kitateam dekorierte den Innenhof an der alten Stadtmauer dank Spenden aus der Nachbarschaft bunt und liebevoll mit Kürbissen, Maiskolben,…

Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Birnenumzug in Kyritz

Kinder verteilen Birnen während eine Frau auf Gitarre spielt

Am Freitag veranstaltete unsere Stephanus-Kindertagesstätte Kyritz zum zweiten Mal den Birnenumzug. Wie schon im letzten Jahr zogen die Kinder mit Leiterin Sabine Heller durch die Stadt Kyritz und verteilten Birnen an Passanten und in den Geschäften. Sabine Heller hofft damit eine Tradition zu…

Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Waldkonzert im Templiner Forst

Am 09. Oktober 2020 findet um 18:00 im Templiner Forst erstmals ein Waldkonzert statt. Die Musiker Istvan und Gustav Schönbrunn, Katrin Vogel aus Berlin und Henning Storch aus Lychen musizieren auf Alphörnern, Naturhörnern, Flügelhörnern und Gitarren. Veranstalter sind die Waldhofschule der… Mehr

Eingestellt am 07. 10. 2020

Kinder und Medien - Digitale Thementage im Nachbarschaftszentrum

vom 05.11. bis 12.11.20 laden wir Eltern und Expertinnen in das Nachbarschaftszentrum ein, um uns über Medienkonsum und Erziehung auszutauschen Mehr

Eingestellt am 06. 10. 2020

Pfarrer Klaus-Dieter Kottnik erhält Auszeichnung in Polen

Erstmals ehrt die Diakonie Polen einen Ausländer mit der Statuette des „Barmherzigen Samariters“

Pfarrer Klaus-Dieter Kottnik hat am 26. September 2020 in der polnischen

Hauptstadt Warschau eine hohe Auszeichnung von der Diakonie Polen erhalten.

Für sein langjähriges Engagement wurde ihm als… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Die Stephanus-Werkstätten Berlin sind wieder im Voll-Betrieb

Nach dem die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Berlin mehr als 6 Monate ihren Betrieb unterschiedlich stark einschränken mussten, gilt seit 1. Oktober 2020: Alle Leistungen können grundsätzlich wieder im vollen Umfang erbracht werden. Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Corona schafft neue Begegnungen

Von Mitte März bis Anfang August konnten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienentlastenden Dienstes (FeD) Bad Freienwalde in verschiedenen Bereichen des Waldhauses arbeiten. Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Ehrenamt schafft neue Perspektiven - Der erste Durchgang des Projektes „Ehrenamt PLUS“ ging erfolgreich zu Ende

einer Frau wird eine Tasche von drei Leuten übergeben

Neue Perspektiven durch ein Ehrenamt ist das Ziel des Projektes „Ehrenamt PLUS“, das seit Oktober 2019 in der Stephanus-Akademie läuft. Die drei Bausteine des Programms sind eine praktische ehrenamtliche Tätigkeit, ein vielseitiges Kursangebot sowie eine intensive Beratung und Begleitung durch das… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Arbeitsschutz mit digitalem Service

Frau vor einem Schrank mit Schutzhandschuhen

Arbeitsschutz ist nicht nur in Corona-Zeiten unverzichtbar. In den fünf Arbeitsbereichen der Stephanus-Werkstätten Templin nutzen Beschäftigte und Mitarbeitende täglich eine Menge verschiedener Schutzmaterialien, zum Beispiel Arbeitshandschuhe, Schutzbrillen oder Gehörschutz. Alles muss jeder Zeit… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Corona Alltag in der Pflege

Eine Frau und ein Mann nebeneinander

In der ersten Welle der Corona-Pandemie traten zwischen Ostern und Sommerbeginn in zwei Berliner Pflegeeinrichtungen der Stephanus-Stiftung Infektionen mit dem Virus auf. Jonathan Harnisch hat die Einrichtungsleitungen Petra Schomacker und Peter Molle zu ihren Erfahrungen, die gewonnenen… Mehr

Eingestellt am 05. 10. 2020

Bogenschießen lernen

Annette Tunn, 6 fache Deutsche Meisterin, 2005 erwarb Sie den Weltmeistertitel, sagt:

„Liebe Mädchen und Frauen, wir freuen uns darauf, Euch eine tolle Zeit gestalten zu dürfen, freut Euch auf das Glücksgefühl, dass jede bei uns eine Heldin wird. Mehr

Eingestellt am 02. 10. 2020

Neue Verantwortung bei Lichtblick und Pflegetiger

Steffi Maron und Jens Walsdorf

In den Tochtergesellschaften Caretiger GmbH und Stephanus-Lichtblick gGmbH gab es zum 1. Juli 2020 Veränderungen in der Leitung. Mehr

Eingestellt am 01. 10. 2020

Rundbrief im Oktober aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 01. 10. 2020

Soziale Arbeit kennenlernen - Freiwillige bringen sich gern ein und wollen durchaus mehr

Milena Damitz

Junge oder erwachsene Menschen für soziale Arbeit zu interessieren ist möglich. Dazu gibt es verschiedene staatlich finanzierte Programme. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt es bereits seit 1964 und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) seit 1993. Die Bundesregierung führte 2011 den… Mehr

Eingestellt am 01. 10. 2020

Lebensperspektiven in Templin - Lebensfreude, Zufriedenheit und Gesundheit neu erlangen

Die Vorderansicht des Hauses in Templin

Die Stephanus-Stiftung eröffnete in Templin (Landkreis Uckermark) eine Einrichtung für fünf erwachsene Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Meist haben sie eine Vielzahl von Psychiatrie- und Einrichtungsaufenthalten hinter sich. Fremdbestimmt, wurden sie bereits als Kinder und… Mehr

Eingestellt am 29. 09. 2020

Begeistern für Stephanus - Die Stephanus-Stiftung entwickelt neues Arbeitgebermarketing

Jana Achtert und Esther Hoffmann

Das Projekt „Arbeitgebermarke Stephanus-Stiftung“ geht seit Mai 2020 in die aktive Phase. Nach intensiver Vorarbeit wurde zur Unterstützung die erfahrene und erfolgreiche Dresdner Agentur „Junges Herz“ ausgewählt. Sie hat die Aufgabe, bis Januar 2021 die Stephanus-Arbeitgebermarke zu entwickeln und… Mehr

Eingestellt am 29. 09. 2020

Neue Beratungsstelle für traumatisierte Zugewanderte in der Prignitz

Die Stephanus-Stiftung eröffnete in der Wittenberger Bahnstraße 22 das „Informations- und Beratungsbüro für Migrantinnen und Migranten in der Prignitz“. Gleichzeitig ist das Büro eine Anlauf und Begegnungsstelle für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 28. 09. 2020

Pflegeausbildung mit neuen Vorzeichen

36 junge Menschen starten die „generalistische Pflegeausbildung“ in den diakonischen Stephanus-Einrichtungen Mehr

Eingestellt am 24. 09. 2020

Erlernen von Alltags- und Lebenskompetenzen in der Produktionsschule Wriezen

Ausbilder Ralf Sentrup an einem Gebäude

Jugendliche und ihre Ausbilder der Produktionsschule Wriezen erledigen derzeit auch im Oderbruchzoo Altreetz einige Aufträge. Zum Beispiel helfen sie mit, die Gebäude dort instand zu halten. Mehr

Eingestellt am 24. 09. 2020

Kostenloser Salsa- und Bachata- Workshop für Frauen

Un dos tres – endlich auch in Friedrichshagen! Kostenloser Salsa- und Bachata- Workshop im Kurpark für Frauen! Egal ob Anfängerin oder Fortgeschrittene, wir freuen uns auf alle, die mittanzen wollen.

Allerdings bitten wir um vorherige Anmeldung aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen:…

Mehr

Eingestellt am 24. 09. 2020

Aktion gegen Rassismus

Plakat gegen Rassismus

Vor wenigen Tagen wurden rund um das Oberlin-Seminar und das Lilienthal-Gymnasium rassistische, fremden- und islamfeindliche Flugblätter verteilt. Die Aussagen auf diesem Flugblatt widersprechen allem, für das wir am Oberlin-Seminar stehen. Bei uns wird kein Mensch wegen seiner Hautfarbe, seiner… Mehr

Eingestellt am 23. 09. 2020

Werner Graf, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Berlin, arbeitete einen Tag lang in den Stephanus-Werkstätten Berlin

Werner Graf, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Berlin, in den Stephanus-Werkstätten Berlin

Trotz Corona Beschränkungen fand der Aktionstag „Schichtwechsel“ in Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung am 17. September 2020 statt. Personen des öffentlichen Lebens oder aus Unternehmen und Verwaltungen wechseln die Perspektive und lernen neue Arbeitswelten kennen. Werner Graf,… Mehr

Eingestellt am 18. 09. 2020

Schichtwechsel 2020

Der Aktionstag Schichtwechsel der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft der WfbM e.V. und der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte Berlin fand am 17. September 2020 in kleinerem Format als in den Vorjahren statt. Mehr

Eingestellt am 18. 09. 2020

Neue Verantwortung in der Stephanus-Werkstatt Wittstock

Christoph Lauschke

Seit dem 1. September 2020 leitet Christoph Lauschke die Betriebsstätte Wittstock der Stephanus-Werkstätten Ostprignitz-Ruppin. In Kyritz geboren und aufgewachsen, absolvierte der 30-jährige Familienvater eine Lehre als Automobilkaufmann sowie ein Studium zum technischen Betriebswirt.

In einem…

Mehr

Eingestellt am 16. 09. 2020

September/Oktober im Stephanus Treffpunkt

Veranstaltungen und Termine im September/Oktober im Stephanus Treffpunkt Bad Freienwalde Mehr

Eingestellt am 15. 09. 2020

36 Willkommenspäckchen für Eltern in Treptow-Köpenick abzugeben!

Das Projekt "Känguru - hilft und begleitet" verschenkt Willkommenspäckchen an Schwangere und frischgebackene Eltern Mehr

Eingestellt am 15. 09. 2020

Das Café 8 der Stephanus-Werkstätten ist wieder geöffnet

Nach der coronabedingten Schließung in den vergangenen Wochen öffnen wir das Café wieder für unsere Gäste. Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

Kindertrauergruppe in Weißensee trifft sich endlich wieder!

Nach einer siebenmonatigen Zwangspause trifft sich die Kindertrauergruppe das erste Mal in den neuen Räumen in Berlin-Weißensee. Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

"Chapeau, Chapeau" - Frauen zogen ihre Hüte vor Frauen

Drei Frauen vor einer Tür mit vielen bunten Hüten.

„Hut ab!“ hieß es Mitte September, als das Frauenzentrum Treptow-Köpenick unter der Leitung von Ute Jaross zum Frauen-Powerwalk aufrief. Im Rahmen der Freiwilligentage liefen gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum STERNENFISCHER rund  15 Frauen mit bunten Hüten durch Friedrichshagen und zogen…

Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

Familienflohmarkt und Sonnenschein

Besucheranzahl übertraf die Erwartungen! Mehr

Eingestellt am 14. 09. 2020

Unkrautvernichtung ohne Chemie

Stephanus-Gärtnerei testet umweltschonendes Verfahren in Bad Freienwalde Mehr

Eingestellt am 10. 09. 2020

Ihre Stimme für den Stephanus-Kinderhospizdienst

Mädchen in einem Regen von Schmetterlingen

Der Stephanus-Kinderhospizdienst nimmt am Zukunftspreis der PSD-Bank teil. Jeden Tag bis zum 29.09.2020 können Sie für uns abstimmen.

Mit dem Preis soll die Kindertrauergruppe Sonnenregen und Jugendtrauergruppe INVICTUS finanziert werden. In den Trauergruppen finden, neben dem Austausch…

Mehr

Eingestellt am 08. 09. 2020

ASF-Freiwillige informiert sich über die Stephanus-Stiftung

Junge Frau mit älterem Mann vor Erinnerungstafel

Heute besuchte Sonja Wittwer die Stephanus-Stiftung am Weißensee. Sie wird mit unserer Unterstützung als Freiwillige der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) ein Jahr nach Israel gehen und dort für ältere Menschen arbeiten. Bei einem Rundgang stellte ihr Pastor Torsten Silberbach die…

Mehr

Eingestellt am 07. 09. 2020

Die September-Angebote im Frauenzentrum

Springende Frauen, eine mit einem gelben Kleid

Das Frauenzentrum Treptow-Köpenick im historischen Rathaus auf der Bölschestraße hat im September verschiedene Angebote!

Lachyoga am 07.09. - Kurpark Friedrichshagen
Vor 25 Jahren wurde Lachyoga in Indien erfunden und wird heute weltweit praktiziert. Es kombiniert spielerische Lachübungen mit…

Mehr

Eingestellt am 07. 09. 2020

Für die Kinder nur das Beste!

Drei Frauen vor einem Haus mit einer Kiste mit Gemüse

Deshalb sind gesunde und regionale Produkte in der evangelischen Stephanus-Kindertagesstätte Kyritz ganz selbstverständlich. Frisches Obst und Gemüse sowie leckere Marmeladen und Brotaufstriche kauft Kita-Leiterin Sabine Heller im Bioladen Kyritz.Das herzhafte Brot kommt aus der Vollkornbäckerei…

Mehr

Eingestellt am 04. 09. 2020

Das Heimatkochbuch des Dr. Harnisch Hauses

Nachdem wir für unseren Neujahrsempfang erstmalig selbst „Hand an den Kochtopf“ gelegt haben, daraufhin viele tolle Speisen auf dem Büfetttisch standen und wir von der Vielfalt überwältigt waren, musste fast zwangsläufig ein Kochbuch daraus entstehen! Mehr

Eingestellt am 03. 09. 2020

Rundbrief im September aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftszentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 03. 09. 2020

Jubiläum: 30 Jahre Laurentiusschule in Bad Freienwalde

Schild in gelb mit Aufschrift 30 Jahre Laurentiusschule

Heute feiert sie ihren 30. Geburtstag. Coronabedingt fand die Feierstunde in der Stadtkirche St. Nikolai und auf dem Schulhof mit großem Abstand statt.

Am 2. September 1990 wurde die Laurentiusschule im Waldhaus gegründet. Zunächst unterrichteten zwei Mitarbeiterinnen fünf Kinder mit Behinderung…

Mehr

Eingestellt am 03. 09. 2020

30 Jahre Laurentiusschule in Bad Freienwalde

Heute feiert die Laurentiusschule ihren 30. Geburtstag. Coronabedingt fand die Feierstunde in der Stadtkirche St. Nikolai und auf dem Schulhof mit großem Abstand statt.

Am 2. September 1990 wurde die Laurentiusschule im Waldhaus gegründet. Zunächst unterrichteten zwei Mitarbeiterinnen fünf Kinder…

Mehr

Eingestellt am 03. 09. 2020

Happy Birthday Stephanus-Kindertagesstätte Kyritz!

Kinder unter einem Zeltdach bei Sonnenschein

Die evangelische Stephanus-Kita feiert in dieser Woche ihren vierten Geburtstag.  Am 1. September 2016 startete Kitaleiterin Sabine Heller mit 38 Kindern sowie sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.  Inzwischen sind es 70 Kinder und 12 Mitarbeitende geworden.  Ein großes Dankeschön geht an die…

Mehr

Eingestellt am 03. 09. 2020

Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hospiz Brandenburg feiert 20-jähriges Jubiläum und der Stephanus-Hospizdienst feiert mit einem Schuhkarton mit

Im Jahr 2020 begeht die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hospiz Brandenburg ihr 20-jähriges Jubiläum. Da die geplanten Festlichkeiten coronabedingt nicht stattfinden können, hat die LAG Hospiz Brandenburg einen besonderen Wunsch an ihre Mitglieder geäußert. Mehr

Eingestellt am 31. 08. 2020

Absage: Ulmenhoftag 2020

Wegen der aktuellen Corona-Einschränkungen findet der beliebte Ulmenhoftag in diesem Jahr nicht statt.

Wir bedauern das sehr. Bleiben Sie gesund! 

Mehr

Eingestellt am 28. 08. 2020

Ausstellungseröffnung!

Herzliche Einladung! Mehr

Eingestellt am 27. 08. 2020

Upcycling Taschen für neugeborene Kinder in Kyritz

Bunte Taschen aus LKW-Planen

Frisch gebackene Eltern in Kyritz erhalten als Geschenk von der Stadt Kyritz eine kleine Tasche, die die wichtigsten Dinge für sie und ihr Neugeborenes enthält. Diese „Upcycling Taschen“ stellt unsere Stephanus Werkstatt Kyritz in der Leddiner Straße her hergestellt. Dort schneidern Beschäftigte aus…

Mehr

Eingestellt am 25. 08. 2020

Leckere Tomaten aus dem eigenen Hochbeet

Frau mit Tomaten vor Sträuchern

Die Kinder in der Stephanus-Kita Kyritz ernten frische Tomaten aus eigenem Beet. Manchmal ein Kilo am Tag. Und die Tomatensträucher sind noch lange nicht abgeerntet. Die Kinder vernaschen die leckeren Tomaten zusammen mit Brot aus der Vollkornbäckerei Rohrlack, Marmeladen und Brotaufstrichen aus dem…

Mehr

Eingestellt am 20. 08. 2020

Klimawandel und nachhaltige Forstwirtschaft als Bildungsprojekt an der Waldhofschule Templin

Ein Mann und eine Frau im Wald

Die Landtagsabgeordnete Carla Kniestedt (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) ließ sich am 17. August 2020 von Förster Joachim Lange, Lehrer an der Waldhofschule Templin, den nachhaltigen Umbau des Templiner Schulwaldes erläutern. Dabei ging es um wirtschaftliche Aspekte des Waldes im Zeichen des Klimawandels…

Mehr

Eingestellt am 12. 08. 2020

Betriebsstättenleiter Bernd Schefke wird feierlich verabschiedet

2 Männer an einem Tisch vor einem gelben Haus

Am 12. August 2020 wurde Bernd Schefke (links im Bild) als Betriebsstättenleiter der Stephanus-Werkstätten Wittstock in den Ruhestand verabschiedet. In unterschiedlichen Funktionen war der diplomierte Landtechniker dort seit 2014 für die Arbeit von 120 beschäftigten Menschen mit Behinderung oder…

Mehr

Eingestellt am 10. 08. 2020

Beliebte Waldgaststätte "Alte Köhlerei" wieder geöffnet

Ab dem 12. August 2020 kann die beliebte Waldgaststätte „Alte Köhlerei“ im Bad Freienwalder Forst wieder besucht werden. Unter Beachtung aller gültigen Abstands- und Hygieneregeln ist sie täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. „Unsere Gäste können sich auf frisch gebackenen Kuchen, Kaffee, Eis…

Mehr

Eingestellt am 07. 08. 2020

Schulstart an der Waldhofschule

Kletternde Kinder in einem Baumhaus

Mit einer kleinen Feier werden am 15. August 36 Kinder neu in die Waldhofschule Templin aufgenommen. Insgesamt starten dann 268 Schülerinnen und Schüler an der evangelischen Grund- und weiterführenden Waldhofschule in das neue Schuljahr.

Dabei steht der Beginn in diesem Jahr ganz im Zeichen von…

Mehr

Eingestellt am 07. 08. 2020

Schulstart in der Laurentiusschule

Einschulung Laurentiusschule erster Schultag BAd Freienwalde Klassenraum

Bereits am 7. August 2020 wurden drei Kinder neu in die 1.Klasse der Laurentiusschule Bad Freienwalde aufgenommen. Nach einander, ganz individuell für jede Familie einzeln, wurde dieser wichtige Tag zelebriert. In das Schuljahr starten dann insgesamt 100 Kinder und Jugendliche an der Schule mit dem…

Mehr

Eingestellt am 06. 08. 2020

Grundsteinlegung für neues Wohngebäude auf dem Gelände des Waldhauses in Bad Freienwalde

Bürgermeister Ralf Lehmann wünschte dem Bau gutes Gelingen.

Am 6. August 2020 legten Bewohnerinnen und Bewohner, gemeinsam mit Gästen, den Grundstein für ein neues barrierefreies Wohngebäude auf dem Gelände des Waldhauses in Bad Freienwalde. Mit einem Investitionsvolumen von rund 4.5 Millionen Euro entstehen in einer Bauzeit von 14 Monaten moderne…

Mehr

Eingestellt am 06. 08. 2020

Ein voller Erfolg für die Sommerferien-Angebote vom Nachbarschaftszentrum

über 35 Kinder nahmen teil Mehr

Eingestellt am 05. 08. 2020

Es geht wieder los!

Im Stephanus-Treffpunkt Bad Freienwalde finden wieder Veranstaltungen statt. Mehr

Eingestellt am 05. 08. 2020

Sommerferienprogramm für Kinder mit und ohne Förderbedarf in Brüssow

Der Familienentlastender Dienst der Stephanus-Stiftung und die Abenteuer AG von Pfarrer Matthias Gienke veranstalteten gemeinsam eine Ferienbetreuung im Sommer. Wichtig war beiden Initiatoren, das Angebot bewusst für Kinder mit und ohne Behinderung auszurichten. Mehr

Eingestellt am 03. 08. 2020

Rundbrief im August aus dem Nachbarschaftszentrum

Jeden Monat erscheinen hier die aktuellen Angebote und Veranstaltungen aus dem Nachbarschaftsezentrum. Sie können Sie auch per Mail erhalten (Anmeldung unter: nbz.friedrichshagen@stephanus.org) Mehr

Eingestellt am 03. 08. 2020

www.urbane-gaerten.de zeigt: Gemeinschaftsgärten sind im Trend - Haus Müggelspree ist auch dabei

Logo Urbane Gärten rund weiß-grün mit Pflanztöpfen

Unser Nachbarschaftsgarten am Haus Müggelspree ist einer von fast 750 urbanen Gemeinschaftsgärten in Deutschland. Nun gibt es ein Portal, das rund um Gemeinschaftsgärten informiert: www.urbane-gaerten.de/. Auf dieser Seite und der interaktiven Karte können sich Interessierte, Aktivistinnen und…

Mehr

Eingestellt am 31. 07. 2020

CORONA

Gedanken einer Bewohnerin zu Corona Mehr

Eingestellt am 29. 07. 2020

Beratung und Hilfe zum Thema Pflege im Stephanus-Treffpunkt Bad Freienwalde

Christian Büchel vor dem Schaufenster des Treffpunkts Pflege in Bad Freienwalde

Beratung und Hilfe rund um das Thema Pflege bieten erfahrene Fachleute der Stephanus-

Stiftung ab dem 4. August 2020 immer dienstags von 8 bis 12.00 Uhr im Stephanus Treffpunkt

Bad Freienwalde (Karl-Marx-Straße 8) an. Mehr

Eingestellt am 27. 07. 2020

Stephanus-Werkstätten im Eduardshof Bad Freienwalde

Im Gewerbegebiet Eduardshof werden die Stephanus-Werkstätten Bad Freienwalde im Frühjahr 2021 einen weiteren Standort eröffnen. Im Gebäude eines früheren Elektronikmarktes bekommen die Bereiche Keramik, Weberei, haustechnische Dienste, der Arbeits- und Beschäftigungsbereich sowie die Hauswirtschaft… Mehr

Eingestellt am 23. 07. 2020

Neu in Friedrichshagen: Soziokulturelles Beratungs- und Begegnungszentrum für Frauen

Ute Jaroß leitet seit April das neue Beratungs- und Begegnungszentrum für Frauen und Mädchen im Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen (Berlin-Köpenick). Mehr

Eingestellt am 23. 07. 2020

Vom Koordinator zum Leiter

Seit dem 1. Juni 2020 leitet Ingmar Bechstein (geb. 1985) die Wohneinrichtungen „Heinrich-Grüber-Haus“ und „Gustav-Zietlow-Haus“ auf dem Waldhof Templin. Mehr

Eingestellt am 22. 07. 2020

Sind wir nicht alle ein bisschen agil?

Tafel mit handgeschriebenen Workshopergebnissen

In unserer Mission „Tradition trifft Innovation“ beschreiten wir als Stiftung neue Wege und wagen Neues. Unter diesem Motto hat sich die Stephanus-Stiftung entschieden, an dem „On Purpose Programm“ in Berlin teilzunehmen. Es vermittelt gemeinnützigen Organisationen junge Menschen, die nach mehr Sinn… Mehr

Eingestellt am 22. 07. 2020

Der „Corona-Vorsorge-Stab“ als Instrument, um die Auswirkungen der Pandemie zu bewältigen

Doreen Marienhagen an einem Tisch voller Corona-Schutzmitteln

Die Corona-Pandemie ist für viele Unternehmen und Organisationen eine extreme und beispiellose Situation. Auch die Verantwortlichen in der Stephanus-Stiftung sahen sich unvermittelt mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert. Mehr

Eingestellt am 21. 07. 2020

Unternehmen spenden was fehlt

Das Berliner Unternehmen „DSM Deutsche Spirituosen Manufaktur“ hatte Anfang April kurzfristig seine Produktion auf Händedesinfektionsmittel umgestellt. Mehrere hundert Liter spendeten die beiden Geschäftsführer Tim Müller und Apotheker Dr. Konrad Horn unter anderem an die Stephanus… Mehr

Eingestellt am 15. 07. 2020

Mobiler Mittagstisch in Templin

Mann mit Mittagessenbehälter vor Lieferwagen

Als alle Restaurants geschlossen waren, versorgte die Küche des Waldhofes in Templin (Landkreis Uckermark) täglich 25 bis 30 Menschen in Templin mit einem mobilen Mittagessen. Dabei konnten die Kunden zwischen zwei Angeboten wählen. Mit einem Dessert kostet das Mittagessen auf Rädern ca. 5 Euro. Mehr

Eingestellt am 14. 07. 2020

Alle Sinne berühren

Bewohnerin und Gero Ulbricht im Garten

Das Haus Müggelspree in Berlin Köpenick beschäftigt einen Gartentherapeuten, der für die Senioren dort Natur- und Sinneserlebnisse schafft. Mehr

Eingestellt am 10. 07. 2020

Kindertrauergruppe online beim Stephanus-Hospizdienst

In der Corona Zeit musste auch der Stephanus-Kinderhospizdienst im März seine Begleitungen vorerst pausieren. Wie die Begleitung dennoch weiterging, berichtet die Koordinatorin Katharina Kreuschner: Mehr

Eingestellt am 10. 07. 2020

Stephanus in den Sozialen Medien

Seit November 2019 hat die Stephanus-Stiftung einen offiziellen Facebook-Auftritt. Dieser bietet immer wieder neue Geschichten und Informationen aus der Stephanus-Welt. Das Nachbarschaftszentrum Berlin-Friedrichshagen, die Anlaufstelle für Geflüchtete im Nachbarschaftszentrum, die… Mehr

Eingestellt am 09. 07. 2020

Schutz für das Gesicht

Weil die Beschaffung von Schutzmitteln in den letzten Wochen sehr problematisch war, haben die Kolleginnen und Kollegen in den Stephanus-Werkstätten tief in ihre „Kreativkiste“ gegriffen, zum Beispiel in Kyritz. In der Näherei dort wurden innerhalb kurzer Zeit mehrere tausend Mund-Nasen-Schutzmasken… Mehr

Eingestellt am 09. 07. 2020

Not macht erfinderisch

Das Rüdersdorfer Marienhaus (Landkreis Märkisch-Oderland) hatte für seine 29 Bewohnerinnen und Bewohnern mit Behinderung einen kleinen „Hof-Laden“ eingerichtet, damit sie auf dem eigenen Gelände mal wieder etwas einzukaufen konnten. Mehr

Eingestellt am 07. 07. 2020

Stephanus-Stiftung erhält Schutzmittelspende aus Taiwan

Am 7. Juli 2020 erhielt die Stephanus-Stiftung eine Spende Schutzausrüstung, die von der Bundestagsabgeordneten Daniela Kluckert (FDP) und dem Repräsentanten von Taiwan, Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Herrn Prof. Dr. SHIEH, Jhy-Wey übergeben wurde.

Mehr

Eingestellt am 07. 07. 2020

Schauspieler Karsten Speck im Oderbruchzoo

Der bekannte Schauspieler und Moderator Karsten Speck drehte Anfang Juni im Oderbruchzoo Altreetz ein Video für die Stephanus-Werkstätten, die seit Oktober 2019 die Verantwortung für den beliebten Zoo tragen. Mehr

Eingestellt am 07. 07. 2020

Die Stephanus-Stiftung hat die Verantwortung für die Gemeinschaftsunterkunft in Berlin-Buch abgeben müssen

Fast drei Jahre hat die Stephanus-Stiftung die Gemeinschaftsunterkunft (GU) für über 400 geflüchtete Menschen in Berlin-Buch verantwortet. Nun hat das Berliner Landesamt für Flüchtlinge die Verantwortung zum 1. Juni 2020 einem anderen Träger übergeben. Darüber sprach Martin Jeutner mit Julia Morais,… Mehr

Eingestellt am 06. 07. 2020

Ehrenamtliche für die Lebens- und Sterbebegleitung in Köpenick gesucht!

Am 15. August startet endlich der Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Lebens- und Sterbebegleiter im Stephanus-Hospizdienst. Wir suchen engagierte Menschen in Köpenick, die bereit sind, einen Teil ihrer Zeit schwerstkranken und sterbenden Menschen zu schenken. Mehr

Eingestellt am 02. 07. 2020

Auswirkungen der neuen Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats auf die Stephanus-Werkstätten Berlin gGmbH

Die Stephanus-Werkstätten Berlin dürfen vorerst bis zum 31. Juli 2020 nicht vollumfänglich öffnen. Das betrifft auch die Beschäftigungs- und Förderbereiche.

Die Zahl der gleichzeitig nutzbaren Arbeits- und Betreuungsplätze in der Werkstatt ist zur Zeit auf 50% begrenzt, ab 6. Juli 2020 können 75%…

Mehr

Eingestellt am 01. 07. 2020

Ehrenamtliche für die Lebens- und Sterbebegleitung in Köpenick gesucht!

Am 15. August startet endlich der Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Lebens- und Sterbebegleiter im Stephanus-Hospizdienst. Wir suchen engagierte Menschen in Köpenick, die bereit sind, einen Teil ihrer Zeit schwerstkranken und sterbenden Menschen zu schenken. Mehr

Eingestellt am 01. 07. 2020

Von Erdbeertagen und Gartenkonzerten - Wir machen uns locker!

Begriffe wie „lock down“, „hot Spot“ oder „shut down“ schwirren uns seit Wochen täglich um die Ohren. Längst sind sie zum alltäglichen Vokabular in der momentanen Zeit geworden. Mehr

Eingestellt am 26. 06. 2020

Stephanus-Kinderhospizdienst ist Preisträger im Rahmen des 8. Town&Country Stiftungspreises

Der Stephanus-Kinderhospizdienst wird mit dem Stiftungspreis der Town & Country Stiftung ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.000 € dotiert. Mehr

Eingestellt am 26. 06. 2020

Angebote in den Sommerferien im Nachbarschaftszentrum

Angebote für Kinder und Jugendliche Mehr

Eingestellt am 26. 06. 2020

Neu: Beratung für Familien in Prenzlau

Die Stephanus-Stiftung bietet in Prenzlau „Familienentlastende Dienste“ an Mehr

Eingestellt am 26. 06. 2020

Abschied und Ehrung

Heute wurde Antje-Angela Uibel als Schulleiterin der Waldhofschule Templin verabschiedet. Als Anerkennung für ihr langjähriges Wirken ehrte Pastor Torsten Silberbach die Sonderpädagogin mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie.

„Frau Uibel hat durch ihr langjähriges, ganz persönliches Engagement…

Mehr

Eingestellt am 23. 06. 2020

Stephanus-Signet aus Holz nachgebaut

Kurt Manfred Beyer ist (82) lebt mit seiner Frau im Seniorenzentrum „Haus am See“ in Brüssow und hat dort im Beschäftigungsbereich das Signet der Stephanus-Stiftung aus Holz nachgebaut. Der frühere Landmaschinenschlosser lebt seit 1962 in der Uckermark und nutzt gern die attraktiven Freizeitangebote…

Mehr

Eingestellt am 22. 06. 2020

Stephanus-Kinderhospizdienst erhält Spende von HSV Fanszene Berlin

In einer Weihnachts-Spendenaktion sammelte die HSV-Fanszene 700 € für den Stephanus-Kinderhospizdienst. Mehr

Eingestellt am 22. 06. 2020

Schweigeminute für Opfer von Rassismus in der Betriebsstätte Wilhelminenhof

Momentaufnahme der Veranstaltung

Auf Anregung des Werkstattrates fand am 16.6.20 um 10.00 Uhr auf dem Außengelände der Betriebsstätte Wilhelminenhof eine kurze Gedenkfeier mit Schweigeminute statt. Mehr

Eingestellt am 22. 06. 2020

Baubeginn für zwei Großbaustellen am Waldhaus der Stephanus-Stiftung in Bad Freienwalde

Seit dem 22. Juni 2020 laufen auf dem Gelände des Waldhauses in Bad Freienwalde die Arbeiten für zwei große Bauvorhaben der Stephanus-Stiftung. Vorbereitet wird der Neubau eines barrierefreien Wohnbereiches für 30 Menschen mit Behinderung. Gleichzeitig beginnt die Sanierung des Innenhofes auf dem…

Mehr

Eingestellt am 22. 06. 2020

„Jubiläum 2020 – Alles ist anders!“

In der Pankower Schönholzer Heide haben Menschen mit Unterstützungsbedarf seit 30 Jahren im „Seniorenzentrum Am Bürgerpark“ ein gemütliches Zuhause. Geplant war ein schönes Jubiläumsfest mit vielen Menschen, die dieses Haus in den letzten Jahren geprägt haben.

Zwar nicht so groß wie geplant und mit…

Mehr

Eingestellt am 17. 06. 2020

Stephanus-Vorstände begrüßen die Corona App

Seit dem 16. Juni ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung verfügbar. Freiwillig nutzbar soll sie das Nachverfolgen von Infektionen erleichtern.
Auch die Vorstände der Stephanus-Stiftung Torsten Silberbach und Harald Thiel begrüßen die Einführung und haben sich die App bereits auf ihre…

Mehr

Eingestellt am 17. 06. 2020

Stephanus-Vorstände begrüßen die Corona App

Seit dem 16. Juni ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung verfügbar. Freiwillig nutzbar soll sie das Nachverfolgen von Infektionen erleichtern.
Auch die Vorstände der Stephanus-Stiftung Torsten Silberbach und Harald Thiel begrüßen die Einführung und haben sich die App bereits auf ihre…

Mehr

Eingestellt am 16. 06. 2020

Bitte um Unterstützung - Online-Spendenaktion für Letzte Wünsche

Der Versicherer Canada Life veranstaltet die Online-Spendenaktion „Mach’s möglich“. Der Stephanus-Hospizdienst möchte mit der Förderung letzte Wünsche von Sterbenden erfüllen. Mehr

Eingestellt am 15. 06. 2020

Keine Landesmeisterschaft im Crosslauf an der Laurentiusschule

Wegen der Corona Pandemie wird es in diesem Jahr keine Landesmeisterschaft im Crosslauf in Bad Freienwalde geben. Vorgesehen war der 24. September 2020.

Schulleiterin Marlies Sydow sagte: „ Uns tut die Absage sehr leid. Doch die Hygieneregeln für so eine Großveranstaltung mit Kindern sind nicht…

Mehr

Eingestellt am 12. 06. 2020

Stephanus-Treffpunkt wieder geöffnet

Der Stephanus-Treffpunkt in  Strausberg, in der Wriezener Straße 32, lädt wieder zu Veranstaltungen ein. Seit dem 10. Juni 2020 finden im Stephanus-Treffpunkt wieder Veranstaltungen statt.

Leiterin Alexandra Bach: „Wir haben wieder schöne Angebote für unsere Gäste vorbereitet, die auch mit den…

Mehr

Eingestellt am 08. 06. 2020

Jubiläum des Seniorenzentrums am Bürgerpark im Corona-Modus

Wegen der Corona-Krise konnte das 30 jährige Jubiläum vom Seniorenzentrum am Bürgerpark (Berlin-Pankow) in diesem Jahr nicht so ausgelassen gefeiert werden. Das schöne Jubiläum zu würdigen sollte jedoch nicht ganz ausfallen.

Deshalb organisierte Einrichtungsleiterin Katrin Müller am 5. Juni einen…

Mehr

Eingestellt am 08. 06. 2020

Stephanus-Stiftung beendet Tätigkeiten in der Gemeinschaftsunterkunft Wolfgang-Heinz-Straße

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Partnerinnen und Partner,

wie Sie wahrscheinlich schon gehört haben, beendet die Stephanus Stiftung, Bereich Integration & Migration, seine Tätigkeit in der Gemeinschaftsunterkunft Wolfgang-Heinz-Straße am Sonntag, 31. Mai 2020. Dies nach rund dreijährigem…

Mehr

Eingestellt am 05. 06. 2020

Wir sind wieder da!

Beratungen und Gruppen vor Ort wieder möglich Mehr

Eingestellt am 05. 06. 2020

Austausch Pflege

MdL Carla Kniestedt sprach heute in Brüssow mit Fachleuten der Stephanus-Stiftung über aktuelle Herausforderungen im Bereich der Pflege älterer Menschen. Dabei traf die Abgeordnete von Bündnis 90 Die Grünen auf die Pflegeexperten Sabine Sickau, Petra Schulz und Kersten Höft. Insbesondere ging es um…

Mehr

Eingestellt am 04. 06. 2020

Neuer Einrichtungsleiter im Seniorenzentrum Brüssow

Seit dem 1. Juni 2020 leitet Kersten Höft das „Haus am See“ in Brüssow, einer Wohn- und Pflegeeinrichtung der Stephanus-Stiftung im Landkreis Uckermark.

Kersten Höft (Jahrgang 1984) ist bereits seit über 14 Jahren für die Stephanus-Stiftung tätig. Als examinierter Altenpfleger arbeitete er zunächst…

Mehr

Eingestellt am 04. 06. 2020

Hofkonzert für unsere Bewohner und Bewohnerinnen

Mitten in der vorsorglichen besuchsfreien Pandemie-Hausschließungszeit kamen unsere Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste und Mitarbeitende in den Genuss eines kleinen Hofkonzerts. Mehr

Eingestellt am 03. 06. 2020

Ab 2. Juni 2020 gibt es mehr Plätze in den Stephanus-Werkstätten Berlin gGmbH

Der Berliner Senat hat am 28. Mai 2020 wieder Veränderungen in der Eindämmungs-Verordnung beschlossen.

Ab 2. Juni 2020 können 50% der vorhandenen Plätze gleichzeitig belegt werden. Das heißt, dass jetzt wieder mehr Menschen in den Werkstätten arbeiten dürfen. Alle Hygiene-Regeln müssen weiterhin…

Mehr

Eingestellt am 03. 06. 2020

"Berlin braucht Musik" spielen für Bewohnerinnen und Bewohner des Haus am Weinbergsweg

Am 30. Mai 2020 spielten fünf Bläserinnen und Bläser des deutschen Symphonieorchesters im Garten des Haus am Weinbergsweg in Berlin-Mitte. Den Auftritt hatte wieder die Bürgerstiftung Berlin organisiert. Dazu waren die Musikerinnen und Musiker mit einem offenen Doppeldeckerbus vorgefahren, um vor…

Mehr

Eingestellt am 03. 06. 2020

Bundesminister Jens Spahn trifft Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Berliner Seniorenzentrum St. Elisabeth-Stift

Um mit dem Pflegepersonal über die neue Teststrategie und die Umsetzung in der Praxis zu sprechen, besuchte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am 27.Mai das St. Elisabeth-Stift in Berlin.
„Mit den Reihentests kommen wir möglichen neuen Covid-Ausbrüchen zuvor“, sagte der Minister. „Je früher…

Mehr

Eingestellt am 29. 05. 2020

Stephanus-Stiftung erhält Desinfektionsmittelspende im Wert von 10.000€

Am 28. Mai 2020 erhielt die Stephanus-Stiftung eine großzügige Spende in Form von 2000 Liter Desinfektionsmitteln von der BTC Europe, einer Tochtergesellschaft von BASF. Zwei 1000-Liter-Fässer wurden am Einrichtungsstandort Ulmenhof Betriebsstätte Grenzbergeweg an die Stephanus-Stiftung übergeben.…

Mehr

Eingestellt am 28. 05. 2020

Sozialpädagogische Ausbildungsberufe virtuell kennenlernen

Digitaler Tag der offenen Tür des evangelischen Schulzentrums „Oberlin-Seminar“ in Berlin-Steglitz-Zehlendorf Mehr