Stephanus-Fest in Strausberg

Das Seniorenzentrum Dietrich Bonhoeffer lädt ein.

Am Sonnabend, 30. Mai 2015 sind Gäste ab 14 Uhr herzlich willkommen zum Stephanus-Fest im Seniorenzentrum Dietrich Bonhoeffer in Strausberg. Für kleine und ältere Gäste ist ein unterhaltsames, kreatives und musikalisches Programm vorbereitet.

Datum und Uhrzeit: 30. Mai 2015, ab 14 Uhr
Ort: Stephanus Wohnen und Pflege, Seniorenzentrum Dietrich Bonhoeffer, Wriezener Straße 1a, 15344 Strausberg
Ansprechpartner vor Ort: Enrico Barsch, Einrichtungsleiter: Tel. 03341 - 30 74 00 2

Um 14 Uhr werden Einrichtungsleiter Enrico Barsch und Pflegedienstleiterin Christine Röbig die Gäste willkommen heißen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen oder auch Herzhaftes vom Grill. Kleine Gäste können sich auf einen Bastelstand freuen, auch ein Trödelstand lädt zum Stöbern ein. Ab 15 Uhr sorgt die „Alex-Band“ für musikalische Unterhaltung und eine Kutsche steht für kleine Rundfahrten bereit. Um 16.30 Uhr wird es bunt: Dann startet die Luftballon-Aktion „Wir lassen unsere Wünsche steigen“.  

Während des Stephanus-Festes informieren Mitarbeitende über die verschiedenen Angebote des Hauses und beraten die Gäste gern individuell. Beispielsweise bietet die Einrichtung eine Tagespflege für Menschen an, die zu Hause wohnen, jedoch tagsüber Betreuung und Pflege benötigen. Im Seniorenzentrum Dietrich Bonhoeffer verbringen sie einen kurzweiligen Tag in Gemeinschaft mit anderen. Auch Mitarbeitende von „Stephanus Mobil – Ambulante Pflege und Service“ stehen für Ihre Fragen bereit. Der ambulante Pflegedienst ist in Strausberg, Bad Freienwalde und Umgebung unterwegs und bietet auch Service-Leistungen, wie beispielsweise Hilfe im Haushalt und Essenslieferung an.

Das Seniorenzentrum Dietrich Bonhoeffer in Strausberg ist eine Einrichtung der Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH, einer Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. An insgesamt 18 Standorten in Berlin und Brandenburg hält das diakonische Unternehmen attraktive und individuelle Wohn-, Pflege- Betreuungs- und Serviceangebote bereit. Etwa 1800 Menschen nehmen diese Angebote in Anspruch. Für mehr als 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das diakonische Unternehmen ein verlässlicher Arbeitgeber. Es gehört zu den großen und erfahrenen Trägern der Altenhilfe in der Region. 

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken