Stellenangebot

Sozialarbeiter *in / Heilpädagoge *in / Sozialwissenschaftler *in im Sozialen Dienst WfbM in Berlin-Köpenick

Die Stephanus-Werkstätten Berlin gemeinnützige GmbH (SWB) ist eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation. Ziel ist die Eingliederung von Menschen mit körperlichen, geistigen und/oder seelischen Behinderungen in das Arbeitsleben unter Einschluss angemessener Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Die Stephanus-Werkstätten Berlin gGmbH bietet rund 820 Menschen mit Behinderungen ein breites Angebot an individuell angepassten Arbeitsplätzen.

 

In unserer Betriebsstätte Grenzbergeweg in Berlin Treptow-Köpenick sind ca. 130 Menschen mit Behinderung beschäftigt und werden dort betreut. Hier suchen wir ab Juli 2021 in Teilzeit (30h/Woche) vorerst als Elternzeitvertretung befristet bis zum 30.09.2022 eine*n

Sozialarbeiter *in / Heilpädagoge *in / Sozialwissenschaftler *in im Sozialen Dienst WfbM in Berlin-Köpenick

Ihre Aufgabe

  • In der beruflichen Rehabilitation arbeiten Sie mit Menschen mit vorwiegend kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen.
  • Sie beraten in psychosozialen Belangen und unterstützen in der Entwicklung beruflicher Perspektiven.
  • Zudem wirken Sie bei der Erstellung von individuellen Teilhabeplanungen mit und beraten die verantwortlichen Gruppenleitungen in ihrer pädagogischen Arbeit.
  • Darüber hinaus dokumentieren und überschauen Sie die Ergebnisse und erstellen individuelle Berichte zu den Entwicklungen.
  • Sie vertreten die Werkstatt nach außen durch Mitarbeit in regionalen und überregionalen Fachgremien und halten Kontakt zu Kostenträgern, Behörden, Angehörigen, Wohngruppen und gesetzlichen Vertretungen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik, Sozialwissenschaft oder einen vergleichbaren Abschluss und im besten Fall erste Berufserfahrung.
  • Zudem sind Sie offen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und/oder psychischen Beeinträchtigungen.
  • Darüber hinaus lassen Sie den Gedanken der Inklusion in Ihrer Arbeit sichtbar werden und bewegen sich sicher in den einzelnen Rechtsgrundlagen.
  • Sie sind aufgeschlossen, innovativ und legen Wert darauf, dass Ziele im Team gemeinsam erreicht werden.  
  • Sie verfügen über sehr gute PC-Kenntnisse und besitzen gegebenenfalls einen Führerschein der Klasse B.
  • Idealerweise sind Sie Mitglied einer christlichen Kirche oder interessiert daran, unser diakonisches Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Bei uns dürfen Sie die Arbeitswelt von Morgen aktiv mitgestalten, Ideen einbringen und darauf vertrauen, aus unserem Erfahrungsschatz zu profitieren.
  • Wir bieten viel Gestaltungsspielraum und auch Berufseinsteiger*innen eine Chance, sich zu etablieren und neue Fertigkeiten zu erlernen.
  • Im Rahmen Ihrer Anstellung werden Sie aufgabenbezogen und leistungsgerecht nach Tarif (AVR-DWBO) vergütet und profitieren neben einer betrieblichen Altersversorgung von einer Jahressonderzahlung, einer attraktiven Urlaubsregelung, Kinderzuschlägen sowie einer Förderung Ihrer Gesundheit durch ein Gesundheitsticket in Höhe von 80€.
  • Ebenfalls liegt uns Ihre wachsende Fachlichkeit am Herzen, die wir durch individuelle Weiterbildungen fördern.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

 

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 94 02 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren

 

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere